DB-EnginesInfluxDB download bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > BaseX vs. Microsoft Azure SQL Database vs. SAP SQL Anywhere

Vergleich der Systemeigenschaften BaseX vs. Microsoft Azure SQL Database vs. SAP SQL Anywhere

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameBaseX  Xaus Vergleich ausschliessenMicrosoft Azure SQL Database infofrüher SQL Azure  Xaus Vergleich ausschliessenSAP SQL Anywhere infofrüher Adaptive Server Anywhere genannt  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungLeichtgewichtiges Native XML DBMS mit Unterstützung für XQuery 3.0 und mit interactiver GUI.Relationaler Datenbankdienst aus der Cloud mit großer Kompatibilität zum Microsoft SQL ServerRDBMS database and synchronization technologies for server, desktop, remote office, and mobile environments
Primäres DatenbankmodellNative XML DBMSRelational DBMSRelational DBMS
Sekundäre DatenbankmodelleDocument Store
Graph DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte1,47
Rang#130  Overall
#4  Native XML DBMS
Punkte27,62
Rang#25  Overall
#14  Relational DBMS
Punkte5,43
Rang#58  Overall
#32  Relational DBMS
Websitebasex.orgazure.microsoft.com/­en-us/­services/­sql-databasewww.sap.com/­products/­sql-anywhere.html
Technische Dokumentationdocs.basex.orgdocs.microsoft.com/­en-us/­azure/­sql-databasehelp.sap.com/­sql-anywhere
EntwicklerBaseX GmbHMicrosoftSAP infofrüher Sybase
Erscheinungsjahr200720101992
Aktuelle Version9.2.3, Juli 2019V1217, Juli 2015
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoBSD Lizenzkommerziellkommerziell
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinjanein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheJavaC++
Server BetriebssystemeLinux
OS X
Windows
gehostetAIX
HP-UX
Linux
OS X
Solaris
Windows
Datenschemaschemafreijaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datenein infoXQuery unterstützt Typenjaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTjaja
Sekundärindizesjajaja
SQL infoSupport of SQLneinjaja
APIs und andere ZugriffskonzepteJava API
RESTful HTTP API
RESTXQ
WebDAV
XML:DB
XQJ
ADO.NET
JDBC
ODBC
ADO.NET
HTTP API
JDBC
ODBC
Unterstützte ProgrammiersprachenActionscript
C
C#
Haskell
Java
JavaScript infoNode.js
Lisp
Perl
PHP
Python
Qt
Rebol
Ruby
Scala
Visual Basic
.Net
C#
Java
JavaScript (Node.js)
PHP
Python
Ruby
C
C#
C++
Delphi
Java
JavaScript (Node.js)
Perl
PHP
Python
Ruby
Server-seitige Scripts infoStored ProceduresjaTransact SQLyes, in C/C++, Java, .Net or Perl
Triggersja infomittels Eventsjaja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen Knotenkeinekeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenkeineja, immer mindestens 3 Replikas vorhandenMaster-Slave Replikation infoDatabase mirroring
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinjaja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenMehrere Lese-, ein SchreibprozessACIDACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleBenutzer mit feingranularem, 4-stufigem BerechtigungskonzeptBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-StandardBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
BaseXMicrosoft Azure SQL Database infofrüher SQL AzureSAP SQL Anywhere infofrüher Adaptive Server Anywhere genannt
DB-Engines Blog Posts

The popularity of cloud-based DBMSs has increased tenfold in four years
7. Februar 2017, Matthias Gelbmann

Increased popularity for consuming DBMS services out of the cloud
2. Oktober 2015, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

GraphQL And The Rise of Universal Data Access
28. Oktober 2019, Forbes

BaseX: Free, open source XML wrangling
3. März 2015, Network World

Slow Down, Brave Multitasker, and Don't Read This in Traffic
25. März 2007, New York Times

Conquering Information Overload
4. November 2011, ScienceCareers.org

Economic Effects of Multitasking on an Organisation
19. April 2016, InfoQ.com

bereitgestellt von Google News

Mark Russinovich on Azure SQL Database Edge, Hyperscale and beyond - Microsoft
31. Oktober 2019, Channel 9

Microsoft debuts Azure Synapse Analytics, updates database offerings
4. November 2019, VentureBeat

Get to know Microsoft Azure Cosmos DB use cases
12. November 2019, TechTarget

Azure Arc May Be the On-Prem Azure Answer for SMBs
6. November 2019, PCMag

Microsoft Ignite postmortem: Cutting through the complexity
11. November 2019, ZDNet

bereitgestellt von Google News

SAP gives SQL Anywhere a new IoT injection
16. Juli 2015, Computerworld

What is SAP SQL Anywhere? - Definition from WhatIs.com
13. Oktober 2016, TechTarget

SAP BAPI (Business Application Programming Interface)
2. April 2018, TechTarget

SAP IoT products: How do they work with ERP and big data?
28. Dezember 2015, TechTarget

How to manage mobile databases: Tips and best practices
21. August 2017, TechRepublic

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Senior Product Software Engineer - XSLT
Wolters Kluwer, Sandy, UT

Senior Azure Cloud SQL DBA
Ciena, Baltimore, MD

Senior Database Developer
Insight Enterprises, Inc., Nashville, TN

Data Cloud Architect
Impact Makers, Inc., Washington, DC

Microshot SQL Server DBA Data Engineer
DXC, Alabama

Cloud (Azure) Data Engineer
Navy Federal Credit Union, Vienna, VA

Azure Database Administrator
InEight, United States

Help Desk Technician
Association for Energy Affordability, Inc., New York, NY

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Redis logo

Hosted, serverless DBaaS
in 3 steps.

30MB Free!
Start now.


Datastax logo

Build data-driven applications that set the standard for performance, availability,
& scale with DataStax.
Learn more.

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

RavenDB logo

Setup a fully managed RavenDB Cloud Database in minutes. Enjoy hosting, management, backups all in one place.
Grab a Free Instance

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt