DB-EnginesCrateDB bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

Enzyklopädie > Artikel

Schlüssel

Ein Schlüssel ist ein Wert, der einen Datensatz innerhalb einer Datenbank eindeutig identifiziert.

Relationale Datenbanken

Ein Schlüssel ist bei Relationalen Datenbanken eine nicht-leere Menge von Attributen, deren Ausprägungen einen Satz einer Tabelle eindeutig bestimmen.

Beispielsweise könnte eine Tabelle, in der die Zeugnisnoten einer Schule gespeichert werden, folgende Attribute haben: Vorname, Familienname, Fach, Schuljahr, Note. Dann wäre die Attributmenge {Vorname, Familiennname, Fach, Schuljahr} ein Schlüssel, da dadurch die Note eindeutig bestimmt ist. Dies unter der Annahme, dass es pro Schuljahr und Fach nicht mehrere Schüler mit gleichem Vor- und Nachnamen gibt.

Ein Schlüssel muss auch minimal sein, d.h.: streicht man ein Attribut aus dem Schlüssel, darf die restliche Attributmenge kein Schlüssel mehr sein. Deshalb wäre im obigen Beispiel die Menge aller 5 Attribute kein Schlüssel.

Tabellen können durchaus mehrere Schlüssel enthalten.

NoSQL Datenbanken

Bei NoSQL Datenbanken ist ein Schlüssel zumeist ein beliebiger String, Über den ein Datensatz abgespeichert und abgerufen werden kann.

Manche NoSQL Systeme erlauben auch die Verwendung von aus mehreren Attributen zusammengesetzten Schlüssel.



Featured Products

Neo4j logo

Get your step-by-step guide comparing RDBMS to graph databases, including data models, query languages, and deployment strategies.

RavenDB logo

Runs on Windows, Linux, Raspberry Pi. Easy to Operate, Fast Performance.
APIs for JS, .NET, Python.
Take a Free Download

Redis logo

Start now with Redis Cloud
Secure, highly available Redis as a serverless, hosted, fully managed cloud service.
Sign up here.

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt