DB-EnginesEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von Redgate Software

Enzyklopädie > Artikel

spaltenorientierte Datenbank

Der Begriff spaltenorientierte Datenbank wird unglücklicherweise für zwei verschiedene Arten von Datenbank­management­systemen verwendet, die wesentlich mehr Unterschiede als Gemeinsamkeiten haben.

Einerseits wird der Begriff als deutsche Bezeichnung für Wide Column Stores verwendet.

Andererseits bezeichnet man damit relationale Datenbank­management­systeme, welche die Daten nicht wie üblich zeilenweise, sondern spaltenweise abspeichern. Dieses nur scheinbar nebensächliche Implementierungsdetail hat zur Folge, dass damit gewisse Arten von Abfragen effizienter abgearbeitet werden können. Das sind im wesentlichen Aggregierungen von Werten über viele Zeilen hinweg, wie sie in Data Warehouse und anderen analytischen Applikationen häufig vorkommen. Auf Englisch wird dieser Typ von DBMS oft als column-oriented DBMS bezeichnet, aber auch dort werden die Begriffe nicht ganz einheitlich getrennt.

Wichtige Vertreter



Featured Products

RaimaDB logo

RaimaDB, embedded database for mission-critical applications. When performance, footprint and reliability matters.
Try RaimaDB for free.

Milvus logo

Vector database designed for GenAI, fully equipped for enterprise implementation.
Try Managed Milvus for Free

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Datastax Astra logo

Bring all your data to Generative AI applications with vector search enabled by the most scalable
vector database available.
Try for Free

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt