DB-EnginesInfluxDB download bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > dBASE vs. ScyllaDB vs. TerarkDB

Vergleich der Systemeigenschaften dBASE vs. ScyllaDB vs. TerarkDB

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NamedBASE  Xaus Vergleich ausschliessenScyllaDB  Xaus Vergleich ausschliessenTerarkDB  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungdBase war eine der ersten Datenbanken mit einer eigenen Entwicklungsumgebung auf PC's. Die letzte Version dbase V wird als dBase classic weiter vertrieben und benötigt eine DOS-Emulation. Das aktuelle Produkt ist aber dBase Plus.Wide column store, kompatibel zu CassandraA key-value store forked from RocksDB with advanced compression algorithms. It can be used standalone or as a storage engine for MySQL and MongoDB
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSWide Column StoreKey-Value Store
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte14,11
Rang#37  Overall
#23  Relational DBMS
Punkte2,16
Rang#108  Overall
#8  Wide Column Stores
Punkte0,06
Rang#308  Overall
#51  Key-Value Stores
Websitewww.dbase.comwww.scylladb.comgithub.com/­Terark/­terarkdb
Technische Dokumentationwww.dbase.com/­support/­knowledgebasedocs.scylladb.comgithub.com/­Terark/­terarkdb/­wiki
EntwicklerAsthon TateScyllaDBTerark
Erscheinungsjahr197920152016
Aktuelle VersiondBASE PLUS 11, Dezember 2016Scylla Open Source 3.2.3, Maerz 2020
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoOpen Source (AGPL), commercial license availablekommerziell inforestricted open source version available
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++C++
Server BetriebssystemeDOS infodBase Classic
Windows infodBase Pro
Linux
Datenschemajaschemafreischemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajanein
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinnein
Sekundärindizesjaja infocluster global secondary indicesnein
SQL infoSupport of SQLneinSQL-like DML and DDL statements (CQL)nein
APIs und andere Zugriffskonzeptekeine infoMit der Entwicklungsumgebung kann aber auf andere DBMS oder ODBC-Datenquellen zugegriffen werdenPropriätäres Protokoll infoCQL (Cassandra Query Language, an SQL-like language)
Thrift
C++ API
Java API
Unterstützte ProgrammiersprachendBase eigene IDEC#
C++
Clojure
Erlang
Go
Haskell
Java
JavaScript
Perl
PHP
Python
Ruby
Scala
C++
Java
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresnein infoDie IDE kann stored procedures in anderen Datenquellen aufrufen.neinnein
Triggersneinneinnein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenkeineShardingkeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenkeinefrei wählbarer Replikationsfaktor infoRepresentation of geographical distribution of servers is possiblekeine
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual Consistency
Immediate Consistency infocan be individually decided for each write operation
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjaneinnein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationennein infoNicht für dBase interne Daten, wohl aber Unterstützung durch die IDE beim Zugriff auf externe DBMSnein infoAtomicity and isolation are supported for single operationsnein
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenja infoin-memory tablesja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer und RollenAccess rights for users can be defined per objectnein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
dBASEScyllaDBTerarkDB
DB-Engines Blog Posts

DB-Engines Ranking coverage expanded to 169 database management systems
3. Juni 2013, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Two missing digits? How about two missing employees in today's story of Y2K
30. Dezember 2019, The Register

dBase, LLC. is excited to announce the NEW version of dBASE® 2019 Optimized Edition
19. Juli 2019, MENAFN.COM

Global Object-Oriented Databases Software Market Report 2020: Industry Size, Market Status, Influencing Factors, Competition, SWOT Analysis, Outlook & 2026 Forecasts
25. März 2020, Daily Science

Microsoft Access 2016 Now Supports dBase Database Format
7. September 2016, Redmondmag.com

Retro Database dBASE Making a Comeback?
20. März 2013, Visual Studio Magazine

bereitgestellt von Google News

ScyllaDB Launches Scylla Cloud Database as a Service
9. April 2019, AiThority

ScyllaDB Smashes Performance Record, Hits 1,000,000,000 RPS
5. November 2019, GlobeNewswire

Scylla review: Apache Cassandra supercharged
18. Dezember 2019, InfoWorld

SD Times Open-Source Project of the Week: Scylla Open Source Database
24. Januar 2020, SDTimes.com

ScyllaDB set to improve NoSQL database performance
8. November 2019, TechTarget

bereitgestellt von Google News

A Chinese company is making the cloud 200x faster
3. Juli 2017, TechNode

ByteDance eyes big data push with Terark acquisition
30. April 2019, EJ Insight

Terark, A Chinese Startup, May Have Just Revolutionized How Data Is Stored, Accessed & Analyzed
26. Juni 2017, Indiatimes.com

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

(PBS-008) Technology Consultant - Full-Stack Developer (node.js/react.js)
BlueStream Consulting, LLC, Baltimore, MD

Network Support Engineer
UPSG, Milpitas, CA

Economic Development Specialist
City of Mesa, AZ, Mesa, AZ

Research Assistant/Researh Associate
Wayne State University, Detroit, MI

Data Scientist / Digital Engagement Analyst.
AETNA, Plantation, FL

Site Reliability Engineer
Dstillery, New York, NY

Systems Engineer / DevOps
Hive, San Francisco, CA

Engineering Manager, Compute Platform
Dstillery, New York, NY

Database Administrator / Engineer
EDO, Inc., Los Angeles, CA

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

MariaDB logo

How do MariaDB, Oracle MySQL and EnterpriseDB compare?
Get the white paper to
learn more.

Datastax Luna logo

Simple, subscription-based support for open source
Apache Cassandra™ from the Cassandra experts.
Learn more.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt