DB-EnginesExtremeDB: the first and only COTS deterministic embedded database management system for mission- and safety-critical hard real-time applicationsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > dBASE vs. RethinkDB

Vergleich der Systemeigenschaften dBASE vs. RethinkDB

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Unsere Besucher vergleichen dBASE und RethinkDB oft mit MySQL, PostgreSQL und SQLite.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NamedBASE  Xaus Vergleich ausschliessenRethinkDB  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungdBase war eine der ersten Datenbanken mit einer eigenen Entwicklungsumgebung auf PC's. Die letzte Version dbase V wird als dBase classic weiter vertrieben und benötigt eine DOS-Emulation. Das aktuelle Produkt ist aber dBase Plus.DBMS for the Web with a mechanism to push updated query results to applications in realtime.
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSDocument Store
Sekundäre DatenbankmodelleSpatial DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte14,07
Rang#41  Overall
#25  Relational DBMS
Punkte3,15
Rang#96  Overall
#17  Document Stores
Websitewww.dbase.comrethinkdb.com
Technische Dokumentationwww.dbase.com/­support/­knowledgebaserethinkdb.com/­docs
EntwicklerAsthon TateThe Linux Foundation infosince July 2017
Erscheinungsjahr19792009
Aktuelle VersiondBASE 2019, 20192.4.1, August 2020
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoApache Version 2
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++
Server BetriebssystemeDOS infodBase Classic
Windows infodBase Pro
Linux
OS X
Windows
Datenschemajaschemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejaja infostring, binary, float, bool, date, geometry
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTnein
Sekundärindizesjaja
SQL infoSupport of SQLneinnein
APIs und andere Zugriffskonzeptekeine infoMit der Entwicklungsumgebung kann aber auf andere DBMS oder ODBC-Datenquellen zugegriffen werden
Unterstützte ProgrammiersprachendBase eigene IDEC infocommunity-supported driver
C# infocommunity-supported driver
C++ infocommunity-supported driver
Clojure infocommunity-supported driver
Dart infocommunity-supported driver
Erlang infocommunity-supported driver
Go infocommunity-supported driver
Haskell infocommunity-supported driver
Java infoofficial driver
JavaScript (Node.js) infoofficial driver
Lisp infocommunity-supported driver
Lua infocommunity-supported driver
Objective-C infocommunity-supported driver
Perl infocommunity-supported driver
PHP infocommunity-supported driver
Python infoofficial driver
Ruby infoofficial driver
Scala infocommunity-supported driver
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresnein infoDie IDE kann stored procedures in anderen Datenquellen aufrufen.
TriggersneinClient-side triggers through changefeeds
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenkeineSharding inforange based
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenkeineSource-Replica Replikation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinja
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjanein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationennein infoNicht für dBase interne Daten, wohl aber Unterstützung durch die IDE beim Zugriff auf externe DBMSAtomic single-document operations
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjaja infoMVCC based
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltennein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer und Rollenja infousers and table-level permissions

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
dBASERethinkDB
DB-Engines Blog Posts

DB-Engines Ranking coverage expanded to 169 database management systems
3. Juni 2013, Paul Andlinger

alle anzeigen

Meet some database management systems you are likely to hear more about in the future
4. August 2014, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Prince William and Harry instantly recognisable in first day of school pictures
3. September 2021, My London

'RIP Dwain, good lad gone too soon' - Tributes to biker tragically killed in Oscott
6. September 2021, Birmingham Live

Female senior living executives deliver insights from the C-suite
15. September 2021, McKnight's Senior Living

Oh Yes You Can Sell AppDev - Even Without AppDev Expertise
10. September 2021, Channel Insider

TIMOTHY MARTIN LEE Obituary (2021) San Antonio Express-News
15. Juli 2021, Legacy.com

bereitgestellt von Google News

Open Source Software Market Size Applications, Types and Future Outlook Report 2021-2026
6. September 2021, Northwest Diamond Notes

RethinkDB is dead, and MongoDB isn't what killed it
24. Januar 2017, TechRepublic

Stripe acquires team behind NoSQL database startup RethinkDB
5. Oktober 2016, VentureBeat

The Cloud Native Compute Foundation acquires RethinkDB’s source code
6. Februar 2017, TechCrunch

How to Use RethinkDB with Node.js Applications
16. Dezember 2015, SitePoint

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Quality Lab Technician
Unilever, Sikeston, MO

Data Processor
Marie Leising & Associates, Michigan

Office Associate I – Admissions
St. Mary's College of Maryland, St. Mary's City, MD

Staff Auditor - Analyst I
PRGX Global, Inc, Seattle, WA

Data Technician II-Full Time-VP Transplant Center-DHTS-Durham
Duke University, Durham, NC

jobs by Indeed



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Vertica logo

The fastest unified analytical warehouse at extreme scale with in-database machine learning. Try Vertica for free with no time limit.

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Couchbase logo

The modern database for enterprise applications. Build fast. Scale Big. Save more.
Get started today.

Datastax Astra logo

Build cloud-native apps fast with Astra, the open-source, multi-cloud stack for
modern data apps.
Get started with 5 GB free..

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt