DB-EnginesInfluxDB: Focus on building software with an easy-to-use serverless, scalable time series platformEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > mSQL vs. OrigoDB vs. SpatiaLite vs. XTDB

Vergleich der Systemeigenschaften mSQL vs. OrigoDB vs. SpatiaLite vs. XTDB

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NamemSQL infoMini SQL  Xaus Vergleich ausschliessenOrigoDB  Xaus Vergleich ausschliessenSpatiaLite  Xaus Vergleich ausschliessenXTDB infoformerly named Crux  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungmSQL (Mini SQL) is a simple and lightweight RDBMSA fully ACID in-memory object graph databaseSpatial extension of SQLiteA general purpose database with bitemporal SQL and Datalog and graph queries
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSDocument Store
Object oriented DBMS
Spatial DBMSDocument Store
Sekundäre DatenbankmodelleRelational DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte1,74
Rang#134  Overall
#66  Relational DBMS
Punkte0,00
Rang#363  Overall
#49  Document Stores
#20  Object oriented DBMS
Punkte1,91
Rang#127  Overall
#2  Spatial DBMS
Punkte0,00
Rang#363  Overall
#49  Document Stores
Websitehughestech.com.au/­products/­msqlorigodb.comwww.gaia-gis.it/­fossil/­libspatialite/­indexgithub.com/­xtdb/­xtdb
xtdb.com
Technische Dokumentationorigodb.com/­docswww.gaia-gis.it/­gaia-sins/­spatialite_topics.htmlxtdb.com/­docs
EntwicklerHughes TechnologiesRobert Friberg et alAlessandro FurieriJuxt Ltd.
Erscheinungsjahr19942009 infounder the name LiveDB20082019
Aktuelle Version4.4, Oktober 20215.0.0, August 20201.19, September 2021
Lizenz infoCommercial or Open Sourcekommerziell infofree licenses can be providedOpen SourceOpen Source infoMPL 1.1, GPL v2.0 or LGPL v2.1Open Source infoMIT License
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheCC#C++Clojure
Server BetriebssystemeAIX
HP-UX
Linux
OS X
Solaris SPARC/x86
Windows
Linux
Windows
serverlosAlle Betriebssysteme mit einer Java 8 (und höher) VM
Linux
Datenschemajajajaschemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejaUser defined using .NET types and collectionsjaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinnein infocan be achieved using .NETneinnein
Sekundärindizesjajajaja
SQL infoSupport of SQLA subset of ANSI SQL is implemented infono subqueries, aggregate functions, views, foreign keys, triggersneinjaeingeschränktes SQL mittels Apache Calcite
APIs und andere ZugriffskonzepteJDBC
ODBC
.NET Client API
HTTP API
LINQ
HTTP REST
JDBC
Unterstützte ProgrammiersprachenC
C++
Delphi
Java
Perl
PHP
Tcl
.NetClojure
Java
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresneinjaneinnein
Triggersneinja infoDomain Eventsjanein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen Knotenkeinehorizontale Partitionierung infoclient side managed; servers are not synchronizedkeinekeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenkeineSource-Replica Replikationkeineja, jeder Knoten hat alle Daten
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten Systemkeine
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneindepending on modeljanein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenneinACIDACIDACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenneinjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjaja infoWrite ahead logjayes, flexibel persistency by using storage technologies like Apache Kafka, RocksDB or LMDB
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinjaja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleneinRole based authorizationnein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
mSQL infoMini SQLOrigoDBSpatiaLiteXTDB infoformerly named Crux
DB-Engines Blog Posts