DB-EnginesCrateDB bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Oracle Rdb vs. Prometheus

Vergleich der Systemeigenschaften Oracle Rdb vs. Prometheus

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Unsere Besucher vergleichen Oracle Rdb und Prometheus oft mit Oracle, MySQL und Redis.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameOracle Rdb  Xaus Vergleich ausschliessenPrometheus  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungOpen Source Timeseries DBMS und Monitoring System
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSTime Series DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte1,00
Rang#141  Overall
#70  Relational DBMS
Punkte3,45
Rang#76  Overall
#3  Time Series DBMS
Websitewww.oracle.com/­technetwork/­database/­database-technologies/­rdb/­overview/­index.htmlprometheus.io
Technische Dokumentationprometheus.io/­docs
EntwicklerOracle, originally developed by Digital Equipment Corporation (DEC)
Erscheinungsjahr19842015
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoApache 2.0
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheGo
Server BetriebssystemeHP Open VMSLinux
Windows
DatenschemaFlexible Schema (defined schema, partial schema, schema free)ja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejaNumeric data only
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinnein infoImportieren von XML Daten möglich
Sekundärindizesjanein
SQL infoSupport of SQLjanein
APIs und andere ZugriffskonzepteRESTful HTTP/JSON API
Unterstützte Programmiersprachen.Net
C++
Go
Haskell
Java
JavaScript (Node.js)
Python
Ruby
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresnein
Triggersnein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenSharding
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenja infomittels Federation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate Consistencykeine
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjanein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationenyes, on a single nodenein
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinnein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrollenein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Oracle RdbPrometheus
Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Database Types from Hierarchical to Graph: An Industry Breakdown
30. Mai 2018, Dice Insights

New Eclipse Tools for OpenVMS and Oracle RDB Certified by eCube Systems to Work with NXTware Remote
12. November 2013, PR Web

Transoft Completes Migration Of Key Nuclear Fuels Production Control System - News - Nuclear Power News - Nuclear Street
2. Oktober 2009, Nuclear Power Portal

bereitgestellt von Google News

Toshiba Memory’s KumoScale Software Adds Support for New Telemetry Frameworks
18. September 2019, Yahoo Finance

Stagemonitor: Performance monitoring for Java web applications
26. August 2019, JAXenter

Prometheus 2.9 leaves time series issues behind, improves service discovery • DEVCLASS
15. April 2019, DevClass

How to Use Open Source Prometheus to Monitor Applications at Scale
20. Juni 2019, InfoQ.com

Prometheus learns how to log queries in 2.12 release
19. August 2019, DevClass

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

PS Database Analyst
University of Utah, Salt Lake City, UT

QA Tester
Data Warehouse Labs, Saint Paul, MN

Data Management Engineer
Lawrence Berkeley National Laboratory, San Francisco Bay Area, CA

DevOps Inventory Engineer Analyst
Medical Science & Computing, Inc., Bethesda, MD

DevOps Engineer, Build Automation - SuccessFactors
SAP, Boston, MA

Infrastructure Engineer
Censys, Ann Arbor, MI

Software Engineer IV (ID-033) INTEL
Serco Inc., Columbia, MD

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

RavenDB logo

Setup a fully managed RavenDB Cloud Database in minutes. Enjoy hosting, management, backups all in one place.
Grab a Free Instance

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

Redis logo

Start now with Redis Cloud
Secure, highly available Redis as a serverless, hosted, fully managed cloud service.
Sign up here.

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt