DB-EnginesInfluxDB: Focus on building software with an easy-to-use serverless, scalable time series platformEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Oracle Berkeley DB vs. RethinkDB vs. SwayDB

Vergleich der Systemeigenschaften Oracle Berkeley DB vs. RethinkDB vs. SwayDB

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameOracle Berkeley DB  Xaus Vergleich ausschliessenRethinkDB  Xaus Vergleich ausschliessenSwayDB  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungWeit verbreiteter In-Process Key-Value StoreDBMS for the Web with a mechanism to push updated query results to applications in realtime.An embeddable, non-blocking, type-safe key-value store for single or multiple disks and in-memory storage
Primäres DatenbankmodellKey-Value Store infounterstützt sortierte und unsortierte Key Sets
Native XML DBMS infoin the Oracle Berkeley DB XML version
Document StoreKey-Value Store
Sekundäre DatenbankmodelleSpatial DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte2,54
Rang#112  Overall
#20  Key-Value Stores
#3  Native XML DBMS
Punkte3,07
Rang#99  Overall
#18  Document Stores
Punkte0,01
Rang#354  Overall
#56  Key-Value Stores
Websitewww.oracle.com/­technetwork/­database/­database-technologies/­berkeleydb/­overview/­index.htmlrethinkdb.comswaydb.io
Technische Dokumentationdocs.oracle.com/­cd/­E17076_05/­html/­index.htmlrethinkdb.com/­docs
EntwicklerOracle infoursprünglich von Sleepycat entwickelt, von Oracle aufgekauftThe Linux Foundation infosince July 2017Simer Plaha
Erscheinungsjahr199420092018
Aktuelle Version18.1.40, Mai 20202.4.1, August 2020
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoKommerzielle Lizenz verfügbar bei BedarfOpen Source infoApache Version 2Open Source infoGNU Affero GPL V3.0
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC, Java, C++ (depending on the Berkeley DB edition)C++Scala
Server BetriebssystemeAIX
Android
FreeBSD
iOS
Linux
OS X
Solaris
VxWorks
Windows
Linux
OS X
Windows
Datenschemaschemafreischemafreischemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder dateneinja infostring, binary, float, bool, date, geometrynein
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTja infoonly with the Berkeley DB XML editionneinnein
Sekundärindizesjajanein
SQL infoSupport of SQLja infoSQL Interface basierend auf SQLite verfügbarneinnein
Unterstützte Programmiersprachen.Net infoFigaro is a .Net framework assembly that extends Berkeley DB XML into an embeddable database engine for .NET
Andere infoEs gibt Libraries von Drittanbietern für zahlreiche Sprachen, die Berkeley DB Files bearbeiten können
C
C#
C++
Java
JavaScript (Node.js) info3rd party binding
Perl
Python
Tcl
C infocommunity-supported driver
C# infocommunity-supported driver
C++ infocommunity-supported driver
Clojure infocommunity-supported driver
Dart infocommunity-supported driver
Erlang infocommunity-supported driver
Go infocommunity-supported driver
Haskell infocommunity-supported driver
Java infoofficial driver
JavaScript (Node.js) infoofficial driver
Lisp infocommunity-supported driver
Lua infocommunity-supported driver
Objective-C infocommunity-supported driver
Perl infocommunity-supported driver
PHP infocommunity-supported driver
Python infoofficial driver
Ruby infoofficial driver
Scala infocommunity-supported driver
Java
Kotlin
Scala
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresneinnein
Triggersja infoonly for the SQL APIClient-side triggers through changefeedsnein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenkeineSharding inforange basedkeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenSource-Replica ReplikationSource-Replica Replikationkeine
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinjanein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinneinnein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenACIDAtomic single-document operationsAtomic execution of operations
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenja infoMVCC basedja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenjaneinja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleneinja infousers and table-level permissionsnein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Oracle Berkeley DBRethinkDBSwayDB
DB-Engines Blog Posts