DB-EnginesExtremeDB white paper: pipelining vector-based statistical functions for in-memory analyticsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > OpenTSDB vs. PostgreSQL

Vergleich der Systemeigenschaften OpenTSDB vs. PostgreSQL

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Unsere Besucher vergleichen OpenTSDB und PostgreSQL oft mit InfluxDB, TimescaleDB und ClickHouse.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameOpenTSDB  Xaus Vergleich ausschliessenPostgreSQL  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungSkalierbares Timeseries DBMS basierend auf HBaseWeit verbreitetes, allgemein einsetzbares Open Source RDBMS infoEntwickelt als objektorientiertes DBMS, im Laufe der Zeit um 'Standards' wie SQL erweitert
Primäres DatenbankmodellTime Series DBMSRelational DBMS infomit objektorientierten Erweiterungen, z.B.: benutzerdefinierte Datentypen/Funktionen und Vererbung. Key/Value handling mit hstore Modul.
Sekundäre DatenbankmodelleDocument Store
Graph DBMS infowith Apache Age
Spatial DBMS
Vektor DBMS infowith pgvector extension
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte2,09
Rang#142  Overall
#11  Time Series DBMS
Punkte629,41
Rang#4  Overall
#4  Relational DBMS
Websiteopentsdb.netwww.postgresql.org
Technische Dokumentationopentsdb.net/­docs/­build/­html/­index.htmlwww.postgresql.org/­docs
Entwicklerderzeit von Yahoo und anderen gewartetPostgreSQL Global Development Group infowww.postgresql.org/­developer
Erscheinungsjahr20111989 info1989: Postgres, 1996: PostgreSQL
Aktuelle Version16.2, Februar 2024
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoLGPLOpen Source infoBSD
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
Aiven for PostgreSQL: Fully managed PostgreSQL for developers with 70+ extensions and flexible orchestration tools.
ImplementierungsspracheJavaC
Server BetriebssystemeLinux
Windows
FreeBSD
HP-UX
Linux
NetBSD
OpenBSD
OS X
Solaris
Unix
Windows
Datenschemaschemafreija
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datenumerische Daten für Metriken, Strings für Tagsja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinja infospecific XML-type available, but no XML query functionality.
Sekundärindizesneinja
SQL infoSupport of SQLneinja infoStandard mit zahlreichen Erweiterungen
APIs und andere ZugriffskonzepteHTTP API
Telnet API
ADO.NET
JDBC
native C library
ODBC
streaming API for large objects
Unterstützte ProgrammiersprachenErlang
Go
Java
Python
R
Ruby
.Net
C
C++
Delphi
Java infoJDBC
JavaScript (Node.js)
Perl
PHP
Python
Tcl
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresneinbenutzerdefinierte Funktionen inforealisiert z.B. mit spezifischer Sprache PL/pgSQL, aber auch andere Sprachen möglich (Perl, Python, Tcl, etc.)
Triggersneinja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenSharding infobasierend auf HBasepartitioning by range, list and (since PostgreSQL 11) by hash
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenfrei wählbarer Replikationsfaktor infobasierend auf HBaseSource-Replica Replikation infoandere Varianten durch Verwendung von 3rd party - tools
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate Consistency infobasierend auf HBaseImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenneinACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinnein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleneinBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen
DrittanbieterRedgate webinars: A series of key topics for new PostgreSQL users.
» mehr

Timescale: Calling all PostgreSQL users – the 2023 State of PostgreSQL survey is now open! Share your favorite extensions, preferred frameworks, community experiences, and more. Take the survey today!
» mehr

Aiven for PostgreSQL: Fully managed PostgreSQL for developers with 70+ extensions and flexible orchestration tools.
» mehr

pgDash: In-Depth PostgreSQL Monitoring.
» mehr

Instaclustr: Fully Hosted & Managed PostgreSQL
» mehr

Fujitsu Enterprise Postgres: An Enterprise Grade PostgreSQL with the flexibility of a hybrid cloud solution combined with industry leading security, availability and performance.
» mehr

Navicat Monitor is a safe, simple and agentless remote server monitoring tool for PostgreSQL and many other database management systems.
» mehr

Navicat for PostgreSQL is an easy-to-use graphical tool for PostgreSQL database development.
» mehr

Datasentinel: Platform for Monitoring and Analyzing the performance problems of your PostgreSQL Clusters
» mehr

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
OpenTSDBPostgreSQL
DB-Engines Blog Posts

Time Series DBMS are the database category with the fastest increase in popularity
4. Juli 2016, Matthias Gelbmann

alle anzeigen

PostgreSQL is the DBMS of the Year 2023
2. Januar 2024, Matthias Gelbmann, Paul Andlinger

Snowflake is the DBMS of the Year 2022, defending the title from last year
3. Januar 2023, Matthias Gelbmann, Paul Andlinger

Snowflake is the DBMS of the Year 2021
3. Januar 2022, Paul Andlinger, Matthias Gelbmann

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Pinterest Switches from OpenTSDB to Their Own Time Series Database
16. September 2018, InfoQ.com

Comparing Different Time-Series Databases
10. Februar 2022, hackernoon.com

MapR to help admins peer into dense Hadoop clusters
28. Juni 2016, SiliconANGLE News

Comparing InfluxDB, TimescaleDB, and QuestDB Timeseries Databases
30. Juni 2021, Towards Data Science

bereitgestellt von Google News

Amazon Aurora PostgreSQL-Compatible Edition now supports PostgreSQL major version 16
31. Januar 2024, AWS Blog

Generally Available: Support for Cross Region Restore for PostgreSQL backups | Azure updates
31. Januar 2024, Microsoft

First Principles: Optimizing PostgreSQL for the cloud
14. November 2023, Oracle

OCI Database: Oracle Embraces PostgreSQL
7. Dezember 2023, InfoQ.com

VMware and Google Cloud Announce Planned PostgreSQL-Compatible Database Solution for Traditional and ...
7. November 2023, VMware News

bereitgestellt von Google News



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Milvus logo

The open source vector database for GenAI.
Try Managed Milvus Free

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

Ontotext logo

GraphDB allows you to link diverse data, index it for semantic search and enrich it via text analysis to build big knowledge graphs. Get it free.

Datastax Astra logo

Bring all your data to Generative AI applications with vector search enabled by the most scalable
vector database available.
Try for Free

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt