DB-EnginesExtremeDB: the mission critical dbmsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Microsoft Azure Search vs. NSDb vs. SAP Adaptive Server vs. Spark SQL

Vergleich der Systemeigenschaften Microsoft Azure Search vs. NSDb vs. SAP Adaptive Server vs. Spark SQL

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameMicrosoft Azure Search  Xaus Vergleich ausschliessenNSDb  Xaus Vergleich ausschliessenSAP Adaptive Server infofrüherer Name: Sybase ASE  Xaus Vergleich ausschliessenSpark SQL  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungSearch-as-a-service for web and mobile app developmentScalable, High-performance Time Series DBMS designed for Real-time Analytics on top of KubernetesDer SAP (Sybase) Adaptive Server Enterprise (ASE) ist ein RDBMS für den Einsatz in großen UnternehmenSpark SQL ist ein Spark-Modul für die Verarbeitung strukturierter Daten
Primäres DatenbankmodellSuchmaschineTime Series DBMSRelational DBMSRelational DBMS
Sekundäre DatenbankmodelleSpatial DBMS infowith Boeing's Spatial Query Server
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte7,58
Rang#58  Overall
#7  Suchmaschinen
Punkte0,00
Rang#356  Overall
#32  Time Series DBMS
Punkte45,45
Rang#25  Overall
#17  Relational DBMS
Punkte23,04
Rang#35  Overall
#21  Relational DBMS
Websiteazure.microsoft.com/­en-us/­services/­searchnsdb.iowww.sap.com/­products/­sybase-ase.htmlspark.apache.org/­sql
Technische Dokumentationdocs.microsoft.com/­en-us/­azure/­searchnsdb.io/­Architecturehelp.sap.com/­viewer/­product/­SAP_ASEspark.apache.org/­docs/­latest/­sql-programming-guide.html
EntwicklerMicrosoftSAP, SybaseApache Software Foundation
Erscheinungsjahr2015201719872014
Aktuelle VersionV116.03.3.0, Juni 2022
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoApache Version 2.0kommerziellOpen Source infoApache 2.0
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarjaneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheJava, ScalaC und C++Scala
Server BetriebssystemegehostetLinux
macOS
AIX
HP-UX
Linux
Solaris
Unix
Windows
Linux
OS X
Windows
Datenschemajajaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejayes: int, bigint, decimal, stringjaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinneinneinnein
Sekundärindizesjaall fields are automatically indexedjanein
SQL infoSupport of SQLneinSQL-like query languagejaSQL-like DML and DDL statements
APIs und andere ZugriffskonzepteRESTful HTTP APIgRPC
HTTP REST
WebSocket
ADO.NET
JDBC
ODBC
OLE DB
Tabular Data Stream (TDS)
JDBC
ODBC
Unterstützte Programmiersprachen.Net
C#
Java
Scala
C
C++
Cobol
Java
Java
Perl
PHP
Python
Java
Python
R
Scala
Server-seitige Scripts infoStored ProceduresneinneinJava und Transact-SQLnein
Triggersneinjanein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenSharding infoImplicit feature of the cloud serviceShardinghorizontale Partitionierungyes, utilizing Spark Core
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenja infoImplicit feature of the cloud serviceMulti-Source Replikation
Source-Replica Replikation
keine
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate ConsistencyEventual ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinneinjanein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenneinneinACIDnein
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der DatenjaUsing Apache Lucenejaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinnein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleja infousing Azure authenticationBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standardnein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen
DrittanbieterSQLFlow: Provides a visual representation of the overall flow of data. Automated SQL data lineage analysis across Databases, ETL, Business Intelligence, Cloud and Hadoop environments by parsing SQL Script and stored procedure.
» mehr

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Microsoft Azure SearchNSDbSAP Adaptive Server infofrüherer Name: Sybase ASESpark SQL
DB-Engines Blog Posts

Cloud-based DBMS's popularity grows at high rates
12. Dezember 2019, Paul Andlinger

alle anzeigen