DB-EnginesExtremeDB: the hard real time dbmsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > dBASE vs. MariaDB vs. TimesTen

Vergleich der Systemeigenschaften dBASE vs. MariaDB vs. TimesTen

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NamedBASE  Xaus Vergleich ausschliessenMariaDB  Xaus Vergleich ausschliessenTimesTen  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungdBase war eine der ersten Datenbanken mit einer eigenen Entwicklungsumgebung auf PC's. Die letzte Version dbase V wird als dBase classic weiter vertrieben und benötigt eine DOS-Emulation. Das aktuelle Produkt ist aber dBase Plus.Open source RDBMS, das zu MySQL anwendungskompatibel ist und zusätzliche Features wie Hochverfügbarkeit, Security, Interoperabilität und Performanceverbesserungen aufweist. Mit MariaDB ColumnStore bietet es auch eine spaltenorientierte storage engineIn-Memory RDBMS compatible to Oracle
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSRelational DBMSRelational DBMS
Sekundäre DatenbankmodelleDocument Store
Graph DBMS infowith OQGraph storage engine
Spatial DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte14,33
Rang#42  Overall
#26  Relational DBMS
Punkte111,13
Rang#12  Overall
#8  Relational DBMS
Punkte1,71
Rang#137  Overall
#67  Relational DBMS
Websitewww.dbase.commariadb.com infoSite of MariaDB Corporation
mariadb.org infoSite of MariaDB Foundation
www.oracle.com/­database/­technologies/­related/­timesten.html
Technische Dokumentationwww.dbase.com/­support/­knowledgebasemariadb.com/­kb/­en/­librarydocs.oracle.com/­database/­timesten-18.1
EntwicklerAsthon TateMariaDB Corporation Ab (MariaDB Enterprise),
MariaDB Foundation (community MariaDB Server) infoDer Lead Developer Monty Widenius ist der ursprüngliche Autor von MySQL
Oracle, TimesTen Performance Software, HP infooriginally founded in HP Labs it was acquired by Oracle in 2005
Erscheinungsjahr19792009 infoFork of MySQL, which was first released in 19951998
Aktuelle VersiondBASE 2019, 201910.8.3, Mai 202211 Release 2 (11.2.2.8.0)
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoGPL Version 2, kommerzielle Enterpriselizenz verfügbarkommerziell
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
SkySQL (The Ultimate MariaDB Cloud): The first and only DBaaS to bring the full power of MariaDB Platform to the cloud, combining powerful enterprise features and world-class support with unrivaled ease of use and groundbreaking innovation.
ImplementierungsspracheC und C++
Server BetriebssystemeDOS infodBase Classic
Windows infodBase Pro
FreeBSD
Linux
Solaris
Windows infoColumnStore storage engine not available on Windows
AIX
HP-UX
Linux
OS X
Solaris SPARC/x86
Windows
Datenschemajaja infoDynamic Columns werden unterstütztja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTjanein
Sekundärindizesjajaja
SQL infoSupport of SQLneinja infomit proprietären Erweiterungenja
APIs und andere Zugriffskonzeptekeine infoMit der Entwicklungsumgebung kann aber auf andere DBMS oder ODBC-Datenquellen zugegriffen werdenADO.NET
JDBC
ODBC
Proprietäres native API
JDBC
ODBC
ODP.NET
Oracle Call Interface (OCI)
Unterstützte ProgrammiersprachendBase eigene IDEAda
C
C#
C++
D
Eiffel
Erlang
Go
Haskell
Java
JavaScript (Node.js)
Objective-C
OCaml
Perl
PHP
Python
Ruby
Scheme
Tcl
C
C++
Java
PL/SQL
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresnein infoDie IDE kann stored procedures in anderen Datenquellen aufrufen.ja infoseit Version 10.3 auch PL/SQL kompatibelPL/SQL
Triggersneinjanein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenkeineHorizontale Partitionierung, Shardingkeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenkeineMulti-Source Replikation
Source-Replica Replikation
Multi-Source Replikation
Source-Replica Replikation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate ConsistencyImmediate Consistency or Eventual Consistency depending on configuration
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjaja infonicht für MyISAM Storage Engineja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationennein infoNicht für dBase interne Daten, wohl aber Unterstützung durch die IDE beim Zugriff auf externe DBMSACID infonicht für MyISAM Storage EngineACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjaja infonicht für In-Memory Storage Engineja infoby means of logfiles and checkpoints
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenja infowith MEMORY storage engineja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer und RollenBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-StandardBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard
Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller
dBASEMariaDBTimesTen
Specific characteristicsMariaDB is the most powerful open source relational database – modern SQL and JSON...
» mehr
Competitive advantagesMariaDB has many features unavailable in other open source relational databases....
» mehr
Typical application scenariosWeb, SaaS and Cloud operational/transactional applications that require high availability,...
» mehr
Key customersDeutsche Bank, DBS Bank, Nasdaq, Red Hat, ServiceNow, Verizon and Walgreens Featured...
» mehr
Market metricsMariaDB is the default database in the LAMP stack supplied by Red Hat and SUSE Linux,...
» mehr

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen
DrittanbieterNavicat for MariaDB provides a native environment for MariaDB database management and development.
» mehr

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
dBASEMariaDBTimesTen
DB-Engines Blog Posts

DB-Engines Ranking coverage expanded to 169 database management systems
3. Juni 2013, Paul Andlinger

alle anzeigen

MariaDB strengthens its position in the open source RDBMS market
5. April 2018, Matthias Gelbmann

PostgreSQL is the DBMS of the Year 2017
2. Januar 2018, Paul Andlinger, Matthias Gelbmann

Big gains for Relational Database Management Systems in DB-Engines Ranking
2. Februar 2016, Matthias Gelbmann

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

10 Best Data Cleaning Tools (Pros & Cons) (2022)
27. April 2022, Unite.AI

Why I Don't Believe in PKMs Based on Plain Text Files
18. Mai 2022, DataDrivenInvestor

Retro Database dBASE Making a Comeback?
20. März 2013, Visual Studio Magazine

Microsoft Access 2016 Now Supports dBase Database Format
7. September 2016, Redmondmag.com

How to convert DBF to Excel (XLSX or XLS) in Windows 10
1. Juni 2021, TheWindowsClub

bereitgestellt von Google News

MariaDB SkySQL Wins World's Premier Business Award, a Gold Stevie®
5. Mai 2022, Business Wire

Enhancing Your Amazon RDS for MariaDB Databases
3. Mai 2022, Database Trends and Applications

MariaDB Puts $25K on the Table in Distributed SQL Throwdown
11. Mai 2022, Business Wire

Database Management System (DBMS) Market Worldwide Industry Share 2022-2028 | Hewlett-Packard, MariaDB Corporation, Cloudera, Teradata, Microsoft Corporation, etc – The Daily Vale
20. Mai 2022, The Daily Vale

Open source database company MariaDB confirms plans to go public
1. Februar 2022, VentureBeat

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

QC Technician
Calavo Growers Inc, Sacramento, CA

Audit Analyst I
PRGX Global, Inc, Nashville, TN

Assistant Floral Buyer
1-800-Flowers, Jacksonville, FL

Assistant Product Manager
Eastern Warehouse Distributors, LLC, Langhorne, PA

QC Tech
Calavo Growers, Houston, TX

MySQL/MariaDB DBA
Medical Informatics Engineering, Remote

Sr MS SQL Database Administrator
DST Systems, Remote

Technical Support Engineer - Monday-Friday
kinsta, Austin, TX

Database Administrator, MariaDB-remote
NCCI, Boca Raton, FL

Director, Data (Remote)
Movista – Natural Insight, Bentonville, AR

jobs by Indeed



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

The definitive guide for Cassandra

Imagine What You Could Do if Scalability Wasn‘t a Problem!
Download the Cassandra e-book for free!

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Redis logo

The world’s most loved real‑time data platform.
Try free

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt