DB-EngineseXtremeDB reduces memory consumptionEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > dBASE vs. Lovefield

Vergleich der Systemeigenschaften dBASE vs. Lovefield

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Unsere Besucher vergleichen dBASE und Lovefield oft mit SQLite, InfluxDB und MariaDB.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NamedBASE  Xaus Vergleich ausschliessenLovefield  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungdBase war eine der ersten Datenbanken mit einer eigenen Entwicklungsumgebung auf PC's. Die letzte Version dbase V wird als dBase classic weiter vertrieben und benötigt eine DOS-Emulation. Das aktuelle Produkt ist aber dBase Plus.Embeddable relational database for web apps written in pure JavaScript
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSRelational DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte15,43
Rang#38  Overall
#23  Relational DBMS
Punkte0,39
Rang#248  Overall
#115  Relational DBMS
Websitewww.dbase.comgoogle.github.io/­lovefield
Technische Dokumentationwww.dbase.com/­support/­knowledgebasegithub.com/­google/­lovefield/­blob/­master/­docs/­spec_index.md
EntwicklerAsthon TateGoogle
Erscheinungsjahr19792014
Aktuelle VersiondBASE 2019, 20192.1.12, February 2017
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoApache 2.0
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheJavaScript
Server BetriebssystemeDOS infodBase Classic
Windows infodBase Pro
server-less, requires a JavaScript environment (browser, Node.js) infotested with Chrome, Firefox, IE, Safari
Datenschemajaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTnein
Sekundärindizesjaja
SQL infoSupport of SQLneinSQL-like query language infovia JavaScript builder pattern
APIs und andere Zugriffskonzeptekeine infoMit der Entwicklungsumgebung kann aber auf andere DBMS oder ODBC-Datenquellen zugegriffen werden
Unterstützte ProgrammiersprachendBase eigene IDEJavaScript
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresnein infoDie IDE kann stored procedures in anderen Datenquellen aufrufen.nein
TriggersneinUsing read-only observers
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen Knotenkeinekeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenkeinekeine
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinnein
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjaja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationennein infoNicht für dBase interne Daten, wohl aber Unterstützung durch die IDE beim Zugriff auf externe DBMSACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjayes, by using IndexedDB or the cloud service Firebase Realtime Database
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenja infousing MemoryDB
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer und Rollennein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
dBASELovefield
DB-Engines Blog Posts

DB-Engines Ranking coverage expanded to 169 database management systems
3. Juni 2013, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Health Law Disruption: 2030 and Beyond, a Legal Docuseries by the American Health Law Association & dBase Media, Premieres October 22, 2020
22. Oktober 2020, Yahoo Finance

Why Alexa Will Continue to Power Amazon Stock Higher Beyond 2020
22. Oktober 2020, Investorplace.com

Global Object-Oriented Databases Software Market 2020: Google, Microsoft, InterSystems, DBase, Cyebiz etc.
22. Oktober 2020, Aerospace Journal

Mark Cuban on the 'best investment' he ever made: 'Most people don't put in the time' to do it
5. Oktober 2020, CNBC

Microsoft Access 2016 Now Supports dBase Database Format
7. September 2016, Redmondmag.com

bereitgestellt von Google News

3 JavaScript ORMs You Might Not Know
7. Oktober 2015, SitePoint

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Data Entry Specialist
US Legal, Houston, TX

Production Operator - Evening Shift
Farmer Brothers Coffee, Hillsboro, OR

Secretary
Construction Related, Elmwood, LA

Data Entry Specialist
U.S. Legal Support, Houston, TX

Variable Data Processor
Curtis 1000 Inc., Byron, MN

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

Datastax Astra logo

Cassandra made easy in the cloud. Build cloud-native applications faster with CQL, REST and GraphQL APIs.
Try for Free.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt