DB-EnginesInfluxDB download bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > dBASE vs. Lovefield vs. RDF4J

Vergleich der Systemeigenschaften dBASE vs. Lovefield vs. RDF4J

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NamedBASE  Xaus Vergleich ausschliessenLovefield  Xaus Vergleich ausschliessenRDF4J infoformerly known as Sesame  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungdBase war eine der ersten Datenbanken mit einer eigenen Entwicklungsumgebung auf PC's. Die letzte Version dbase V wird als dBase classic weiter vertrieben und benötigt eine DOS-Emulation. Das aktuelle Produkt ist aber dBase Plus.Embeddable relational database for web apps written in pure JavaScriptRDF4J ist ein Java Framework zur Verarbeitung von RDF Daten, sowohl Hauptspeicher- als auch Disk-basiert.
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSRelational DBMSRDF Store
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte15,40
Rang#36  Overall
#22  Relational DBMS
Punkte0,19
Rang#259  Overall
#122  Relational DBMS
Punkte0,38
Rang#223  Overall
#10  RDF Stores
Websitewww.dbase.comgoogle.github.io/­lovefieldrdf4j.org
Technische Dokumentationwww.dbase.com/­support/­knowledgebasegithub.com/­google/­lovefield/­blob/­master/­docs/­spec_index.mddocs.rdf4j.org
EntwicklerAsthon TateGoogleSince 2016 officially forked into an Eclipse project, former developer was Aduna Software.
Erscheinungsjahr197920142004
Aktuelle VersiondBASE PLUS 11, Dezember 20162.1.12, February 2017
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoApache 2.0Open Source infoEclipse Distribution License (EDL), v1.0.
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheJavaScriptJava
Server BetriebssystemeDOS infodBase Classic
Windows infodBase Pro
server-less, requires a JavaScript environment (browser, Node.js) infotested with Chrome, Firefox, IE, SafariLinux
OS X
Unix
Windows
Datenschemajajaja infoRDF Schemas
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTnein
Sekundärindizesjajaja
SQL infoSupport of SQLneinSQL-like query language infovia JavaScript builder patternnein
APIs und andere Zugriffskonzeptekeine infoMit der Entwicklungsumgebung kann aber auf andere DBMS oder ODBC-Datenquellen zugegriffen werdenJava API
RIO infoRDF Input/Output
Sail API
SeRQL infoSesame RDF Query Language
Sesame REST HTTP Protocol
SPARQL
Unterstützte ProgrammiersprachendBase eigene IDEJavaScriptJava
PHP
Python
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresnein infoDie IDE kann stored procedures in anderen Datenquellen aufrufen.neinja
TriggersneinUsing read-only observersja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen Knotenkeinekeinekeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenkeinekeinekeine
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjaja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationennein infoNicht für dBase interne Daten, wohl aber Unterstützung durch die IDE beim Zugriff auf externe DBMSACIDACID infoIsolation abhängig vom verwendeten API
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjayes, by using IndexedDB or the cloud service Firebase Realtime Databaseja infoIn-memory Storage wird ebenfalls unterstützt
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenja infousing MemoryDB
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer und Rollenneinnein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
dBASELovefieldRDF4J infoformerly known as Sesame
DB-Engines Blog Posts

DB-Engines Ranking coverage expanded to 169 database management systems
3. Juni 2013, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Object-Oriented Databases Software Market 2019 Strategic Technology Advancement and Future Scope Till 2025 | Google, Microsoft, InterSystems, DBase
9. Oktober 2019, Weekly Spy

Object-Oriented Databases Software Market to Deliver Prominent Growth & Striking Opportunities Scenario Highlighting Major Drivers & Trends 2019-2026 | Google, Microsoft, InterSystems, DBase
3. Oktober 2019, Market Expert

dBase, LLC. is excited to announce the NEW version of dBASE® 2019 Optimized Edition
19. Juli 2019, MENAFN.COM

5 ancient software programs we refuse to give up
31. Juli 2019, PCWorld

Object-Oriented Databases Software Market Is Booming Worldwide | Analysis And Forecast To 2025 -Key Players:Google, Microsoft, InterSystems
7. Oktober 2019, Daily Market Headlines

bereitgestellt von Google News

Lovefield: An SQL-like Query Engine by Google
18. November 2014, InfoQ.com

3 JavaScript ORMs You Might Not Know
7. Oktober 2015, SitePoint

Sample life as a 19th-century diplomat at Japanese summer retreat
12. August 2019, Post Magazine

How to survive the apocalypse: cookbook’s end-of-days ideas
17. August 2019, Post Magazine

bereitgestellt von Google News

Big data database Apache Rya becomes a Top Level Project
10. Oktober 2019, JAXenter

GraphDB 9.0 Open Sources Its Front End and Engine Plugins to Support Knowledge Graph Solutions
7. Oktober 2019, Database Trends and Applications

Ontotext's GraphDB 9.0 Open-sources its Front-end and Engine Plugins to Empower Knowledge Graph Solutions content=
3. Oktober 2019, PR Newswire UK

Ontotext GraphDB - Handling Massive Loads, Queries and Inferencing in Real Time.
10. Juli 2019, KMWorld Magazine

Amazon Neptune review: A scalable graph database for OLTP
13. Mai 2019, InfoWorld

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Variable Data Specialist
Curtis 1000 Inc., Duluth, GA

Medical Credentials Administrator II
Kaiser Permanente, San Francisco, CA

Production Operator
FarmerBros, Dallas-Fort Worth, TX

Production Operator
FarmerBros, Portland, OR

Production Operator
FarmerBros, Hillsboro, OR

Semantic Data Integrator
Roche, San Francisco, CA

Senior Knowledge Engineer
Thermo Fisher Scientific, California

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

RavenDB logo

Setup a fully managed RavenDB Cloud Database in minutes. Enjoy hosting, management, backups all in one place.
Grab a Free Instance

Redis logo

Hosted, serverless DBaaS
in 3 steps.

30MB Free!
Start now.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt