DB-EnginesCrateDB bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > JaguarDB vs. Microsoft Access vs. SiriDB

Vergleich der Systemeigenschaften JaguarDB vs. Microsoft Access vs. SiriDB

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameJaguarDB  Xaus Vergleich ausschliessenMicrosoft Access  Xaus Vergleich ausschliessenSiriDB  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungPerformant, highly scalable DBMS for AI and IoT applicationsMicrosoft Access kombiniert ein Backend (JET bzw. ACE Engine) mit einem grafischen Frontend zur Datenabfrage bzw. Datenmanipulation. infoDas Access-Frontend wird häufig auch für Zugriff auf andere Datenquellen (DBMS, Excel, etc) verwendet.Open Source Time Series DBMS
Primäres DatenbankmodellKey-Value StoreRelational DBMSTime Series DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte0,00
Rang#343  Overall
#62  Key-Value Stores
Punkte131,18
Rang#9  Overall
#6  Relational DBMS
Punkte0,05
Rang#323  Overall
#27  Time Series DBMS
Websitewww.datajaguar.comproducts.office.com/­en-us/­accesssiridb.net
Technische Dokumentationwww.datajaguar.com/­support.phpmsdn.microsoft.com/­en-us/­library/­office/­ff604965.aspxsiridb.net/­documentation
EntwicklerDataJaguar, Inc.MicrosoftTransceptor Technology
Erscheinungsjahr201519922017
Aktuelle Version2.9.4 September 20181902 (16.0.11328.20222), Maerz 2019
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoGPL V3.0kommerziell infoGebündelt mit Microsoft Office LizenzenOpen Source infoMIT License
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++ infothe server part. Clients available in other languagesC++C
Server BetriebssystemeLinuxWindows infoKein eigentlicher Datenbank-Server, sondern Ausführung von DLL's.Linux
Datenschemajajaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja infoNumeric data
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinnein
Sekundärindizesjajaja
SQL infoSupport of SQLA subset of ANSI SQL is implemented infobut no views, foreign keys, triggersja infoaber nicht SQL Standard konformnein
APIs und andere ZugriffskonzepteJDBC
ODBC
DAO
OLE DB
ADO.NET
ODBC
HTTP API
Unterstützte ProgrammiersprachenC
C++
Go
Java
JavaScript (Node.js)
PHP
Python
Ruby
Scala
C
C#
C++
Delphi
Java (JDBC-ODBC)
VBA
Visual Basic.NET
C
C++
Go
Python
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresneinja infoab Access 2010 mit ACE-Enginenein
Triggersneinja infoab Access 2010 mit ACE-Enginenein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenShardingkeineSharding
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenMaster-Master Replikationkeineja
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinjanein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenneinACID infoaber keine Files für Transaktions-Loggingnein
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjaja infoaber keine Files für Transaktions-Loggingja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleRechteverwaltung mit Benutzeraccountsnein infoeinfache Benutzerverwaltung war vorhanden bis zur Version Access 2003Einfache Rechteverwaltung mit Benutzeraccounts
Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller
JaguarDBMicrosoft AccessSiriDB
Specific characteristicsSQL support, group by, order by, join
» mehr
Competitive advantagesExtremely easy to scale-out (in seconds) 100,000 times faster
» mehr
Typical application scenariosIoT data, time series data, AI data. Any type of numerical data.
» mehr
Key customersQuantea, 2PiDay, Synqy, SinoLogistics, IIVI
» mehr
Market metricsAdvertising awareness, installed base, brand image, market share
» mehr
Licensing and pricing modelsFree-trial license, per-node license, and subscription license.
» mehr

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
JaguarDBMicrosoft AccessSiriDB
DB-Engines Blog Posts

MS Access drops in DB-Engines Ranking
2. Mai 2013, Paul Andlinger

Microsoft SQL Server regained rank 2 in the DB-Engines popularity ranking
3. Dezember 2012, Matthias Gelbmann

New DB-Engines Ranking shows the popularity of database management systems
3. Oktober 2012, Matthias Gelbmann, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

How Low-Code Platforms Make Full-Stack Development Simpler, Faster
15. Oktober 2019, eWeek

Compensation Analyst COCA-COLA CONSOLIDATED
16. September 2019, Charlotte Agenda

Data-entry Outsourcing Services Market 2019-2023 | Evolving Opportunities With Cogneesol and Inspur Worldwide Services | Technavio
18. September 2019, Yahoo Finance

4 methods to fix Unrecognized Database Format in MS Access
15. Januar 2019, Windows Report

Fix Microsoft Office Access error in loading DLL with these steps
16. August 2019, Windows Report

bereitgestellt von Google News

Transceptor Technology Open Sources the Time Series Database SiriDB
1. Februar 2017, PR Newswire

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Database Programmer
Systems Plus, Silver Spring, MD

Project engineer (DHF remediation)
Katalyst Healthcares & Life Sciences, Bethlehem, PA

Database Programmer
Advanced Composites, Inc., Salt Lake City, UT

Senior SQL Server Database Developer
Warrant Technologies, San Diego, CA

Data Analyst - Bloomberg Law
Bloomberg, Princeton, NJ

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

RavenDB logo

Setup a fully managed RavenDB Cloud Database in minutes. Enjoy hosting, management, backups all in one place.
Grab a Free Instance

Redis logo

Hosted, serverless DBaaS
in 3 steps.

30MB Free!
Start now.

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt