DB-EnginesExtremeDB: the hard real time dbmsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Impala vs. SAP SQL Anywhere vs. VoltDB

Vergleich der Systemeigenschaften Impala vs. SAP SQL Anywhere vs. VoltDB

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameImpala  Xaus Vergleich ausschliessenSAP SQL Anywhere infofrüher Adaptive Server Anywhere genannt  Xaus Vergleich ausschliessenVoltDB  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungAnalytic DBMS für HadoopRDBMS database and synchronization technologies for server, desktop, remote office, and mobile environmentsVerteilte In-Memory NewSQL RDBMS infoVerwendet für OLTP Applikationen mit einer hohen Frequenz an relativ einfachen Transaktionen, die alle Daten im Hauptspeicher halten können
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSRelational DBMSRelational DBMS
Sekundäre DatenbankmodelleDocument Store
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte18,03
Rang#40  Overall
#25  Relational DBMS
Punkte5,61
Rang#72  Overall
#40  Relational DBMS
Punkte1,60
Rang#142  Overall
#69  Relational DBMS
Websitewww.cloudera.com/­products/­open-source/­apache-hadoop/­impala.htmlwww.sap.com/­products/­sql-anywhere.htmlwww.voltdb.com
Technische Dokumentationdocs.cloudera.com/­documentation/­enterprise/­latest/­topics/­impala.htmlhelp.sap.com/­sql-anywheredocs.voltdb.com
EntwicklerClouderaSAP infofrüher SybaseVoltDB Inc.
Erscheinungsjahr201319922010
Aktuelle Version4.0.0, Juli 202117, Juli 201511.3, April 2022
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoApache Version 2kommerziellOpen Source infoAGPL für Community Edition, kommerzielle Lizenz für Enterprise, AWS und Pro Editionen
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++Java, C++
Server BetriebssystemeLinuxAIX
HP-UX
Linux
OS X
Solaris
Windows
Linux
OS X infofor development
Datenschemajajaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinja
Sekundärindizesjajaja
SQL infoSupport of SQLSQL-like DML and DDL statementsjaja infonur einen Teil von SQL 99
APIs und andere ZugriffskonzepteJDBC
ODBC
ADO.NET
HTTP API
JDBC
ODBC
Java API
JDBC
RESTful HTTP/JSON API
Unterstützte ProgrammiersprachenAll languages supporting JDBC/ODBCC
C#
C++
Delphi
Java
JavaScript (Node.js)
Perl
PHP
Python
Ruby
C#
C++
Erlang infonicht offiziell unterstützt
Go
Java
JavaScript infoNode.js
PHP
Python
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresja infoBenutzer definierte Funktionen und Integration von Map/Reduceyes, in C/C++, Java, .Net or PerlJava
Triggersneinjanein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenShardingkeineSharding
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenfrei wählbarer ReplikationsfaktorSource-Replica Replikation infoDatabase mirroringMulti-Source Replikation
Source-Replica Replikation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenja infoAbfragen werden als Map/Reduce Jobs durchgeführtneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinjanein infoFOREIGN KEY constraints werden nicht unterstützt
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenneinACIDACID infoTransaktionen werden single-threaded innerhalb von Stored Procedures ausgeführt
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja infoDatenzugriffe werden vom Server serialisiert
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja infoSnapshots und Command Logging
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer, Gruppen und Rollen infobasiert auf Apache Sentry und KerberosBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-StandardBenutzer und Rollen mit Berechtigungen auf Stored Procedures

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
ImpalaSAP SQL Anywhere infofrüher Adaptive Server Anywhere genanntVoltDB
Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Cloudera Boosts Hadoop App Development On Impala
10. November 2014, InformationWeek

Apache Impala 4 Supports Operator Multi-Threading
29. Juli 2021, iProgrammer

How to deploy the Redash data visualization dashboard with the help of Docker
23. März 2022, TechRepublic

How to add a data source to Redash
5. April 2022, TechRepublic

News from O'Reilly Strata Conference + Hadoop World 2012: Azure HDInsight, Cloudera Impala, MapR M7
29. Oktober 2012, InfoQ.com

bereitgestellt von Google News

SAP SQL Anywhere
21. März 2022, TechTarget

SAP gives SQL Anywhere a new IoT injection
16. Juli 2015, Computerworld

Top Data Management Platforms & Systems 2022 | ESF
22. Juli 2021, Enterprise Storage Forum

AWS, GCP, Oracle, Azure, SAP lead cloud DBMS market: Gartner
15. Februar 2022, CRN Australia

bereitgestellt von Google News

In-Memory Database Market Size And Forecast | Microsoft, IBM, Oracle, SAP, Teradata, Amazon Web Services, Tableau Software, Kognitio, VoltDB, Datastax – Queen Anne and Mangolia News
11. Mai 2022, Queen Anne and Mangolia News

VoltDB Launches Active(N) Lossless Cross Data Center Replication
31. August 2021, PR Newswire

SQL In-Memory Database Market Size, Outlook, Strategies, Manufacturers, Type and Application, Global Forecast To 2029 – SMU Daily Mustang
15. Mai 2022, SMU Daily Mustang

VoltDB Partners with Google Cloud for 5G Edge Applications
24. Juni 2021, PR Newswire

Database Management System (DBMS) Market 2022 Industry Key Strategies, Size, Share, Revenue Growth, Application, Segmentation, Emerging Trends and Forecast to 2027 | Microsoft, Neo Technology, SAP, SAS Institute, Objectivity, Pitney Bowes, Compu
10. Mai 2022, Digital Journal

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Business Intelligence Developer
Early Warning Services, Scottsdale, AZ

Financial Crimes Compliance Technology Data Strategy - Vice President - Hybrid
MUFG, Irving, TX

Planning Engineer I
SEAL Consulting, United States

Federal - ETL Developer Engineer Specialist
Accenture, San Antonio, TX

Federal - Data Engineering/ETL Developer
Accenture, Atlanta, GA

Software Engineer III
Live Nation, Chantilly, VA

jobs by Indeed



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Redis logo

The world’s most loved real‑time data platform.
Try free

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Vertica logo

Vertica Accelerator. The fastest analytics and machine learning, delivered as SaaS, with automated setup, administration, and management. Free trial.

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Datastax Astra logo

Build cloud-native apps fast with Astra, the open-source, multi-cloud stack for
modern data apps.
Get started with 80GB free.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt