DB-EnginesInfluxDB download bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Impala vs. Oracle

Vergleich der Systemeigenschaften Impala vs. Oracle

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Unsere Besucher vergleichen Impala und Oracle oft mit Spark SQL, Hive und ClickHouse.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameImpala  Xaus Vergleich ausschliessenOracle  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungAnalytic DBMS für HadoopWeit verbreitetes, allgemein einsetzbares RDBMS
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSRelational DBMS
Sekundäre DatenbankmodelleDocument StoreDocument Store
Graph DBMS infowith Oracle Spatial and Graph
RDF Store infowith Oracle Spatial and Graph
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte15,36
Rang#38  Overall
#23  Relational DBMS
Punkte1322,93
Rang#1  Overall
#1  Relational DBMS
Websitewww.cloudera.com/­products/­open-source/­apache-hadoop/­impala.htmlwww.oracle.com/­database
Technische Dokumentationdocs.cloudera.com/­documentation/­enterprise/­latest/­topics/­impala.htmldocs.oracle.com/­en/­database
EntwicklerClouderaOracle
Erscheinungsjahr20131980
Aktuelle Version3.3.0, August 201919c, Februar 2019
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoApache Version 2kommerziell infoeingeschränkte kostenlose Version verfügbar
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++C und C++
Server BetriebssystemeLinuxAIX
HP-UX
Linux
OS X
Solaris
Windows
z/OS
Datenschemajaja infoSchemaless in JSON and XML columns
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinja
Sekundärindizesjaja
SQL infoSupport of SQLSQL-like DML and DDL statementsja infomit proprietären Erweiterungen
APIs und andere ZugriffskonzepteJDBC
ODBC
JDBC
ODBC
ODP.NET
Oracle Call Interface (OCI)
Unterstützte ProgrammiersprachenAll languages supporting JDBC/ODBCC
C#
C++
Clojure
Cobol
Delphi
Eiffel
Erlang
Fortran
Groovy
Haskell
Java
JavaScript
Lisp
Objective C
OCaml
Perl
PHP
Python
R
Ruby
Scala
Tcl
Visual Basic
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresja infoBenutzer definierte Funktionen und Integration von Map/ReducePL/SQL infoauch Java stored procedures möglich
Triggersneinja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenShardinghorizontale Partitionierung infomit der Option Oracle Partitioning
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenfrei wählbarer ReplikationsfaktorMulti-Source Replikation
Source-Replica Replikation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenja infoAbfragen werden als Map/Reduce Jobs durchgeführtnein infokann in PL/SQL realisiert werden
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenneinACID infomit parameterisierbarem isolation level
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinja infoVersion 12c introduced the new option 'Oracle Database In-Memory'
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer, Gruppen und Rollen infobasiert auf Apache Sentry und KerberosBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen
DrittanbieterNavicat for Oracle improves the efficiency and productivity of Oracle developers and administrators with a streamlined working environment.
» mehr

DBHawk: Secure access to SQL, NoSQL and Cloud databases with an all-in-one solution.
» mehr

General SQL Parser: Instantly adding parsing, decoding, analysis and rewrite SQL processing capability to your products.
» mehr

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
ImpalaOracle
DB-Engines Blog Posts

MySQL is the DBMS of the Year 2019
3. Januar 2020, Matthias Gelbmann, Paul Andlinger

The struggle for the hegemony in Oracle's database empire
2. Mai 2017, Paul Andlinger

Architecting eCommerce Platforms for Zero Downtime on Black Friday and Beyond
25. November 2016, Tony Branson (guest author)

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Cloudera’s Impala brings Hadoop to SQL and BI
25. Oktober 2012, ZDNet

Cloudera says Impala is faster than Hive, which isn't saying much
13. Januar 2014, GigaOM

Cloudera's a data warehouse player now
28. August 2018, ZDNet

Shark: Real-time queries and analytics for big data
26. November 2012, O'Reilly Radar

Man Busts Out of Google, Rebuilds Top-Secret Query Machine
24. Oktober 2012, Wired

bereitgestellt von Google News

Oracle Database 21c Takes on AWS, Microsoft in Clash of the Titans
22. Januar 2021, Cloud Wars

Oracle Extends Database Leadership with Oracle Database 21c
13. Januar 2021, PRNewswire

Oracle's flagship release shows off 'converged database' capabilities
20. Januar 2021, TechHQ

Oracle's new converged cloud database enters general availability
8. Januar 2021, TechRadar

Oracle CEO Safra Catz: 10 Predictions for Fast-Growing Cloud Business
21. Januar 2021, Cloud Wars

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

39878
Zachary Piper Solutions LLC, Remote

Intermediate Reporting Data Developer Ocean/Olympus
Citi, Tampa, FL

Federal - ETL Developer Engineer
Accenture, San Antonio, TX

Order Entry Processor
McGraw Hill, Ohio

Oracle Database Analyst - FULLY REMOTE (21-108)
Spok, Remote

Oracle DBA
METIS SOFTWARE SOLUTIONS LLC, United States

Entry Level Database Developer
IMG-Crown Energy Services Joint Venture, LLC, Remote

Oracle Developer
Intone Networks, Remote

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Datastax Astra logo

Build cloud-native apps fast with Astra, the open-source, multi-cloud stack for
modern data apps.
Get started with 5 GB free..

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Vertica logo

The fastest unified analytical warehouse at extreme scale with in-database Machine Learning. Try Vertica for free with no time limit.

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt