DB-EnginesExtremeDB: the mission critical dbmsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Impala vs. Microsoft Access vs. Newts

Vergleich der Systemeigenschaften Impala vs. Microsoft Access vs. Newts

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameImpala  Xaus Vergleich ausschliessenMicrosoft Access  Xaus Vergleich ausschliessenNewts  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungAnalytic DBMS für HadoopMicrosoft Access kombiniert ein Backend (JET bzw. ACE Engine) mit einem grafischen Frontend zur Datenabfrage bzw. Datenmanipulation. infoDas Access-Frontend wird häufig auch für Zugriff auf andere Datenquellen (DBMS, Excel, etc) verwendet.Time Series DBMS basierend auf Cassandra
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSRelational DBMSTime Series DBMS
Sekundäre DatenbankmodelleDocument Store
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte19,60
Rang#36  Overall
#22  Relational DBMS
Punkte128,56
Rang#10  Overall
#7  Relational DBMS
Punkte0,00
Rang#404  Overall
#42  Time Series DBMS
Websitewww.cloudera.com/­products/­open-source/­apache-hadoop/­impala.htmlwww.microsoft.com/­en-us/­microsoft-365/­accessopennms.github.io/­newts
Technische Dokumentationdocs.cloudera.com/­documentation/­enterprise/­latest/­topics/­impala.htmldeveloper.microsoft.com/­en-us/­accessgithub.com/­OpenNMS/­newts/­wiki
EntwicklerClouderaMicrosoftOpenNMS Group
Erscheinungsjahr201319922014
Aktuelle Version4.1.0, Juni 20221902 (16.0.11328.20222), Maerz 2019
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoApache Version 2kommerziell infoGebündelt mit Microsoft Office LizenzenOpen Source infoApache 2.0
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++C++Java
Server BetriebssystemeLinuxWindows infoKein eigentlicher Datenbank-Server, sondern Ausführung von DLL's.Linux
OS X
Windows
Datenschemajajaschemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinnein
Sekundärindizesjajanein
SQL infoSupport of SQLSQL-like DML and DDL statementsja infoaber nicht SQL Standard konformnein
APIs und andere ZugriffskonzepteJDBC
ODBC
ADO.NET
DAO
ODBC
OLE DB
HTTP REST
Java API
Unterstützte ProgrammiersprachenAll languages supporting JDBC/ODBCC
C#
C++
Delphi
Java (JDBC-ODBC)
VBA
Visual Basic.NET
Java
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresja infoBenutzer definierte Funktionen und Integration von Map/Reduceja infoab Access 2010 mit ACE-Enginenein
Triggersneinja infoab Access 2010 mit ACE-Enginenein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenShardingkeineSharding infobasierend auf Cassandra
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenfrei wählbarer Replikationsfaktorkeinefrei wählbarer Replikationsfaktor infobasierend auf Cassandra
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenja infoAbfragen werden als Map/Reduce Jobs durchgeführtneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual ConsistencyEventual Consistency infobasierend auf Cassandra
Immediate Consistency infobasierend auf Cassandra
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinjanein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenneinACID infoaber keine Files für Transaktions-Loggingnein
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjaja infoaber keine Files für Transaktions-Loggingja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinnein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer, Gruppen und Rollen infobasiert auf Apache Sentry und Kerberosnein infoeinfache Benutzerverwaltung war vorhanden bis zur Version Access 2003nein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
ImpalaMicrosoft AccessNewts
DB-Engines Blog Posts

MS Access drops in DB-Engines Ranking
2. Mai 2013, Paul Andlinger

Microsoft SQL Server regained rank 2 in the DB-Engines popularity ranking
3. Dezember 2012, Matthias Gelbmann

New DB-Engines Ranking shows the popularity of database management systems
3. Oktober 2012, Matthias Gelbmann, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Cloudera Boosts Hadoop App Development On Impala
10. November 2014, InformationWeek

Man Busts Out of Google, Rebuilds Top-Secret Query Machine
24. Oktober 2012, WIRED

Cloudera aims to bring real-time queries to Hadoop, big data
24. Oktober 2012, ZDNet

java 常用jar 包_shumeigang的博客
4. September 2023, CSDN

Cloudera plans to launch data science software, cloud services
13. März 2017, VentureBeat

bereitgestellt von Google News

How to open WDB files in Windows 11/10
6. September 2023, TheWindowsClub

From our CEO
31. August 2023, MS Australia

Tips for Paralegals and Litigation Support Professionals – August ...
13. September 2023, JD Supra

Featured Local Job: Program Specialist
24. August 2023, exploreClarion.com

Here's how you can connect Microsoft Access to SQL server
10. März 2023, Interesting Engineering

bereitgestellt von Google News

Why we should rewild ourselves and the places we live
6. September 2023, The Natural History Museum

Scientists discover air quality monitoring stations are collecting ...
5. Juni 2023, EurekAlert

20 year research project reveals devastating loss of British & Irish flora
8. März 2023, The Wildlife Trusts

Rapid phenotypic change in a polymorphic salamander over 43 ...
22. November 2021, Nature.com

Drivers of avian habitat use and detection of backyard birds in the ...
11. August 2022, Nature.com

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Data Scientist
Cornerstone Defense, McLean, VA

Data Visualization Analyst
Apogee Integration, LLC, Chantilly, VA

Data Visualization Analyst
Apogee Integration LLC, Chantilly, VA

Staff Software Engineer(Data Modeling/SQL + Visualization + Analytics)
Kivyo, Round Rock, TX

Customer Service Support 3 Hourly
WEX Inc., Remote

Case Aide
U.S Comm for Refuge, Des Moines, IA

Admin Assistant III
North Dakota Dept. Of Mineral Resources, Bismarck, ND

Cdr, Data Administration
CVS Health, Tallahassee, FL

MS Access Developer
Forte Consulting, Baltimore, MD

jobs by Indeed



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Redis logo

The world’s most loved real‑time data platform.
Try free

SingleStore logo

Build AI apps with Vectors on SQL and JSON with milliseconds response times.
Try it today.

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Datastax Astra logo

Bring all your data to Generative AI applications with vector search enabled by the most scalable
vector database available.
Try for Free

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt