DB-EnginesInfluxDB: Focus on building software with an easy-to-use serverless, scalable time series platformEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > dBASE vs. Impala vs. Memcached

Vergleich der Systemeigenschaften dBASE vs. Impala vs. Memcached

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NamedBASE  Xaus Vergleich ausschliessenImpala  Xaus Vergleich ausschliessenMemcached  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungdBase war eine der ersten Datenbanken mit einer eigenen Entwicklungsumgebung auf PC's. Die letzte Version dbase V wird als dBase classic weiter vertrieben und benötigt eine DOS-Emulation. Das aktuelle Produkt ist aber dBase Plus.Analytic DBMS für HadoopIn-memory Key-Value Store, ursprünglich entwickelt für Caching
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSRelational DBMSKey-Value Store
Sekundäre DatenbankmodelleDocument Store
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte14,59
Rang#41  Overall
#26  Relational DBMS
Punkte18,70
Rang#37  Overall
#23  Relational DBMS
Punkte23,17
Rang#31  Overall
#4  Key-Value Stores
Websitewww.dbase.comwww.cloudera.com/­products/­open-source/­apache-hadoop/­impala.htmlwww.memcached.org
Technische Dokumentationwww.dbase.com/­support/­knowledgebasedocs.cloudera.com/­documentation/­enterprise/­latest/­topics/­impala.htmlgithub.com/­memcached/­memcached/­wiki
EntwicklerAsthon TateClouderaDanga Interactive infoursprünglich von Brad Fitzpatrick für LiveJournal entwickelt
Erscheinungsjahr197920132003
Aktuelle VersiondBASE 2019, 20194.1.0, Juni 20221.6.18, Jaenner 2023
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoApache Version 2Open Source infoBSD Lizenz
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++C
Server BetriebssystemeDOS infodBase Classic
Windows infodBase Pro
LinuxFreeBSD
Linux
OS X
Unix
Windows
Datenschemajajaschemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajanein
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTnein
Sekundärindizesjajanein
SQL infoSupport of SQLneinSQL-like DML and DDL statementsnein
APIs und andere Zugriffskonzeptekeine infoMit der Entwicklungsumgebung kann aber auf andere DBMS oder ODBC-Datenquellen zugegriffen werdenJDBC
ODBC
Propriätäres Protokoll
Unterstützte ProgrammiersprachendBase eigene IDEAll languages supporting JDBC/ODBC.Net
C
C++
ColdFusion
Erlang
Java
Lisp
Lua
OCaml
Perl
PHP
Python
Ruby
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresnein infoDie IDE kann stored procedures in anderen Datenquellen aufrufen.ja infoBenutzer definierte Funktionen und Integration von Map/Reducenein
Triggersneinneinnein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenkeineShardingkeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenkeinefrei wählbarer Replikationsfaktorkeine infoRepcached, ein Memcached Patch, liefert Replication
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinja infoAbfragen werden als Map/Reduce Jobs durchgeführtnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjaneinnein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationennein infoNicht für dBase interne Daten, wohl aber Unterstützung durch die IDE beim Zugriff auf externe DBMSneinnein
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajanein
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltennein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer und RollenZugriffsrechte für Benutzer, Gruppen und Rollen infobasiert auf Apache Sentry und Kerberosja infomittels SASL (Simple Authentication and Security Layer) Protokoll

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
dBASEImpalaMemcached
DB-Engines Blog Posts

DB-Engines Ranking coverage expanded to 169 database management systems
3. Juni 2013, Paul Andlinger

alle anzeigen

Redis extends the lead in the DB-Engines key-value store ranking
3. Februar 2014, Matthias Gelbmann

New DB-Engines Ranking shows the popularity of database management systems
3. Oktober 2012, Matthias Gelbmann, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Musk Appears To Have Deliberately Cut Off Popular 3rd Party Apps ...
17. Januar 2023, Techdirt

A Corrupt File Led To the FAA Ground Stoppage
12. Januar 2023, Slashdot

Microsoft Access 2016 Now Supports dBase Database Format
7. September 2016, Redmondmag.com

We Found the OG Tech Influencer
11. Oktober 2022, PCMag

Retro Database dBASE Making a Comeback?
20. März 2013, Visual Studio Magazine

bereitgestellt von Google News

Cloudera Boosts Hadoop App Development On Impala
10. November 2014, InformationWeek

Apache Impala 4 Supports Operator Multi-Threading
29. Juli 2021, iProgrammer

Man Busts Out of Google, Rebuilds Top-Secret Query Machine
24. Oktober 2012, WIRED

Cloudera aims to bring real-time queries to Hadoop, big data
24. Oktober 2012, ZDNet

How to add a data source to Redash
5. April 2022, TechRepublic

bereitgestellt von Google News

Cloudflare DDoS Report Finds Increase in Attack Volume and ...
16. Januar 2023, InfoQ.com

How Pinterest Tuned Memcached for Big Performance Gains
16. Mai 2022, The New Stack

Business email platform Zimbra patches memcached injection flaw ...
16. Juni 2022, The Daily Swig

Value Stores Market : Strong Momentum and Growth Seen Ahead ...
18. Januar 2023, Digital Journal

Education Mgmt Sector Saw Highest Percentage Of Network-layer ...
12. Januar 2023, BW Businessworld

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Software Engineer, Omnichannel Commerce (Backend)
Block, San Francisco, CA

Engineering Manager, Workflow
Adobe, New York, NY

Software Engineer, Backend
Clubhouse, Remote

Support Analyst- Boston, MA
Dawn Foods, Boston, MA

Developer Evangelist (Remote)
Couchbase, Remote

jobs by Indeed



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Redis logo

The world’s most loved real‑time data platform.
Try free

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

The definitive guide for Cassandra

Imagine What You Could Do if Scalability Wasn‘t a Problem!
Download the Cassandra e-book for free!

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt