DB-EngineseXtremeDB high availability featuresEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > dBASE vs. IBM Db2 warehouse vs. SAP SQL Anywhere

Vergleich der Systemeigenschaften dBASE vs. IBM Db2 warehouse vs. SAP SQL Anywhere

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NamedBASE  Xaus Vergleich ausschliessenIBM Db2 warehouse infoformerly named IBM dashDB  Xaus Vergleich ausschliessenSAP SQL Anywhere infofrüher Adaptive Server Anywhere genannt  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungdBase war eine der ersten Datenbanken mit einer eigenen Entwicklungsumgebung auf PC's. Die letzte Version dbase V wird als dBase classic weiter vertrieben und benötigt eine DOS-Emulation. Das aktuelle Produkt ist aber dBase Plus.Data warehousing service aus der CloudRDBMS database and synchronization technologies for server, desktop, remote office, and mobile environments
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSRelational DBMSRelational DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte15,36
Rang#38  Overall
#23  Relational DBMS
Punkte2,18
Rang#122  Overall
#61  Relational DBMS
Punkte6,22
Rang#61  Overall
#34  Relational DBMS
Websitewww.dbase.comwww.ibm.com/­products/­db2-warehousewww.sap.com/­products/­sql-anywhere.html
Technische Dokumentationwww.dbase.com/­support/­knowledgebasehelp.sap.com/­sql-anywhere
EntwicklerAsthon TateIBMSAP infofrüher Sybase
Erscheinungsjahr197920141992
Aktuelle VersiondBASE 2019, 201917, Juli 2015
Lizenz infoCommercial or Open Sourcekommerziellkommerziellkommerziell
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinjanein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
Server BetriebssystemeDOS infodBase Classic
Windows infodBase Pro
gehostetAIX
HP-UX
Linux
OS X
Solaris
Windows
Datenschemajajaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTnein infoImportieren/Exportieren von XML Daten möglichja
Sekundärindizesjajaja
SQL infoSupport of SQLneinjaja
APIs und andere Zugriffskonzeptekeine infoMit der Entwicklungsumgebung kann aber auf andere DBMS oder ODBC-Datenquellen zugegriffen werden.NET Client API
JDBC
ODBC
OLE DB
ADO.NET
HTTP API
JDBC
ODBC
Unterstützte ProgrammiersprachendBase eigene IDEJava
JavaScript (Node.js)
Perl
PHP
Python
R
Ruby
C
C#
C++
Delphi
Java
JavaScript (Node.js)
Perl
PHP
Python
Ruby
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresnein infoDie IDE kann stored procedures in anderen Datenquellen aufrufen.PL/SQL, SQL PLyes, in C/C++, Java, .Net or Perl
Triggersneinjaja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenkeineShardingkeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenkeinejaSource-Replica Replikation infoDatabase mirroring
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjajaja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationennein infoNicht für dBase interne Daten, wohl aber Unterstützung durch die IDE beim Zugriff auf externe DBMSACIDACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenjaja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer und RollenBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-StandardBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
dBASEIBM Db2 warehouse infoformerly named IBM dashDBSAP SQL Anywhere infofrüher Adaptive Server Anywhere genannt
DB-Engines Blog Posts

DB-Engines Ranking coverage expanded to 169 database management systems
3. Juni 2013, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Global Object-Oriented Databases Software Market Growth Analysis by 2020-2026: Google, Microsoft, InterSystems, DBase, Cyebiz, VelocityDB
30. November 2020, Cheshire Media

Microsoft Access 2016 Now Supports dBase Database Format
7. September 2016, Redmondmag.com

Retro Database dBASE Making a Comeback?
20. März 2013, Visual Studio Magazine

dBase, LLC. is excited to announce the NEW version of dBASE® 2019 Optimized Edition
19. Juli 2019, MENAFN.COM

How to add data sources to the Grafana network monitor
11. Juni 2020, TechRepublic

bereitgestellt von Google News

IBM takes the next step with Cloud Pak for Data
23. November 2020, ZDNet

IBM Db2 - The AI Database
15. Mai 2020, Express Computer

Top 15 Data Warehouse Tools
10. Juni 2020, Datamation

IBM Infuses Db2 with AI to Bring Data Science and Database Management Under One Platform
7. Juni 2019, MarTech Series

Top 8 Cloud Data Warehouses
10. September 2019, Datamation

bereitgestellt von Google News

SAP SQL Anywhere
13. Oktober 2016, TechTarget

SAP gives SQL Anywhere a new IoT injection
16. Juli 2015, Computerworld

Best Database Management Software 2020
14. Juli 2020, Datamation

SAP HANA Dresses for Internet of Things and Predictive Analytics
17. Juni 2015, CloudTimes

SAP IoT products: How do they work with ERP and big data?
28. Dezember 2015, TechTarget

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Data Entry Specialist
U.S. Legal Support, Houston, TX

Production Operator - 2nd Shift
Farmer Brothers Coffee, Northlake, TX

Reimbursement Analyst (Entry-Level)
University of Maryland Medical System, Linthicum, MD

IT Applications Programmer 1
State of Louisiana, Baton Rouge, LA

Variable Data Processor
Curtis 1000 Inc., Byron, MN

Cloud Database Engineer - Hybrid Data Management (HDM)
IBM, San Jose, CA

HDM Cloud Database Engineer
IBM, San Jose, CA

IT Leader- Retirement Plan Services
CBIZ, Cleveland, OH

Database Administrator
ECR Software Corporation, Boone, NC

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

Datastax Astra logo

Cassandra made easy in the cloud. Build cloud-native applications faster with CQL, REST and GraphQL APIs.
Try for Free.

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt