DB-EnginesInfluxDB download bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > IBM Db2 vs. SAP SQL Anywhere vs. Splunk

Vergleich der Systemeigenschaften IBM Db2 vs. SAP SQL Anywhere vs. Splunk

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameIBM Db2 infoformerly named DB2 or IBM Database 2  Xaus Vergleich ausschliessenSAP SQL Anywhere infofrüher Adaptive Server Anywhere genannt  Xaus Vergleich ausschliessenSplunk  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungWeit verbreitetes RDBMS im Großrechnerumfeld (z/OS), zwei unterschiedliche Versionen für Großrechner und Windows/LinuxRDBMS database and synchronization technologies for server, desktop, remote office, and mobile environmentsPlattform für die Analyse von Big Data
Primäres DatenbankmodellRelational DBMS infoSeit Version 10.5 Unterstützung für JSON/BSON Dokumente mit Kompatibilität zu MongoDBRelational DBMSSuchmaschine
Sekundäre DatenbankmodelleDocument Store
RDF Store infoin DB2 LUW (Linux, Unix, Windows)
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte161,81
Rang#6  Overall
#5  Relational DBMS
Punkte6,33
Rang#54  Overall
#31  Relational DBMS
Punkte88,08
Rang#13  Overall
#2  Suchmaschinen
Websitewww.ibm.com/­analytics/­db2www.sap.com/­products/­sql-anywhere.htmlwww.splunk.com
Technische Dokumentationwww.ibm.com/­support/­knowledgecenter/­SSEPGGhelp.sap.com/­sql-anywheredocs.splunk.com/­Documentation/­Splunk
EntwicklerIBMSAP infofrüher SybaseSplunk Inc.
Erscheinungsjahr1983 infoVersion für Großrechner19922003
Aktuelle Version12.1, Oktober 201617, Juli 2015
Lizenz infoCommercial or Open Sourcekommerziell infokostenlose Version verfügbarkommerziellkommerziell infoEingeschränkte Gratisversion verfügbar
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC und C++
Server BetriebssystemeAIX
HP-UX
Linux
Solaris
Windows
z/OS
AIX
HP-UX
Linux
OS X
Solaris
Windows
Linux
OS X
Solaris
Windows
Datenschemajajaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTjaja
Sekundärindizesjajaja
SQL infoSupport of SQLjajanein infoSplunk Search Processing Language for search commands
APIs und andere ZugriffskonzepteADO.NET
JDBC
JSON style queries infoKompatibel zu MongoDB
ODBC
XQuery
ADO.NET
HTTP API
JDBC
ODBC
HTTP REST
Unterstützte ProgrammiersprachenC
C#
C++
Cobol
Delphi
Fortran
Java
Perl
PHP
Python
Ruby
Visual Basic
C
C#
C++
Delphi
Java
JavaScript (Node.js)
Perl
PHP
Python
Ruby
C#
Java
JavaScript
PHP
Python
Ruby
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresjayes, in C/C++, Java, .Net or Perlja
Triggersjajaja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenSharding infonur in Windows/Unix/Linux VersionkeineSharding
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenja infomit Zusatztools (MQ, InfoSphere)Master-Slave Replikation infoDatabase mirroringMaster-Master Replikation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinja
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate ConsistencyEventual Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjajanein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenACIDACIDnein infoA 'Transaction' in Splunk has a different meaning: grouping related events into a single one for later searching
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenjanein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-StandardBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-StandardZugriffsrechte für Benutzer und Rollen

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen
DrittanbieterGeneral SQL Parser: Instantly adding parsing, decoding, analysis and rewrite SQL processing capability to your products.
» mehr

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
IBM Db2 infoformerly named DB2 or IBM Database 2SAP SQL Anywhere infofrüher Adaptive Server Anywhere genanntSplunk
DB-Engines Blog Posts

Enterprise Search Engines almost double their popularity in the last 12 months
2. Juli 2014, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Presto Is The Third Time Charm For Federated Databases
5. Juni 2020, The Next Platform

IBM fast-tracks updates to key middleware, Db2 for cloud era
14. Mai 2020, TechTarget

Relational Database Comparison - Alibaba, Amazon, Google, IBM and Microsoft - Web Hosting | Cloud Computing | Datacenter | Domain News
22. Mai 2020, Daily Host News

DB2 DBA/Data Analyst - OneMain Financial
1. Juni 2020, Built In Chicago

How Delphix is Speeding Up Shift to Digital for Enterprises
6. Juni 2020, eWeek

bereitgestellt von Google News

SAP SQL Anywhere
13. Oktober 2016, TechTarget

SAP gives SQL Anywhere a new IoT injection
16. Juli 2015, Computerworld

SAP BAPI (Business Application Programming Interface)
2. April 2018, TechTarget

SAP IoT products: How do they work with ERP and big data?
28. Dezember 2015, TechTarget

How to manage mobile databases: Tips and best practices
21. August 2017, TechRepublic

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Database Administrator DB2
ASRC Federal Holding Company, Annapolis, MD

DB2 Database Administrator
Blue Cross & Blue Shield of Mississippi, Flowood, MS

iSeries DB2 Database Administrator
OneMain Financial, Fort Worth, TX

Database Administrator
California Employment Development Department (EDD), Sacramento, CA

Operations Production Analyst - Mainframe Scheduling
IBM, United States

Help Desk Technician
Association For Energy Affordability, Inc., Bronx, NY

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

Datastax Luna logo

Simple, subscription-based support for open source
Apache Cassandra™ from the Cassandra experts.
Learn more.

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

RavenDB logo

Setup a fully managed RavenDB Cloud Database in minutes. Enjoy hosting, management, backups all in one place.
Grab a Free Instance

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt