DB-EnginesCrateDB bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > IBM Db2 vs. KairosDB vs. RDF4J

Vergleich der Systemeigenschaften IBM Db2 vs. KairosDB vs. RDF4J

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameIBM Db2 infoformerly named DB2 or IBM Database 2  Xaus Vergleich ausschliessenKairosDB  Xaus Vergleich ausschliessenRDF4J infoformerly known as Sesame  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungWeit verbreitetes RDBMS im Großrechnerumfeld (z/OS), zwei unterschiedliche Versionen für Großrechner und Windows/LinuxVerteiltes Time Series DBMS basierend auf CassandraRDF4J ist ein Java Framework zur Verarbeitung von RDF Daten, sowohl Hauptspeicher- als auch Disk-basiert.
Primäres DatenbankmodellRelational DBMS infoSeit Version 10.5 Unterstützung für JSON/BSON Dokumente mit Kompatibilität zu MongoDBTime Series DBMSRDF Store
Sekundäre DatenbankmodelleDocument Store
RDF Store infoin DB2 LUW (Linux, Unix, Windows)
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte168,70
Rang#6  Overall
#5  Relational DBMS
Punkte0,56
Rang#201  Overall
#10  Time Series DBMS
Punkte0,39
Rang#220  Overall
#10  RDF Stores
Websitewww.ibm.com/­analytics/­db2github.com/­kairosdb/­kairosdbrdf4j.org
Technische Dokumentationwww.ibm.com/­support/­knowledgecenter/­SSEPGGkairosdb.github.iodocs.rdf4j.org
EntwicklerIBMSince 2016 officially forked into an Eclipse project, former developer was Aduna Software.
Erscheinungsjahr1983 infoVersion für Großrechner20132004
Aktuelle Version12.1, Oktober 20161.2.2, November 2018
Lizenz infoCommercial or Open Sourcekommerziell infokostenlose Version verfügbarOpen Source infoApache 2.0Open Source infoEclipse Distribution License (EDL), v1.0.
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC und C++JavaJava
Server BetriebssystemeAIX
HP-UX
Linux
Solaris
Windows
z/OS
Linux
OS X
Windows
Linux
OS X
Unix
Windows
Datenschemajaschemafreija infoRDF Schemas
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTnein
Sekundärindizesjaneinja
SQL infoSupport of SQLjaneinnein
APIs und andere ZugriffskonzepteADO.NET
JDBC
JSON style queries infoKompatibel zu MongoDB
ODBC
XQuery
Graphite protocol
HTTP REST
Telnet API
Java API
RIO infoRDF Input/Output
Sail API
SeRQL infoSesame RDF Query Language
Sesame REST HTTP Protocol
SPARQL
Unterstützte ProgrammiersprachenC
C#
C++
Cobol
Delphi
Fortran
Java
Perl
PHP
Python
Ruby
Visual Basic
Java
JavaScript infoNode.js
PHP
Python
Java
PHP
Python
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresjaneinja
Triggersjaneinja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenSharding infonur in Windows/Unix/Linux VersionSharding infobasierend auf Cassandrakeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenja infomit Zusatztools (MQ, InfoSphere)frei wählbarer Replikationsfaktor infobasierend auf Cassandrakeine
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual Consistency infobasierend auf Cassandra
Immediate Consistency infobasierend auf Cassandra
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjanein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenACIDneinACID infoIsolation abhängig vom verwendeten API
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja infoIn-memory Storage wird ebenfalls unterstützt
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltennein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standardeinfacher Passwort-basierter Zugriffsschutznein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen
DrittanbieterGeneral SQL Parser: Instantly adding parsing, decoding, analysis and rewrite SQL processing capability to your products.
» mehr

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
IBM Db2 infoformerly named DB2 or IBM Database 2KairosDBRDF4J infoformerly known as Sesame
Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Where Does SAP On IBM i Go From Here?
15. Januar 2020, IT Jungle

Google offers IBM AS/400 apps new home in its cloud
20. Januar 2020, CIO

Splice Machine 3 Improves SQL Coverage
23. Januar 2020, iProgrammer

Linux Bonus Pack Makes SAP Hana Movers Happy
14. Januar 2020, E3zine.com

IBM Injects 'Data Science' AI Into Its Db2 Database
4. Juni 2019, Forbes

bereitgestellt von Google News

The new rise of time-series databases
26. Februar 2018, Smart Industry

Expo: Real Time A/B Testing and Monitoring with Spark Streaming and Kafka at Walmart Labs
24. Mai 2019, InfoQ.com

Real-Time Performance and Health Monitoring Using Netdata
2. September 2019, CNX Software

Using Redis as a Time Series Database: Why and How
2. Januar 2016, InfoQ.com

The Rise of Time Series Databases
15. März 2018, Automation.com

bereitgestellt von Google News

Big data database Apache Rya becomes a Top Level Project
10. Oktober 2019, JAXenter

Amazon Neptune review: A scalable graph database for OLTP
13. Mai 2019, InfoWorld

Ontotext's GraphDB 8.10 Makes Knowledge Graph Experience Faster and Richer
13. Juni 2019, Yahoo Finance

Trend-Setting Product of 2019: Ontotext: Ontotext GraphDB
8. Juli 2019, KMWorld Magazine

GraphDB 9.0 Open Sources Its Front End and Engine Plugins to Support Knowledge Graph Solutions
7. Oktober 2019, Database Trends and Applications

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

DB2 LUW Database Administrator
Ensono, Downers Grove, IL

Database Administrator
BNSF, Fort Worth, TX

Database Administrator_Remote
Sawdey Solution Services, Inc., Remote

Sr. Database Administrator
Unum, Remote

DATABASE ADMINISTRATOR III
TEXAS DEPARTMENT OF MOTOR VEHICLES, Austin, TX

SR. NETWORK ENGINEER
VeriSign, Reston, VA

NETWORK AUTOMATION ENGINEER
VeriSign, Reston, VA

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Datastax Luna logo

Simple, subscription-based support for open source
Apache Cassandra™ from the Cassandra experts.
Learn more.

MariaDB logo

How do MariaDB, Oracle MySQL and EnterpriseDB compare?
Get the white paper to
learn more.

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt