DB-EnginesExtremeDB: the first and only COTS deterministic embedded database management system for mission- and safety-critical hard real-time applicationsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Hawkular Metrics vs. Manticore Search vs. Titan

Vergleich der Systemeigenschaften Hawkular Metrics vs. Manticore Search vs. Titan

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameHawkular Metrics  Xaus Vergleich ausschliessenManticore Search  Xaus Vergleich ausschliessenTitan  Xaus Vergleich ausschliessen
Titan has been decommisioned after the takeover by Datastax. It will be removed from the DB-Engines ranking. A fork has been open-sourced as JanusGraph.
KurzbeschreibungHawkular metrics is the metric storage of the Red Hat sponsored Hawkular monitoring system. It is based on Cassandra.Open Source Suchmaschine zum Suchen in Daten aus verschiedenen Quellen. Forked aus SphinxTitan ist ein Graph DBMS optimiert für verteilte Clusters.
Primäres DatenbankmodellTime Series DBMSSuchmaschineGraph DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte0,03
Rang#329  Overall
#31  Time Series DBMS
Punkte0,06
Rang#317  Overall
#16  Suchmaschinen
Websitewww.hawkular.orgmanticoresearch.comtitan.thinkaurelius.com
Technische Dokumentationwww.hawkular.org/­hawkular-metrics/­docs/­user-guidedocs.manticoresearch.com/­latest/­html
github.com/­manticoresoftware/­manticoresearch
github.com/­thinkaurelius/­titan/­wiki
EntwicklerCommunity supported by Red HatManticore SoftwareAurelius, owned by DataStax
Erscheinungsjahr201420172012
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoApache 2.0Open Source infoGPL Version 2Open Source infoApache Lizenz, Version 2.0
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheJavaC++Java
Server BetriebssystemeLinux
OS X
Windows
FreeBSD
Linux
NetBSD
OS X
Solaris
Windows
Linux
OS X
Unix
Windows
Datenschemaschemafreijaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejaneinja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTnein
Sekundärindizesneinja infoFull-Text Index auf allen Suchfeldernja
SQL infoSupport of SQLneinSQL-like query languagenein
APIs und andere ZugriffskonzepteHTTP RESTProprietäres ProtokollJava API
TinkerPop Blueprints
TinkerPop Frames
TinkerPop Gremlin
TinkerPop Rexster
Unterstützte ProgrammiersprachenGo
Java
Python
Ruby
C++ infoinoffizielle Client Library
Java
Perl infoinoffizielle Client Library
PHP
Python
Ruby infoinoffizielle Client Library
Clojure
Java
Python
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresneinneinja
Triggersja infovia Hawkular Alertingneinja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenSharding infobasierend auf CassandraSharding infoAufteilung der Daten erfolgt manuell, Suchabfragen auf verteilten Index werden unterstützt.ja infoüber integrierbare Storage Backends
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenfrei wählbarer Replikationsfaktor infobasierend auf Cassandrakeineja
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinja infomittels Faunus, eine Graph Analytics Engine
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual Consistency infobasierend auf Cassandra
Immediate Consistency infobasierend auf Cassandra
Eventual Consistency
Immediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinneinja infoBeziehungen in Graph
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenneinneinACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjaja infoDer Originalinhalt von Feldern wird nicht im Manticore-Index gespeichert.ja infoUnterstützt verschiedene Storage Backends: Cassandra, HBase, Berkeley DB, Akiban, Hazelcast
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltennein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleneinneinBenutzer Authentification und Sicherheit via Rexster Graph Server

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Hawkular MetricsManticore SearchTitan
DB-Engines Blog Posts

Graph DBMS increased their popularity by 500% within the last 2 years
3. März 2015, Paul Andlinger

Graph DBMSs are gaining in popularity faster than any other database category
21. Januar 2014, Matthias Gelbmann

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Waiting for Red Hat OpenShift 4.0? Too late, 4.1 has already arrived… • DEVCLASS
5. Juni 2019, DevClass

bereitgestellt von Google News

Build A Web Crawler with Search bar Using Wget and Manticore [A Step By Step Guide]
18. April 2020, hackernoon.com

How To Develop Your Custom Autocorrect Implementation with Manticore [A Step by Step Guide]
20. Februar 2020, hackernoon.com

bereitgestellt von Google News

Beyond Titan: The Evolution of DataStax's New Graph Database
21. Juni 2016, Datanami

DataStax acquires Aurelius, the startup behind the Titan graph database
3. Februar 2015, VentureBeat

TigerGraph Launches Graph Database-as-a-Service on Azure | eWEEK
16. Juli 2020, eWeek

TigerGraph, a graph database born to roar
19. September 2017, ZDNet

DataStax Grabs Aurelius In Graph Database Acqui-Hire
3. Februar 2015, TechCrunch

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Sr Data Architect, Graph - Nationwide Opportunities
Amazon Web Services, Inc., Texas

Senior Software Development Engineer
Workday, Pleasanton, CA

Quality Assurance Engineer
Acuant Inc, Palo Alto, CA

Software Engineer II (.NET/API)
OnSolve, LLC, Alpharetta, GA

Principal Software Engineer
Semantic AI, San Diego, CA

jobs by Indeed



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Couchbase logo

The modern database for enterprise applications. Build fast. Scale Big. Save more.
Get started today.

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Datastax Astra logo

Build cloud-native apps fast with Astra, the open-source, multi-cloud stack for
modern data apps.
Get started with 80GB free.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt