DB-EnginesInfluxDB: Focus on building software with an easy-to-use serverless, scalable time series platformEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Graph Engine vs. Newts vs. SAP SQL Anywhere

Vergleich der Systemeigenschaften Graph Engine vs. Newts vs. SAP SQL Anywhere

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameGraph Engine infoformer name: Trinity  Xaus Vergleich ausschliessenNewts  Xaus Vergleich ausschliessenSAP SQL Anywhere infofrüher Adaptive Server Anywhere genannt  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungA distributed in-memory data processing engine, underpinned by a strongly-typed RAM store and a general distributed computation engineTime Series DBMS basierend auf CassandraRDBMS database and synchronization technologies for server, desktop, remote office, and mobile environments
Primäres DatenbankmodellGraph DBMS
Key-Value Store
Time Series DBMSRelational DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte0,88
Rang#188  Overall
#16  Graph DBMS
#32  Key-Value Stores
Punkte0,00
Rang#357  Overall
#33  Time Series DBMS
Punkte5,77
Rang#74  Overall
#40  Relational DBMS
Websitewww.graphengine.ioopennms.github.io/­newtswww.sap.com/­products/­sql-anywhere.html
Technische Dokumentationwww.graphengine.io/­docs/­manualgithub.com/­OpenNMS/­newts/­wikihelp.sap.com/­sql-anywhere
EntwicklerMicrosoftOpenNMS GroupSAP infofrüher Sybase
Erscheinungsjahr201020141992
Aktuelle Version17, Juli 2015
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoMIT LicenseOpen Source infoApache 2.0kommerziell
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
Implementierungssprache.NET and CJava
Server Betriebssysteme.NETLinux
OS X
Windows
AIX
HP-UX
Linux
OS X
Solaris
Windows
Datenschemajaschemafreija
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinneinja
Sekundärindizesneinja
SQL infoSupport of SQLneinneinja
APIs und andere ZugriffskonzepteRESTful HTTP APIHTTP REST
Java API
ADO.NET
HTTP API
JDBC
ODBC
Unterstützte ProgrammiersprachenC#
C++
F#
Visual Basic
JavaC
C#
C++
Delphi
Java
JavaScript (Node.js)
Perl
PHP
Python
Ruby
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresjaneinyes, in C/C++, Java, .Net or Perl
Triggersneinneinja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen Knotenhorizontale PartitionierungSharding infobasierend auf Cassandrakeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenfrei wählbarer Replikationsfaktor infobasierend auf CassandraSource-Replica Replikation infoDatabase mirroring
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual Consistency infobasierend auf Cassandra
Immediate Consistency infobasierend auf Cassandra
Immediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinneinja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenneinneinACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenoptional: either by committing a write-ahead log (WAL) to the local persistent storage or by dumping the memory to a persistent storagejaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenjaneinja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleneinBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Graph Engine infoformer name: TrinityNewtsSAP SQL Anywhere infofrüher Adaptive Server Anywhere genannt
Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Introducing Link3: A Web3 Social Network of Verifiable Identities that Fosters Trust and ...
19. Juli 2022, Bluefield Daily Telegraph

Cutting-edge Katana Graph scores $28.5 million Series A Led by Intel Capital
24. Februar 2021, ZDNet

How Google and Microsoft taught search to “understand” the Web
6. Juni 2012, Ars Technica

bereitgestellt von Google News

Natural England action plan 2022 to 2023
27. Juli 2022, GOV.UK

bereitgestellt von Google News

SAP SQL Anywhere
21. März 2022, TechTarget

Top Data Management Platforms & Systems 2022 | ESF
22. Juli 2021, Enterprise Storage Forum

AWS, GCP, Oracle, Azure, SAP lead cloud DBMS market: Gartner
15. Februar 2022, CRN Australia

bereitgestellt von Google News



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Datastax Astra logo

Build cloud-native apps fast with Astra, the open-source, multi-cloud stack for
modern data apps.
Get started with 80GB free.

Neo4j logo

The right graph database.
Not a graph add-on.
Free forever.
Start solving today

Vertica logo

Vertica Accelerator. The fastest analytics and machine learning, delivered as SaaS, with automated setup, administration, and management. Free trial.

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Redis logo

The world’s most loved real‑time data platform.
Try free

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt