DB-EnginesExtremeDB: the mission critical dbmsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Google Cloud Datastore vs. Snowflake vs. XTDB

Vergleich der Systemeigenschaften Google Cloud Datastore vs. Snowflake vs. XTDB

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameGoogle Cloud Datastore  Xaus Vergleich ausschliessenSnowflake  Xaus Vergleich ausschliessenXTDB infoformerly named Crux  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungSelbst skalierendes NoSQL Datenbankservice in der Google Cloud PlattformData warehousing service aus der Cloud für strukturierte und semi-strukturierte DatenA general purpose database with bitemporal SQL and Datalog and graph queries
Primäres DatenbankmodellDocument StoreRelational DBMSDocument Store
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte5,89
Rang#71  Overall
#12  Document Stores
Punkte96,42
Rang#13  Overall
#9  Relational DBMS
Punkte0,00
Rang#363  Overall
#49  Document Stores
Websitecloud.google.com/­datastorewww.snowflake.comgithub.com/­xtdb/­xtdb
xtdb.com
Technische Dokumentationcloud.google.com/­datastore/­docsdocs.snowflake.net/­manuals/­index.htmlxtdb.com/­docs
EntwicklerGoogleSnowflake Computing Inc.Juxt Ltd.
Erscheinungsjahr200820142019
Aktuelle Version1.19, September 2021
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellkommerziellOpen Source infoMIT License
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarjajanein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheClojure
Server BetriebssystemegehostetgehostetAlle Betriebssysteme mit einer Java 8 (und höher) VM
Linux
Datenschemaschemafreija infosupport of semi-structured data formats (JSON, XML, Avro)schemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder dateja, Details hierjaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinjanein
Sekundärindizesjaja
SQL infoSupport of SQLSQL-like query language (GQL)jaeingeschränktes SQL mittels Apache Calcite
APIs und andere ZugriffskonzeptegRPC (using protocol buffers) API
RESTful HTTP/JSON API
CLI Client
JDBC
ODBC
HTTP REST
JDBC
Unterstützte Programmiersprachen.Net
Go
Java
JavaScript (Node.js)
PHP
Python
Ruby
JavaScript (Node.js)
Python
Clojure
Java
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresmit Google App Engineuser defined functionsnein
TriggersCallbacks mit Google Apps Enginenein infosimilar concept for controling cloud resourcesnein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenShardingjakeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenMulti-source replication using Paxosjaja, jeder Knoten hat alle Daten
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenja infomittels Google Cloud Dataflowneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate Consistency or Eventual Consistency depending on type of query and configuration infoStrong Consistency is default for entity lookups and queries within an Entity Group (but can instead be made eventually consistent). Other queries are always eventual consistent.Immediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätja infovia ReferenceProperties or Ancestor pathsjanein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenACID infoSerializable Isolation within Transactions, Read Committed outside of TransactionsACIDACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajayes, flexibel persistency by using storage technologies like Apache Kafka, RocksDB or LMDB
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinnein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleAccess rights for users, groups and roles based on Google Cloud Identity and Access Management (IAM)Benutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept und Benutzerrollen

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen
DrittanbieterSQLFlow: Provides a visual representation of the overall flow of data. Automated SQL data lineage analysis across Databases, ETL, Business Intelligence, Cloud and Hadoop environments by parsing SQL Script and stored procedure.
» mehr

DBHawk: Secure access to SQL, NoSQL and Cloud databases with an all-in-one solution.
» mehr

CData: Connect to Big Data & NoSQL through standard Drivers.
» mehr

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Google Cloud DatastoreSnowflakeXTDB infoformerly named Crux
DB-Engines Blog Posts