DB-EnginesExtremeDB: the mission critical dbmsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > GeoMesa vs. HyperSQL vs. Microsoft Azure Synapse Analytics vs. SAP Advantage Database Server vs. WakandaDB

Vergleich der Systemeigenschaften GeoMesa vs. HyperSQL vs. Microsoft Azure Synapse Analytics vs. SAP Advantage Database Server vs. WakandaDB

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameGeoMesa  Xaus Vergleich ausschliessenHyperSQL infoalso known as HSQLDB  Xaus Vergleich ausschliessenMicrosoft Azure Synapse Analytics infopreviously named Azure SQL Data Warehouse  Xaus Vergleich ausschliessenSAP Advantage Database Server infofrüherer Name: Sybase ADS  Xaus Vergleich ausschliessenWakandaDB  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungGeoMesa ist ein verteiltes spatio-temporal DBMS basierend auf verschiedenen Systemen als Storage Layer.In Java gesschriebenes multithreaded und transaktionales RDBMS infoAuch bekannt unter HSQLDBElastic, large scale data warehouse service leveraging the broad eco-system of SQL ServerLow-cost RDBMS with access to ISAM and FoxPro data structuresWakandaDB is embedded in a server that provides a REST API and a server-side javascript engine to access data
Primäres DatenbankmodellSpatial DBMSRelational DBMSRelational DBMSRelational DBMSObject oriented DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte0,75
Rang#204  Overall
#3  Spatial DBMS
Punkte5,44
Rang#75  Overall
#41  Relational DBMS
Punkte21,62
Rang#36  Overall
#22  Relational DBMS
Punkte3,59
Rang#92  Overall
#48  Relational DBMS
Punkte0,02
Rang#344  Overall
#18  Object oriented DBMS
Websitewww.geomesa.orghsqldb.orgazure.microsoft.com/­services/­synapse-analyticswww.sap.com/­products/­advantage-database-server.htmlwakanda.github.io
Technische Dokumentationwww.geomesa.org/­documentation/­stable/­user/­index.htmlhsqldb.org/­web/­hsqlDocsFrame.htmldocs.microsoft.com/­azure/­synapse-analyticsdoc.wakanda.org/­home2.en.html#/­Datastore/­Introduction.200-588937.en.html
EntwicklerCCRi und AndereMicrosoftSybase, SAPWakanda SAS
Erscheinungsjahr20142001201619932012
Aktuelle Version3.2.0, April 20212.6.1, Oktober 20212.7.0 (April 29, 2019), April 2019
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoApache License 2.0Open Source infoBasiert auf BSD-LizenzkommerziellkommerziellOpen Source infoAGPLv3, erweiterte kommerzielle Lizenz verfügbar
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinjaneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheScalaJavaC++C++, JavaScript
Server BetriebssystemeAlle Betriebssysteme mit einer Java VM infoEmbedded (into Java applications) and Client-Server operating modesgehostetLinux
Windows
Linux
OS X
Windows
Datenschemajajajajaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajajajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinneinneinneinnein
Sekundärindizesjajajaja
SQL infoSupport of SQLneinjajajanein
APIs und andere ZugriffskonzepteHTTP API infoJDBC via HTTP
JDBC
ODBC
ADO.NET
JDBC
ODBC
.NET Client API
ADO.NET
JDBC
ODBC
OLE DB
RESTful HTTP API
Unterstützte ProgrammiersprachenAll languages supporting JDBC/ODBC
Java
C#
Java
PHP
Delphi
Perl
PHP
JavaScript
Server-seitige Scripts infoStored ProceduresneinJava, SQLTransact SQLjaja
Triggersneinjaneinjaja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen Knotenabhängig von Storage layerkeineSharding, horizontal partitioningkeinekeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenabhängig von Storage layerkeinejaMulti-Source Replikation infoCONFLICT Trigger to resolve replication conflicts
Source-Replica Replikation
keine
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenjaneinneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten Systemabhängig von Storage layerImmediate ConsistencyImmediate ConsistencyImmediate ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinjanein infodocs.microsoft.com/­en-us/­azure/­synapse-analytics/­sql-data-warehouse/­sql-data-warehouse-table-constraintsja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenneinACIDACIDACIDACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajajajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajajajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenabhängig von Storage layerjanein infocaching of (temporary) tables can be configurednein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleja infoanhängig von dem zur Speicherung verwendeten DBMSBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-StandardjaBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standardja

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
GeoMesaHyperSQL infoalso known as HSQLDBMicrosoft Azure Synapse Analytics infopreviously named Azure SQL Data WarehouseSAP Advantage Database Server infofrüherer Name: Sybase ADSWakandaDB
DB-Engines Blog Posts

Spatial database management systems
6. April 2021, Matthias Gelbmann

alle anzeigen