DB-EnginesExtremeDB: the mission critical dbmsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Elasticsearch vs. GeoMesa vs. RDF4J

Vergleich der Systemeigenschaften Elasticsearch vs. GeoMesa vs. RDF4J

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameElasticsearch  Xaus Vergleich ausschliessenGeoMesa  Xaus Vergleich ausschliessenRDF4J infoformerly known as Sesame  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungEine moderne Such- und Analyseplattform basierend auf Apache Lucene infoElasticsearch lets you perform and combine many types of searches such as structured, unstructured, geo, and metricGeoMesa ist ein verteiltes spatio-temporal DBMS basierend auf verschiedenen Systemen als Storage Layer.RDF4J ist ein Java Framework zur Verarbeitung von RDF Daten, sowohl Hauptspeicher- als auch Disk-basiert.
Primäres DatenbankmodellSuchmaschineSpatial DBMSRDF Store
Sekundäre DatenbankmodelleDocument Store
Spatial DBMS
Vektor DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte143,75
Rang#8  Overall
#1  Suchmaschinen
Punkte1,15
Rang#216  Overall
#4  Spatial DBMS
Punkte1,25
Rang#210  Overall
#8  RDF Stores
Websitewww.elastic.co/­elasticsearchwww.geomesa.orgrdf4j.org
Technische Dokumentationwww.elastic.co/­guide/­en/­elasticsearch/­reference/­current/­index.htmlwww.geomesa.org/­documentation/­stable/­user/­index.htmlrdf4j.org/­documentation
EntwicklerElasticCCRi und AndereSince 2016 officially forked into an Eclipse project, former developer was Aduna Software.
Erscheinungsjahr201020142004
Aktuelle Version8.6, January 20234.0.1, April 2023
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoElastic LicenseOpen Source infoApache License 2.0Open Source infoEclipse Distribution License (EDL), v1.0.
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheJavaScalaJava
Server BetriebssystemeAlle Betriebssysteme mit einer Java VMLinux
OS X
Unix
Windows
Datenschemaschemafrei infoFlexible Typdefinitionen, die - sobald definiert - persistent bleiben.jaja infoRDF Schemas
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinnein
Sekundärindizesja infoAlle Suchfelder werden automatisch indiziertjaja
SQL infoSupport of SQLSQL-like query languageneinnein
APIs und andere ZugriffskonzepteJava API
RESTful HTTP/JSON API
Java API
RIO infoRDF Input/Output
Sail API
SeRQL infoSesame RDF Query Language
Sesame REST HTTP Protocol
SPARQL
Unterstützte Programmiersprachen.Net
Groovy
Community Contributed Clients
Java
JavaScript
Perl
PHP
Python
Ruby
Java
PHP
Python
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresjaneinja
Triggersja infoMittels Verwendung des 'Percolation' featuresneinja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenShardingabhängig von Storage layerkeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenjaabhängig von Storage layerkeine
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce OperationenES-Hadoop Connectorjanein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual Consistency infoSynchrone dokumentenbasierte Replikation. Write consistency konfigurierbar: one, quorum, allabhängig von Storage layer
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinnein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenneinneinACID infoIsolation abhängig vom verwendeten API
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja infoIn-memory Storage wird ebenfalls unterstützt
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenMemcached and Redis integrationabhängig von Storage layer
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleja infoanhängig von dem zur Speicherung verwendeten DBMSnein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
ElasticsearchGeoMesaRDF4J infoformerly known as Sesame
DB-Engines Blog Posts

PostgreSQL is the DBMS of the Year 2017
2. Januar 2018, Paul Andlinger, Matthias Gelbmann

Elasticsearch moved into the top 10 most popular database management systems
3. Juli 2017, Matthias Gelbmann

MySQL, PostgreSQL and Redis are the winners of the March ranking
2. März 2016, Paul Andlinger

alle anzeigen

Spatial database management systems
6. April 2021, Matthias Gelbmann

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Elastic Unveils the Elasticsearch Relevance Engine for Artificial ...
23. Mai 2023, Business Wire

Elasticsearch Relevance Engine brings new vectors to generative AI
23. Mai 2023, VentureBeat

Elastic to power generative AI models with Elasticsearch Relevance ...
23. Mai 2023, SiliconANGLE News

Somehow Amazon's Open Source Fork of ElasticSearch Has ...
14. Mai 2023, Slashdot

Building A Log Analytics Solution 10 Times More Cost-Effective ...
15. Mai 2023, hackernoon.com

bereitgestellt von Google News

Exploring Intelligent Graph and PathQL - DataScienceCentral.com
21. Februar 2022, Data Science Central

Ontotext's GraphDB 10 Brings Modern Data Architectures to the ...
5. Juli 2022, PR Newswire

Ontotext's GraphDB 9.0 Open-sources its Front-end and Engine ...
3. Oktober 2019, PR Newswire

Intara FAQs
16. November 2022, Jane's

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Elasticsearch Consultant
Organized Crime and Corruption Reporting Project (OCCRP), Remote

Elasticsearch Engineer
Teknoviq Solutions, Remote

Golang Developers Needed - Remote
Techprism.inc, Remote

Elasticsearch Consultant
Horizon Corp, Phoenix, AZ

Cloud Administrator - All Levels
Interclypse Inc, Reston, VA

Clinical Engineer
Intone Networks, Remote

Ontologist
Johns Hopkins Applied Physics Laboratory (APL), Laurel, MD

2023 PhD Graduate - Ontologist - QAI
Johns Hopkins Applied Physics Laboratory (APL), Laurel, MD

jobs by Indeed



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Redis logo

The world’s most loved real‑time data platform.
Try free

Cassandra Forward online event

Want to level up your Cassandra game?
If you missed the event or would like to re-watch a session, replays are available now. Watch now!

Vertica logo

Vertica Accelerator. The fastest analytics and machine learning, delivered as SaaS, with automated setup, administration, and management. Free trial.

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt