DB-EnginesExtremeDB: the mission critical dbmsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Ehcache vs. GeoMesa vs. Heroic vs. Impala vs. SAP Advantage Database Server

Vergleich der Systemeigenschaften Ehcache vs. GeoMesa vs. Heroic vs. Impala vs. SAP Advantage Database Server

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameEhcache  Xaus Vergleich ausschliessenGeoMesa  Xaus Vergleich ausschliessenHeroic  Xaus Vergleich ausschliessenImpala  Xaus Vergleich ausschliessenSAP Advantage Database Server infofrüherer Name: Sybase ADS  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungA widely adopted Java cache with tiered storage optionsGeoMesa ist ein verteiltes spatio-temporal DBMS basierend auf verschiedenen Systemen als Storage Layer.Time Series DBMS built at Spotify based on Cassandra or Google Cloud Bigtable, and ElasticSearchAnalytic DBMS für HadoopLow-cost RDBMS with access to ISAM and FoxPro data structures
Primäres DatenbankmodellKey-Value StoreSpatial DBMSTime Series DBMSRelational DBMSRelational DBMS
Sekundäre DatenbankmodelleDocument Store
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte6,54
Rang#64  Overall
#8  Key-Value Stores
Punkte0,75
Rang#203  Overall
#3  Spatial DBMS
Punkte0,25
Rang#280  Overall
#22  Time Series DBMS
Punkte17,79
Rang#40  Overall
#25  Relational DBMS
Punkte3,66
Rang#91  Overall
#48  Relational DBMS
Websitewww.ehcache.orgwww.geomesa.orgspotify.github.io/­heroic/­#!/­indexwww.cloudera.com/­products/­open-source/­apache-hadoop/­impala.htmlwww.sap.com/­products/­advantage-database-server.html
Technische Dokumentationwww.ehcache.org/­documentationwww.geomesa.org/­documentation/­stable/­user/­index.htmlspotify.github.io/­heroic/­#!/­docs/­overviewdocs.cloudera.com/­documentation/­enterprise/­latest/­topics/­impala.html
EntwicklerTerracotta Inc, owned by Software AGCCRi und AndereSpotifyClouderaSybase, SAP
Erscheinungsjahr20092014201420131993
Aktuelle Version3.9.6, September 20213.2.0, April 20214.0.0, Juli 2021
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoApache Version 2; commercial licenses availableOpen Source infoApache License 2.0Open Source infoApache 2.0Open Source infoApache Version 2kommerziell
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheJavaScalaJavaC++
Server BetriebssystemeAlle Betriebssysteme mit einer Java VMLinuxLinux
Windows
Datenschemaschemafreijaschemafreijaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajajajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinneinneinneinnein
Sekundärindizesneinjaja infovia Elasticsearchjaja
SQL infoSupport of SQLneinneinneinSQL-like DML and DDL statementsja
APIs und andere ZugriffskonzepteJCacheHQL (Heroic Query Language, a JSON-based language)
HTTP API
JDBC
ODBC
.NET Client API
ADO.NET
JDBC
ODBC
OLE DB
Unterstützte ProgrammiersprachenJavaAll languages supporting JDBC/ODBCDelphi
Perl
PHP
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresneinneinneinja infoBenutzer definierte Funktionen und Integration von Map/Reduceja
Triggersja infoCache Event Listenersneinneinneinja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenSharding infoby using Terracotta Serverabhängig von Storage layerShardingShardingkeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenja infoby using Terracotta Serverabhängig von Storage layerjafrei wählbarer ReplikationsfaktorMulti-Source Replikation infoCONFLICT Trigger to resolve replication conflicts
Source-Replica Replikation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinjaneinja infoAbfragen werden als Map/Reduce Jobs durchgeführtnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemTunable Consistency (Strong, Eventual, Weak)abhängig von Storage layerEventual Consistency
Immediate Consistency
Eventual ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinneinneinneinja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationenja infosupports JTA and can work as an XA resourceneinneinneinACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajajajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenja infousing a tiered cache-storage approachjajajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenjaabhängig von Storage layerneinneinnein infocaching of (temporary) tables can be configured
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleneinja infoanhängig von dem zur Speicherung verwendeten DBMSZugriffsrechte für Benutzer, Gruppen und Rollen infobasiert auf Apache Sentry und KerberosBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
EhcacheGeoMesaHeroicImpalaSAP Advantage Database Server infofrüherer Name: Sybase ADS
DB-Engines Blog Posts