DB-EnginesInfluxDB: Focus on building software with an easy-to-use serverless, scalable time series platformEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Drizzle vs. STSdb vs. UniData,UniVerse

Vergleich der Systemeigenschaften Drizzle vs. STSdb vs. UniData,UniVerse

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameDrizzle  Xaus Vergleich ausschliessenSTSdb  Xaus Vergleich ausschliessenUniData,UniVerse  Xaus Vergleich ausschliessen
Drizzle has published its last release in September 2012. The open-source project is discontinued and Drizzle is excluded from the DB-Engines ranking.
KurzbeschreibungMySQL fork mit erweiterbarem Micro-Kernel und mit Betonung von Leistung vor Kompatibilität.Key-Value Store mit spezieller Indizierungsmethode infoOptimiert hinsichtlich Performanz durch spezielle IndizierungstechnologieMultiValue DBMS und Application Server mit SQL Mapping Layer
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSKey-Value StoreMultivalue DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte0,25
Rang#329  Overall
#47  Key-Value Stores
Punkte4,65
Rang#85  Overall
#2  Multivalue DBMS
Websitegithub.com/­STSSoft/­STSdb4www.rocketsoftware.com/­products/­rocket-u2
Technische Dokumentationwww.rocketsoftware.com/­products/­rocket-u2/­documentation
EntwicklerDrizzle Projekt, ursprünglich gestartet von Brian AkerSTS Soft SCRocket Software
Erscheinungsjahr200820111985
Aktuelle Version7.2.4, September 20124.0.8, September 2015
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoGNU GPLOpen Source infoGPLv2, kommerzielle Lizenz verfügbarkommerziell
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++C#C
Server BetriebssystemeFreeBSD
Linux
OS X
WindowsAIX
HP-UX
Linux
Solaris
Windows
Datenschemajajaschemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejaja infoPrimitive Typen und benutzerdefinierte Klassenoptional
Sekundärindizesjaneinja
SQL infoSupport of SQLja infomit propriätären Erweiterungenneinja
APIs und andere ZugriffskonzepteJDBC.NET Client APIJava API infoJPA
JDBC
ODBC
OLE DB
Propriätäres Protokoll
RESTful HTTP API
SOAP-basiertes API
Unterstützte ProgrammiersprachenC
C++
Java
PHP
C#
Java
.Net
Basic infoU2 Basic
C
Java
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresneinneinja
Triggersnein infoHooks für Callbacks innerhalb der Servers können verwendet werden.neinja infoU2 Basic
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenShardingkeinekeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenMulti-Source Replikation
Source-Replica Replikation
keineSource-Replica Replikation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjaneinnein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenACIDneinACID infokonfigurierbar
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrollePluggable Authentication Mechanismen infoz.B. LDAP, HTTPneinBenutzer mit Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard und betriebssystem-basiert

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
DrizzleSTSdbUniData,UniVerse
DB-Engines Blog Posts

MySQL won the April ranking; did its forks follow?
1. April 2015, Paul Andlinger

Has MySQL finally lost its mojo?
1. Juli 2013, Matthias Gelbmann

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Unidata, double-digit revenue increase in 2022; profit decline ...
14. März 2023, Marketscreener.com

Unidata launches Milan 25 Gbps service via TWT brand
17. März 2023, Telecompaper EN

Unidata names ASN and Elettra to build new Mediterranean cable
18. Oktober 2022, Capacity Media

Pioneer Consulting Assists Unidata in Development of Unitirreno ...
25. Oktober 2022, GlobeNewswire

Unidata (BIT:UD) Could Easily Take On More Debt
11. November 2022, Simply Wall St

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Consultant - Colleague ERP (Remote)
Ellucian, Remote

Colleague Consultant/ Programmer (P117)
Ferrilli, Remote

Applications Specialist III
Rancho Santiago Community College District, Santa Ana, CA

Administrator, Application Systems
Asheville-Buncombe Technical Community College, Asheville, NC

Chief Institutional Research Officer
College of Saint Mary, Omaha, NE

jobs by Indeed



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

Cassandra Forward online event

Want to level up your Cassandra game?
If you missed the event or would like to re-watch a session, replays are available now. Watch now!

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Redis logo

The world’s most loved real‑time data platform.
Try free

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt