DB-EnginesInfluxDB download bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Drizzle vs. Memgraph vs. VoltDB

Vergleich der Systemeigenschaften Drizzle vs. Memgraph vs. VoltDB

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameDrizzle  Xaus Vergleich ausschliessenMemgraph  Xaus Vergleich ausschliessenVoltDB  Xaus Vergleich ausschliessen
Drizzle has published its last release in September 2012. The open-source project is discontinued and Drizzle is excluded from the DB-Engines ranking.
KurzbeschreibungMySQL fork mit erweiterbarem Micro-Kernel und mit Betonung von Leistung vor Kompatibilität.A hybrid, in-memory first, distributed graph DBMS delivering high-performance on analytical and transactional workloads at enterprise scaleVerteilte In-Memory NewSQL RDBMS infoVerwendet für OLTP Applikationen mit einer hohen Frequenz an relativ einfachen Transaktionen, die alle Daten im Hauptspeicher halten können
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSGraph DBMSRelational DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte0,05
Rang#318  Overall
#31  Graph DBMS
Punkte1,71
Rang#116  Overall
#59  Relational DBMS
Websitememgraph.comwww.voltdb.com
Technische Dokumentationmemgraph.com/­docsdocs.voltdb.com
EntwicklerDrizzle Projekt, ursprünglich gestartet von Brian AkerMemgraph LtdVoltDB Inc.
Erscheinungsjahr200820172010
Aktuelle Version7.2.4, September 20129.0, April 2019
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoGNU GPLkommerziell infoFree license availableOpen Source infoAGPL für Community Edition, kommerzielle Lizenz für Enterprise, AWS und Pro Editionen
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++C und C++Java, C++
Server BetriebssystemeFreeBSD
Linux
OS X
LinuxLinux
OS X infofor development
Datenschemajaschemafrei und schema-optionalja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTnein
Sekundärindizesjaja
SQL infoSupport of SQLja infomit propriätären Erweiterungenneinja infonur einen Teil von SQL 99
APIs und andere ZugriffskonzepteJDBCBolt protocol
Cypher query language
Java API
RESTful HTTP/JSON API
JDBC
Unterstützte ProgrammiersprachenC
C++
Java
PHP
.Net
C
C++
Elixir
Go
Haskell
Java
JavaScript
PHP
Python
Ruby
Scala
C#
C++
Erlang infonicht offiziell unterstützt
Go
Java
JavaScript infoNode.js
PHP
Python
Server-seitige Scripts infoStored ProceduresneinJava
Triggersnein infoHooks für Callbacks innerhalb der Servers können verwendet werden.nein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenShardingSharding infodynamic graph partitioningSharding
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenMaster-Master Replikation
Master-Slave Replikation
Multi-Master replication using RAFTMaster-Master Replikation
Master-Slave Replikation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjaja inforelationships in graphsnein infoFOREIGN KEY constraints werden nicht unterstützt
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenACIDACID infowith snapshot isolationACID infoTransaktionen werden single-threaded innerhalb von Stored Procedures ausgeführt
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjayes, multi-version concurrency control (MVCC)ja infoDatenzugriffe werden vom Server serialisiert
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjaja infowith periodic snapshot and write-ahead logging (WAL) of changesja infoSnapshots und Command Logging
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrollePluggable Authentication Mechanismen infoz.B. LDAP, HTTPUsers, roles and permissionsBenutzer und Rollen mit Berechtigungen auf Stored Procedures

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
DrizzleMemgraphVoltDB
DB-Engines Blog Posts

MySQL won the April ranking; did its forks follow?
1. April 2015, Paul Andlinger

Has MySQL finally lost its mojo?
1. Juli 2013, Matthias Gelbmann

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Graph Database Market Foresight By 2025 | Key Companies- IBM,
18. Oktober 2019, openPR

Graph Database Market Is Booming Worldwide | IBM, Microsoft, Oracle, AWS, Neo4j, Orientdb, Teradata, Tibco Software, Franz
18. Oktober 2019, Statsflash

FactGem and Memgraph Partner to Give Clients Access to Real-Time, Transaction Based Analytics
1. Februar 2019, PRNewswire

Graph Database Market-Research including Growth Factors, Types and Analysis of Key Players- Research Forecasts to 2025
9. Oktober 2019, Weekly Spy

Global Graph Database Market Insights, Forecast to 2025 with Major Companies- Microsoft, Oracle, IBM
2. Oktober 2019, The Ukiah Post

bereitgestellt von Google News

Global In-memory OLAP Database Market 2019 Revenue by:- Altibase, IBM, Microsoft, Oracle, SAP SE, Exasol, Jedox, Kognitio, Mcobject, MemSQL
18. Oktober 2019, Global Market Journal

Big Success in In-Memory Database Market Latest Trends and Forecasting with Topmost players Microsoft, IBM, Oracle, SAP, Teradata, Amazon Web Services, Tableau Software
18. Oktober 2019, Market Expert

What Are the Driving Growth of In-Memory Database Market By Top Key Players Oracle Corporation, Teradata Corporation, VoltDB Inc., Microsoft Corporation, Software AG, IBM Corporation, Amazon Web Services
3. Oktober 2019, Market Report Gazette

How ML Helps Solve the Big Data Transform/Mastering Problem
10. Oktober 2019, Datanami

VoltDB Introduces Smart Streaming Architecture for the Connected World
13. April 2019, AiThority

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Data Engineer – Elastic Engineer
IBM, Austin, TX

Sr Software Engineer Developer
Fidelity Investments, Durham, NC

Data Engineer
TripleLift, New York, NY

Backend/Data Engineer II
TripleLift, New York, NY

Principal Developer
BNY Mellon, New York, NY

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

RavenDB logo

Setup a fully managed RavenDB Cloud Database in minutes. Enjoy hosting, management, backups all in one place.
Grab a Free Instance

Redis logo

Hosted, serverless DBaaS
in 3 steps.

30MB Free!
Start now.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt