DB-EnginesExtremeDB: the first and only COTS deterministic embedded database management system for mission- and safety-critical hard real-time applicationsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Drizzle vs. EJDB vs. Manticore Search vs. Newts vs. TimesTen

Vergleich der Systemeigenschaften Drizzle vs. EJDB vs. Manticore Search vs. Newts vs. TimesTen

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameDrizzle  Xaus Vergleich ausschliessenEJDB  Xaus Vergleich ausschliessenManticore Search  Xaus Vergleich ausschliessenNewts  Xaus Vergleich ausschliessenTimesTen  Xaus Vergleich ausschliessen
Drizzle has published its last release in September 2012. The open-source project is discontinued and Drizzle is excluded from the DB-Engines ranking.
KurzbeschreibungMySQL fork mit erweiterbarem Micro-Kernel und mit Betonung von Leistung vor Kompatibilität.Eingebettete Library mit JSON-Notation für Queries (Syntax ähnlich zu MongoDB)Open Source Suchmaschine zum Suchen in Daten aus verschiedenen Quellen. Forked aus SphinxTime Series DBMS basierend auf CassandraIn-Memory RDBMS compatible to Oracle
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSDocument StoreSuchmaschineTime Series DBMSRelational DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte0,24
Rang#276  Overall
#39  Document Stores
Punkte0,06
Rang#321  Overall
#16  Suchmaschinen
Punkte0,00
Rang#353  Overall
#33  Time Series DBMS
Punkte2,05
Rang#122  Overall
#61  Relational DBMS
Websiteejdb.orgmanticoresearch.comopennms.github.io/­newtswww.oracle.com/­database/­technologies/­related/­timesten.html
Technische Dokumentationgithub.com/­Softmotions/­ejdb/­blob/­master/­README.mddocs.manticoresearch.com/­latest/­html
github.com/­manticoresoftware/­manticoresearch
github.com/­OpenNMS/­newts/­wikidocs.oracle.com/­database/­timesten-18.1
EntwicklerDrizzle Projekt, ursprünglich gestartet von Brian AkerSoftmotionsManticore SoftwareOpenNMS GroupOracle, TimesTen Performance Software, HP infooriginally founded in HP Labs it was acquired by Oracle in 2005
Erscheinungsjahr20082012201720141998
Aktuelle Version7.2.4, September 201211 Release 2 (11.2.2.8.0)
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoGNU GPLOpen Source infoGPLv2Open Source infoGPL Version 2Open Source infoApache 2.0kommerziell
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++CC++Java
Server BetriebssystemeFreeBSD
Linux
OS X
serverlosFreeBSD
Linux
NetBSD
OS X
Solaris
Windows
Linux
OS X
Windows
AIX
HP-UX
Linux
OS X
Solaris SPARC/x86
Windows
Datenschemajaschemafreijaschemafreija
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejaja infostring, integer, double, bool, date, object_idneinjaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinnein
Sekundärindizesjaneinja infoFull-Text Index auf allen Suchfeldernneinja
SQL infoSupport of SQLja infomit propriätären ErweiterungenneinSQL-like query languageneinja
APIs und andere ZugriffskonzepteJDBCIn-process LibraryProprietäres ProtokollHTTP REST
Java API
JDBC
ODBC
ODP.NET
Oracle Call Interface (OCI)
Unterstützte ProgrammiersprachenC
C++
Java
PHP
Actionscript
C
C#
C++
Go
Java
JavaScript (Node.js)
Lua
Objective-C
Pike
Python
Ruby
C++ infoinoffizielle Client Library
Java
Perl infoinoffizielle Client Library
PHP
Python
Ruby infoinoffizielle Client Library
JavaC
C++
Java
PL/SQL
Server-seitige Scripts infoStored ProceduresneinneinneinneinPL/SQL
Triggersnein infoHooks für Callbacks innerhalb der Servers können verwendet werden.neinneinneinnein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenShardingkeineSharding infoAufteilung der Daten erfolgt manuell, Suchabfragen auf verteilten Index werden unterstützt.Sharding infobasierend auf Cassandrakeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenMulti-Source Replikation
Source-Replica Replikation
keinekeinefrei wählbarer Replikationsfaktor infobasierend auf CassandraMulti-Source Replikation
Source-Replica Replikation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual Consistency infobasierend auf Cassandra
Immediate Consistency infobasierend auf Cassandra
Immediate Consistency or Eventual Consistency depending on configuration
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjanein infoNormalerweise nicht gebraucht, ähnliche Funktionalität mit collection joinsneinneinja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenACIDneinneinneinACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjaja infoRead/Write Lockingjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja infoDer Originalinhalt von Feldern wird nicht im Manticore-Index gespeichert.jaja infoby means of logfiles and checkpoints
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrollePluggable Authentication Mechanismen infoz.B. LDAP, HTTPneinneinneinBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
DrizzleEJDBManticore SearchNewtsTimesTen
DB-Engines Blog Posts

MySQL won the April ranking; did its forks follow?
1. April 2015, Paul Andlinger

Has MySQL finally lost its mojo?
1. Juli 2013, Matthias Gelbmann

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Build A Web Crawler with Search bar Using Wget and Manticore [A Step By Step Guide]
18. April 2020, hackernoon.com

How To Develop Your Custom Autocorrect Implementation with Manticore [A Step by Step Guide]
20. Februar 2020, hackernoon.com

bereitgestellt von Google News

Rapid phenotypic change in a polymorphic salamander over 43 years | Scientific Reports
22. November 2021, Nature.com

bereitgestellt von Google News



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Vertica logo

Vertica Accelerator. The fastest analytics and machine learning, delivered as SaaS, with automated setup, administration, and management. Free trial.

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Datastax Astra logo

Build cloud-native apps fast with Astra, the open-source, multi-cloud stack for
modern data apps.
Get started with 80GB free.

Couchbase logo

The modern database for enterprise applications. Build fast. Scale Big. Save more.
Get started today.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt