DB-EnginesEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von Redgate Software

DBMS > Dragonfly vs. Sequoiadb vs. Transbase

Vergleich der Systemeigenschaften Dragonfly vs. Sequoiadb vs. Transbase

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameDragonfly  Xaus Vergleich ausschliessenSequoiadb  Xaus Vergleich ausschliessenTransbase  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungA drop-in Redis replacement that scales vertically to support millions of operations per second and terabyte sized workloads, all on a single instanceNewSQL database with distributed OLTP and SQLA resource-optimized, high-performance, universally applicable RDBMS
Primäres DatenbankmodellKey-Value StoreDocument Store
Relational DBMS
Relational DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte0,41
Rang#266  Overall
#38  Key-Value Stores
Punkte0,40
Rang#269  Overall
#42  Document Stores
#125  Relational DBMS
Punkte0,04
Rang#355  Overall
#151  Relational DBMS
Websitegithub.com/­dragonflydb/­dragonfly
www.dragonflydb.io
www.sequoiadb.comwww.transaction.de/­en/­products/­transbase.html
Technische Dokumentationwww.dragonflydb.io/­docswww.sequoiadb.com/­en/­index.php?m=Files&a=indexwww.transaction.de/­en/­products/­transbase/­features.html
EntwicklerDragonflyDB team and community contributorsSequoiadb Ltd.Transaction Software GmbH
Erscheinungsjahr202320131987
Aktuelle Version1.0, March 2023Transbase 8.3, 2022
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoBSL 1.1Open Source infoServer: AGPL; Client: Apache V2kommerziell infoDevelopment Lizenz gratis
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++C++C und C++
Server BetriebssystemeLinuxLinuxFreeBSD
Linux
macOS
Solaris
Windows
Datenschemaschemafreischemafreija
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datestrings, hashes, lists, sets, sorted sets, bit arraysja infooid, date, timestamp, binary, regexja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinneinnein
Sekundärindizesneinjaja
SQL infoSupport of SQLneinSQL-like query languageja
APIs und andere ZugriffskonzepteProprietäres Protokoll infoRESP - REdis Serialization ProtocolProprietäres Protokoll basierend auf JSONADO.NET
JDBC
ODBC
Proprietäres native API
Unterstützte ProgrammiersprachenC
C#
C++
Clojure
D
Dart
Elixir
Erlang
Go
Haskell
Java
JavaScript (Node.js)
Lisp
Lua
Objective-C
Perl
PHP
Python
R
Ruby
Rust
Scala
Swift
Tcl
.Net
C++
Java
PHP
Python
C
C#
C++
Java
JavaScript
Kotlin
Objective-C
PHP
Python
Server-seitige Scripts infoStored ProceduresLuaJavaScriptja
Triggerspublish/subscribe channels provide some trigger functionalityneinja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenSharding
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenSource-Replica ReplikationSource-Replica ReplikationSource-Replica Replikation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual ConsistencyEventual ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinneinja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenAtomic execution of command blocks and scriptswährend einer Transaktion wird das Dokument gesperrtja
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenyes, strict serializability by the serverjaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenjaneinnein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrollePassword-based authenticationeinfacher Passwort-basierter ZugriffsschutzBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
DragonflySequoiadbTransbase
Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

DragonflyDB Announces $21m in New Funding and General Availability
21. März 2023, businesswire.com

DragonflyDB reels in $21M for its speedy in-memory database
21. März 2023, SiliconANGLE News

Intel Linux Kernel Optimizations Show Huge Benefit For High Core Count Servers
29. März 2023, Phoronix

SFU Computing Science researchers receive 2022 ACM SIGMOD Research Highlight Award.
24. Februar 2023, Simon Fraser University News

Google Cloud Tau T2A Ampere Altra vs. T2D AMD EPYC Performance
21. September 2022, Phoronix

bereitgestellt von Google News



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Milvus logo

Vector database designed for GenAI, fully equipped for enterprise implementation.
Try Managed Milvus for Free

Datastax Astra logo

Bring all your data to Generative AI applications with vector search enabled by the most scalable
vector database available.
Try for Free

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt