DB-EnginesEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von Redgate Software

DBMS > DataFS vs. Percona Server for MongoDB vs. SwayDB

Vergleich der Systemeigenschaften DataFS vs. Percona Server for MongoDB vs. SwayDB

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameDataFS  Xaus Vergleich ausschliessenPercona Server for MongoDB  Xaus Vergleich ausschliessenSwayDB  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungAll data is stored inside objects which are linked by so-called link attributes. Objects consist of classes which can be extended and de-extended at runtime. Graphs can be defined with a struct.A drop-in replacement for MongoDB Community Edition with enterprise-grade features.An embeddable, non-blocking, type-safe key-value store for single or multiple disks and in-memory storage
Primäres DatenbankmodellObject oriented DBMSDocument StoreKey-Value Store
Sekundäre DatenbankmodelleGraph DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte0,04
Rang#359  Overall
#16  Object oriented DBMS
Punkte0,52
Rang#251  Overall
#39  Document Stores
Punkte0,00
Rang#377  Overall
#58  Key-Value Stores
Websitenewdatabase.comwww.percona.com/­mongodb/­software/­percona-server-for-mongodbswaydb.simer.au
Technische Dokumentationdev.mobiland.com/­Overview.xspdocs.percona.com/­percona-distribution-for-mongodb
EntwicklerMobiland AGPerconaSimer Plaha
Erscheinungsjahr201820152018
Aktuelle Version1.1.263, October 20223.4.10-2.10, November 2017
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoGPL Version 2Open Source infoGNU Affero GPL V3.0
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++Scala
Server BetriebssystemeWindowsLinux
DatenschemaClasses, Structs, and Lists are written in proprietary DataTypeDefinitionLanguage (.dtdl) and Objects consisting of those are written in proprietary DataAccessDefinitionLanguage (.dadl)schemafreischemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajanein
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinneinnein
Sekundärindizesneinjanein
SQL infoSupport of SQLneinneinnein
APIs und andere Zugriffskonzepte.NET Client API
Proprietary client DLL
WinRT client
Proprietäres Protokoll basierend auf JSON
Unterstützte Programmiersprachen.Net
C
C#
C++
VB.Net
Actionscript
C
C#
C++
Clojure
ColdFusion
D
Dart
Delphi
Erlang
Go
Groovy
Haskell
Java
JavaScript
Lisp
Lua
MatLab
Perl
PHP
PowerShell
Prolog
Python
R
Ruby
Scala
Smalltalk
Java
Kotlin
Scala
Server-seitige Scripts infoStored ProceduresJavaScriptnein
Triggersno, except callback-events from server when changes happenedneinnein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenProprietary Sharding systemShardingkeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenSource-Replica Replikationkeine
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinjanein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate ConsistencyEventual Consistency
Immediate Consistency
Immediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjaneinnein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenACIDneinAtomic execution of operations
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinja infovia In-Memory Engineja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleWindows-ProfileAccess rights for users and rolesnein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
DataFSPercona Server for MongoDBSwayDB
Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

MongoDB Performance Tuning
23. Mai 2024, Database Trends and Applications

How to Plan Your MongoDB Upgrade
29. Januar 2024, The New Stack

There are lots of ways to put a database in the cloud – here's what to consider
15. September 2023, The Register

Percona Platform aims to boost open source database support
17. Mai 2022, TechTarget

FerretDB goes GA: Gives you MongoDB, without the MongoDB...
15. Mai 2023, The Stack

bereitgestellt von Google News



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Milvus logo

Vector database designed for GenAI, fully equipped for enterprise implementation.
Try Managed Milvus for Free

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Datastax Astra logo

Bring all your data to Generative AI applications with vector search enabled by the most scalable
vector database available.
Try for Free

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt