DB-EnginesextremeDB - Data management wherever you need itEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von Redgate Software

DBMS > Coveo vs. H2 vs. MonetDB

Vergleich der Systemeigenschaften Coveo vs. H2 vs. MonetDB

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameCoveo  Xaus Vergleich ausschliessenH2  Xaus Vergleich ausschliessenMonetDB  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungAI-powered hosted search, recommendation and personalization platform providing tools for both low-code and full-code developmentFull-featured RDBMS with a small footprint, either embedded into a Java application or used as a database server.Ein relationales Datenbankmanagementsystem mit spaltenweiser Abspeicherung der Daten
Primäres DatenbankmodellSuchmaschineRelational DBMSRelational DBMS
Sekundäre DatenbankmodelleSpatial DBMSDocument Store
Spatial DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte1,98
Rang#122  Overall
#11  Suchmaschinen
Punkte8,01
Rang#47  Overall
#31  Relational DBMS
Punkte1,70
Rang#137  Overall
#63  Relational DBMS
Websitewww.coveo.comwww.h2database.comwww.monetdb.org
Technische Dokumentationdocs.coveo.comwww.h2database.com/­html/­main.htmlwww.monetdb.org/­Documentation
EntwicklerCoveoThomas MuellerMonetDB BV
Erscheinungsjahr201220052004
Aktuelle Version2.2.220, Juli 2023Dec2023 (11.49), Dezember 2023
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infodual-licence (Mozilla public license, Eclipse public license)Open Source infoMozilla Public License 2.0
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarjaneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheJavaC
Server BetriebssystemegehostetAlle Betriebssysteme mit einer Java VMFreeBSD
Linux
OS X
Solaris
Windows
Datenschemahybrid - fields need to be configured prior to indexing, but relationships can be exploited at query time without pre-configurationjaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinnein
Sekundärindizesjajaja
SQL infoSupport of SQLneinjaja infoSQL 2003 mit einigen Erweiterungen
APIs und andere ZugriffskonzepteRESTful HTTP APIJDBC
ODBC
JDBC
native C library infoMAPI library (MonetDB application programming interface)
ODBC
Unterstützte ProgrammiersprachenC#
Java
JavaScript
Python
JavaC
C++
Java
JavaScript (Node.js)
Perl
PHP
Python
R
Ruby
Server-seitige Scripts infoStored ProceduresneinJava Stored Procedures and User-Defined Functionsyes, in SQL, C, R
Triggersjajaja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenjakeineSharding via remote tables
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenjaWith clustering: 2 database servers on different computers operate on identical copies of a databasekeine infoSource-replica replication available in experimental status
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjajaja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenjaACIDACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjayes, multi-version concurrency control (MVCC)ja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrollegranular access controls, API key management, content filtersBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-StandardBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
CoveoH2MonetDB
Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Coveo Report Reveals AI Search Enriches Customer Engagement
23. Juli 2024, CRM Buyer

Coveo Solutions Inc. Expected to Earn Q1 2025 Earnings of ($0.04) Per Share (TSE:CVO)
22. Juli 2024, American Banking and Market News

Coveo Solutions Inc. Expected to Earn Q1 2025 Earnings of ($0.04) Per Share (TSE:CVO)
22. Juli 2024, Defense World

Coveo Announces Date of Fiscal First Quarter 2025 Conference Call
18. Juli 2024, Yahoo Canada Finance

Coveo Debuts GenAI Tools on Genesys Cloud and AppFoundry
17. Mai 2024, CX Today

bereitgestellt von Google News

MonetDB Foundation launched
31. Januar 2024, Centrum Wiskunde & Informatica (CWI)

MonetDB Secures Investment From (and Partners With) ServiceNow
9. Dezember 2021, Datanami

PostgreSQL, MonetDB, and Too-Big-for-Memory Data in R — Part I
6. April 2018, Data Science Central

How MonetDB/X100 Exploits Modern CPU Performance
14. Januar 2020, Towards Data Science

Monet DB The Column-Store Pioneer
4. September 2019, Open Source For You

bereitgestellt von Google News



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

RaimaDB logo

RaimaDB, embedded database for mission-critical applications. When performance, footprint and reliability matters.
Try RaimaDB for free.

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Milvus logo

Vector database designed for GenAI, fully equipped for enterprise implementation.
Try Managed Milvus for Free

Datastax Astra logo

Bring all your data to Generative AI applications with vector search enabled by the most scalable
vector database available.
Try for Free

SingleStore logo

Build AI apps with Vectors on SQL and JSON with milliseconds response times.
Try it today.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt