DB-EnginesInfluxDB: Focus on building software with an easy-to-use serverless, scalable time series platformEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > CouchDB vs. Impala vs. Oracle vs. XTDB

Vergleich der Systemeigenschaften CouchDB vs. Impala vs. Oracle vs. XTDB

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameCouchDB infosteht für "Cluster Of Unreliable Commodity Hardware"  Xaus Vergleich ausschliessenImpala  Xaus Vergleich ausschliessenOracle  Xaus Vergleich ausschliessenXTDB infoformerly named Crux  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungEin JSON - Document Store inspiriert durch Lotus Notes der von Server-Clustern bis Mobile Phones skaliertAnalytic DBMS für HadoopWeit verbreitetes, allgemein einsetzbares RDBMSA general purpose database with bitemporal SQL and Datalog and graph queries
Primäres DatenbankmodellDocument StoreRelational DBMSRelational DBMSDocument Store
Sekundäre DatenbankmodelleSpatial DBMS infousing the Geocouch extensionDocument StoreDocument Store
Graph DBMS infowith Oracle Spatial and Graph
RDF Store infowith Oracle Spatial and Graph
Spatial DBMS infowith Oracle Spatial and Graph
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte17,16
Rang#41  Overall
#7  Document Stores
Punkte17,79
Rang#40  Overall
#25  Relational DBMS
Punkte1287,74
Rang#1  Overall
#1  Relational DBMS
Punkte0,00
Rang#363  Overall
#49  Document Stores
Websitecouchdb.apache.orgwww.cloudera.com/­products/­open-source/­apache-hadoop/­impala.htmlwww.oracle.com/­databasegithub.com/­xtdb/­xtdb
xtdb.com
Technische Dokumentationdocs.couchdb.org/­en/­stabledocs.cloudera.com/­documentation/­enterprise/­latest/­topics/­impala.htmldocs.oracle.com/­en/­databasextdb.com/­docs
EntwicklerApache Software Foundation infoApache Top-Level Projekt, ursprünglich entwickelt von Damien Katz, ehemaliger Lotus Notes EntwicklerClouderaOracleJuxt Ltd.
Erscheinungsjahr2005201319802019
Aktuelle Version3.2.2, April 20224.0.0, Juli 202119c, Februar 20191.19, September 2021
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoApache Version 2Open Source infoApache Version 2kommerziell infoeingeschränkte kostenlose Version verfügbarOpen Source infoMIT License
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheErlangC++C und C++Clojure
Server BetriebssystemeAndroid
BSD
Linux
OS X
Solaris
Windows
LinuxAIX
HP-UX
Linux
OS X
Solaris
Windows
z/OS
Alle Betriebssysteme mit einer Java 8 (und höher) VM
Linux
Datenschemaschemafreijaja infoSchemaless in JSON and XML columnsschemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder dateneinjajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinneinjanein
Sekundärindizesja infoüber Viewsjajaja
SQL infoSupport of SQLneinSQL-like DML and DDL statementsja infomit proprietären Erweiterungeneingeschränktes SQL mittels Apache Calcite
APIs und andere ZugriffskonzepteRESTful HTTP/JSON APIJDBC
ODBC
JDBC
ODBC
ODP.NET
Oracle Call Interface (OCI)
HTTP REST
JDBC
Unterstützte ProgrammiersprachenC
C#
ColdFusion
Erlang
Haskell
Java
JavaScript
Lisp
Lua
Objective-C
OCaml
Perl
PHP
PL/SQL
Python
Ruby
Smalltalk
All languages supporting JDBC/ODBCC
C#
C++
Clojure
Cobol
Delphi
Eiffel
Erlang
Fortran
Groovy
Haskell
Java
JavaScript
Lisp
Objective C
OCaml
Perl
PHP
Python
R
Ruby
Scala
Tcl
Visual Basic
Clojure
Java
Server-seitige Scripts infoStored ProceduresView Functions in JavaScriptja infoBenutzer definierte Funktionen und Integration von Map/ReducePL/SQL infoauch Java stored procedures möglichnein
Triggersjaneinjanein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenSharding infoimproved architecture with release 2.0ShardingSharding, horizontal partitioningkeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenMulti-Source Replikation
Source-Replica Replikation
frei wählbarer ReplikationsfaktorMulti-Source Replikation
Source-Replica Replikation
ja, jeder Knoten hat alle Daten
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenjaja infoAbfragen werden als Map/Reduce Jobs durchgeführtnein infokann in PL/SQL realisiert werdennein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual ConsistencyEventual ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinneinjanein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationennein infoatomare Operationen innerhalb eines Dokumentes möglichneinACID infomit parameterisierbarem isolation levelACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenja infoStrategie: optimistic lockingjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajajayes, flexibel persistency by using storage technologies like Apache Kafka, RocksDB or LMDB
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinneinja infoVersion 12c introduced the new option 'Oracle Database In-Memory'
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer pro Datenbank definierbarZugriffsrechte für Benutzer, Gruppen und Rollen infobasiert auf Apache Sentry und KerberosBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen
DrittanbieterSQLFlow: Provides a visual representation of the overall flow of data. Automated SQL data lineage analysis across Databases, ETL, Business Intelligence, Cloud and Hadoop environments by parsing SQL Script and stored procedure.
» mehr

Navicat for Oracle improves the efficiency and productivity of Oracle developers and administrators with a streamlined working environment.
» mehr

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
CouchDB infosteht für "Cluster Of Unreliable Commodity Hardware"ImpalaOracleXTDB infoformerly named Crux
DB-Engines Blog Posts

Couchbase climbs up the DB-Engines Ranking, increasing its popularity by 10% every month
2. Juni 2014, Matthias Gelbmann

alle anzeigen