DB-EnginesInfluxDB: Focus on building software with an easy-to-use serverless, scalable time series platformEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Citus vs. Hive vs. Quasardb vs. Riak KV

Vergleich der Systemeigenschaften Citus vs. Hive vs. Quasardb vs. Riak KV

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameCitus  Xaus Vergleich ausschliessenHive  Xaus Vergleich ausschliessenQuasardb  Xaus Vergleich ausschliessenRiak KV  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungScalable hybrid operational and analytics RDBMS for big data use cases based on PostgreSQLData Warehouse Software zum Abfragen und Verwalten großer verteilter Datenmengen beispielsweise in HadoopDistributed, high-performance timeseries databaseVerteilter, fehlertoleranter Key-Value Store
Primäres DatenbankmodellRelational DBMSRelational DBMSTime Series DBMSKey-Value Store infomit Links zwischen Datensätzen und mit Objekt-Tags zur Bildung von Sekundärindizes
Sekundäre DatenbankmodelleDocument Store
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte1,72
Rang#133  Overall
#65  Relational DBMS
Punkte79,48
Rang#17  Overall
#11  Relational DBMS
Punkte0,07
Rang#329  Overall
#29  Time Series DBMS
Punkte6,31
Rang#67  Overall
#10  Key-Value Stores
Websitewww.citusdata.comhive.apache.orgquasardb.netriak.com/­products/­riak-kv
Technische Dokumentationdocs.citusdata.comcwiki.apache.org/­confluence/­display/­Hive/­Homedoc.quasar.ai/­master
EntwicklerApache Software Foundation infoUrsprünglich von Facebook entwickeltquasardbBasho Technologies
Erscheinungsjahr2010201220092009
Aktuelle Version8.1, Dezember 20183.1.2, August 20193.13.3, April 20222.1.0, April 2015
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoAGPL, commercial license also availableOpen Source infoApache Version 2kommerziell infoFree community edition, Non-profit organizations and non-commercial usage are eligible for free licensesOpen Source infoApache Version 2, kommerzielle Enterprise Edition
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheCJavaC++Erlang
Server BetriebssystemeLinuxAlle Betriebssysteme mit einer Java VMBSD
Linux
OS X
Windows
Linux
OS X
Datenschemajajaschemafreischemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja infointeger and binarynein
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTja infospecific XML type available, but no XML query functionalityneinnein
Sekundärindizesjajaja infomittels Tagseingeschränkt
SQL infoSupport of SQLja infostandard, with numerous extensionsSQL-like DML and DDL statementsSQL-like query languagenein
APIs und andere ZugriffskonzepteADO.NET
JDBC
native C library
ODBC
streaming API for large objects
JDBC
ODBC
Thrift
HTTP APIHTTP API
Native Erlang Interface
Unterstützte Programmiersprachen.Net
C
C++
Delphi
Java
JavaScript (Node.js)
Perl
PHP
Python
Tcl
C++
Java
PHP
Python
.Net
C
C#
C++
Go
Java
JavaScript (Node.js)
PHP
Python
R
C infoinoffizielle Client Library
C#
C++ infoinoffizielle Client Library
Clojure infoinoffizielle Client Library
Dart infoinoffizielle Client Library
Erlang
Go infoinoffizielle Client Library
Groovy infoinoffizielle Client Library
Haskell infoinoffizielle Client Library
Java
JavaScript infoinoffizielle Client Library
Lisp infoinoffizielle Client Library
Perl infoinoffizielle Client Library
PHP
Python
Ruby
Scala infoinoffizielle Client Library
Smalltalk infoinoffizielle Client Library
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresbenutzerdefinierte Funktionen inforealized in proprietary language PL/pgSQL or with common languages like Perl, Python, Tcl etc.ja infoBenutzerdefinierte Funktion und Map-Reduce IntegrationneinJavaScript und Erlang
Triggersjaneinneinja infoPre-Commit Hooks und Post-Commit Hooks
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenShardingShardingSharding infoconsistent hashingSharding infokein "single point of failure"
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenSource-Replica Replikation infoother methods possible by using 3rd party extensionsfrei wählbarer ReplikationsfaktorSource-Replica Replikation mit wählbarem Replikationsfaktorfrei wählbarer Replikationsfaktor
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinja infoAbfragen werden als MapReduce Jobs behandeltwith Hadoop integrationja
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate ConsistencyEventual ConsistencyImmediate ConsistencyEventual Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjaneinneinnein infoes können Links zwischen Datensätzen gespeichert werden
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenACIDneinACIDnein
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja infomittels LevelDBja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinja infoTransient mode
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-StandardZugriffsrechte für Benutzer, Gruppen und RollenCryptographically strong user authentication and audit trailnein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen
DrittanbieterSQLFlow: Provides a visual representation of the overall flow of data. Automated SQL data lineage analysis across Databases, ETL, Business Intelligence, Cloud and Hadoop environments by parsing SQL Script and stored procedure.
» mehr

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
CitusHiveQuasardbRiak KV
DB-Engines Blog Posts