DB-EnginesInfluxDB: Focus on building software with an easy-to-use serverless, scalable time series platformEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Cassandra vs. Valentina Server

Vergleich der Systemeigenschaften Cassandra vs. Valentina Server

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Unsere Besucher vergleichen Cassandra und Valentina Server oft mit MariaDB, MySQL und SQLite.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameCassandra  Xaus Vergleich ausschliessenValentina Server  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungWide-Column Store basierend auf Ideen von BigTable und DynamoDB infoOptimiert für schreibende ZugriffeObject-relational database and reports server
Primäres DatenbankmodellWide Column StoreRelational DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte113,79
Rang#12  Overall
#1  Wide Column Stores
Punkte0,40
Rang#291  Overall
#133  Relational DBMS
Websitecassandra.apache.orgwww.valentina-db.net
Technische Dokumentationcassandra.apache.org/­doc/­latestvalentina-db.com/­docs/­dokuwiki/­v5/­doku.php
EntwicklerApache Software Foundation infoApache Top Level Projekt, ursprünglich von Facebook entwickeltParadigma Software
Erscheinungsjahr20081999
Aktuelle Version4.1.0, Dezember 20225.7.5
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoApache Version 2kommerziell
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
  • Astra DB: Multi-cloud DBaaS built on Apache Cassandra.
  • Aiven for Apache Cassandra: Fully managed, open source NoSQL database specifically designed to be highly available, performant, and scalable.
ImplementierungsspracheJava
Server BetriebssystemeBSD
Linux
OS X
Windows
Linux
OS X
Windows
Datenschemaschemafreija
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTnein
Sekundärindizeseingeschränkt infoNur Gleichheitsabfragen, nicht immer die performanteste Lösungja
SQL infoSupport of SQLSQL-like SELECT, DML and DDL statements (CQL)ja
APIs und andere ZugriffskonzepteProprietäres Protokoll infoCQL (Cassandra Query Language, eine SQL-ähnliche Abfragesprache)
Thrift
ODBC
Unterstützte ProgrammiersprachenC#
C++
Clojure
Erlang
Go
Haskell
Java
JavaScript infoNode.js
Perl
PHP
Python
Ruby
Scala
.Net
C
C#
C++
Objective-C
PHP
Ruby
Visual Basic
Visual Basic.NET
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresneinja
Triggersjaja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenSharding infokein "single point of failure"
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenfrei wählbarer Replikationsfaktor infoAbbildung von geographischer Verteilung der Server möglich
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenjanein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual Consistency
Immediate Consistency infobei jedem Schreibvorgang individuell einstellbar
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationennein infoAtomizität und Isolation innerhalb einzelner Operationen werden unterstützt
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer auf einzelne Objekte definierbarBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard
Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller
CassandraValentina Server
Specific characteristicsApache Cassandra is the leading NoSQL, distributed database management system, well...
» mehr
Competitive advantagesNo single point of failure ensures 100% availability . Operational simplicity for...
» mehr
Typical application scenariosInternet of Things (IOT), fraud detection applications, recommendation engines, product...
» mehr
Key customersApple, Netflix, Uber, ING,, Intuit,Fidelity, NY Times, Outbrain, BazaarVoice, Best...
» mehr
Market metricsCassandra is used by 40% of the Fortune 100.
» mehr
Licensing and pricing modelsApache license  Pricing for commercial distributions provided by DataStax and available...
» mehr
Neuigkeiten

DataStax and Delphix Enable Faster Provisioning of Cassandra Data for CI/CD Pipelines and Analytics
22. März 2023

Building Data Services with Apache Cassandra
17. März 2023

Application Architecture: Moving from Modern to High-Growth
14. März 2023

5 Reasons You Don’t Want to Miss Cassandra Forward
8. März 2023

Stargate comes to AWS Marketplace for Apache Cassandra
7. März 2023

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen
DrittanbieterAiven for Apache Cassandra: A truly distributed database that can handle large volumes of writes.
» mehr

Instaclustr: Hosted & Managed Apache Cassandra as a Service
» mehr

Cassandra Forward event: Want to level up your Cassandra game? Watch now replays of the March 2023 sessions.
» mehr

CData: Connect to Big Data & NoSQL through standard Drivers.
» mehr

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
CassandraValentina Server
DB-Engines Blog Posts

Cassandra keeps climbing the ranks of the DB-Engines Ranking
3. Mai 2016, Matthias Gelbmann

Oracle is the DBMS of the Year
5. Januar 2016, Paul Andlinger, Matthias Gelbmann

Winners, losers and an attractive newcomer in Novembers DB-Engines ranking
2. November 2015, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

API Magic: Building Data Services with Apache Cassandra
3. März 2023, The New Stack

NoSQL Databases and Their Use Cases
16. März 2023, KDnuggets

What’s new in Apache Cassandra 4.1
9. März 2023, InfoWorld

Mongoose: Bringing JSON-Oriented Developers to Apache Cassandra
10. März 2023, The New Stack

Apache Cassandra: The Data Foundation for Real-Time AI
17. März 2023, The New Stack

bereitgestellt von Google News

A Look at Valentina — SitePoint
18. April 2014, SitePoint

MySQL GUI Tools for Windows and Ubuntu/Linux: Top 8 free or ...
7. November 2019, H2S Media

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Database Architect (Cybersecurity)
Acronis, Tempe, AZ

Database Architect (Cybersecurity)
Acronis, Burlington, MA

Database Architect (Cybersecurity)
Acronis, Dallas, TX

Database (DBA) Engineer - Progress
National Information Solutions Cooperative (NISC), Bismarck, ND

Director, Database Reliability Engineering
Warner Bros. Discovery, New York, NY

jobs by Indeed



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Cassandra Forward online event

Want to level up your Cassandra game?
If you missed the event or would like to re-watch a session, replays are available now. Watch now!

Redis logo

The world’s most loved real‑time data platform.
Try free

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Vertica logo

Vertica Accelerator. The fastest analytics and machine learning, delivered as SaaS, with automated setup, administration, and management. Free trial.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt