DB-EnginesExtremeDB: the mission critical dbmsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > BaseX vs. Kinetica vs. Microsoft Access

Vergleich der Systemeigenschaften BaseX vs. Kinetica vs. Microsoft Access

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameBaseX  Xaus Vergleich ausschliessenKinetica  Xaus Vergleich ausschliessenMicrosoft Access  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungLeichtgewichtiges Native XML DBMS mit Unterstützung für XQuery 3.0 und mit interactiver GUI.Fully vectorized database across both GPUs and CPUsMicrosoft Access kombiniert ein Backend (JET bzw. ACE Engine) mit einem grafischen Frontend zur Datenabfrage bzw. Datenmanipulation. infoDas Access-Frontend wird häufig auch für Zugriff auf andere Datenquellen (DBMS, Excel, etc) verwendet.
Primäres DatenbankmodellNative XML DBMSRelational DBMSRelational DBMS
Sekundäre DatenbankmodelleSpatial DBMS
Time Series DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte1,99
Rang#144  Overall
#4  Native XML DBMS
Punkte0,56
Rang#269  Overall
#123  Relational DBMS
Punkte131,03
Rang#10  Overall
#7  Relational DBMS
Websitebasex.orgwww.kinetica.comwww.microsoft.com/­en-us/­microsoft-365/­access
Technische Dokumentationdocs.basex.orgwww.kinetica.com/­docsdeveloper.microsoft.com/­en-us/­access
EntwicklerBaseX GmbHKineticaMicrosoft
Erscheinungsjahr200720121992
Aktuelle Version10.4, Dezember 20227.1, August 20211902 (16.0.11328.20222), Maerz 2019
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoBSD Lizenzkommerziellkommerziell infoGebündelt mit Microsoft Office Lizenzen
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheJavaC, C++C++
Server BetriebssystemeLinux
OS X
Windows
LinuxWindows infoKein eigentlicher Datenbank-Server, sondern Ausführung von DLL's.
Datenschemaschemafreijaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datenein infoXQuery unterstützt Typenjaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTnein
Sekundärindizesjajaja
SQL infoSupport of SQLneinSQL-like DML and DDL statementsja infoaber nicht SQL Standard konform
APIs und andere ZugriffskonzepteJava API
RESTful HTTP API
RESTXQ
WebDAV
XML:DB
XQJ
JDBC
ODBC
RESTful HTTP API
ADO.NET
DAO
ODBC
OLE DB
Unterstützte ProgrammiersprachenActionscript
C
C#
Haskell
Java
JavaScript infoNode.js
Lisp
Perl
PHP
Python
Qt
Rebol
Ruby
Scala
Visual Basic
C++
Java
JavaScript (Node.js)
Python
C
C#
C++
Delphi
Java (JDBC-ODBC)
VBA
Visual Basic.NET
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresjabenutzerdefinierte Funktionenja infoab Access 2010 mit ACE-Engine
Triggersja infomittels Eventsja infotriggers when inserted values for one or more columns fall within a specified rangeja infoab Access 2010 mit ACE-Engine
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenkeineShardingkeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenkeineSource-Replica Replikationkeine
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate Consistency or Eventual Consistency depending on configuration
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinjaja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenMehrere Lese-, ein SchreibprozessneinACID infoaber keine Files für Transaktions-Logging
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja infoaber keine Files für Transaktions-Logging
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenja infoGPU vRAM or System RAM
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleBenutzer mit feingranularem, 4-stufigem BerechtigungskonzeptZugriffsrechte für Benutzer und Rollen auf Tabellenebenenein infoeinfache Benutzerverwaltung war vorhanden bis zur Version Access 2003
Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller
BaseXKineticaMicrosoft Access
Specific characteristicsNative and fully vectorized database across both GPUs and CPUs, with memory first...
» mehr
Competitive advantagesBest in class geospatial and temporal analytics. Lockless architecture provides real-time...
» mehr
Typical application scenariosAny application requiring (1) real time insights, (2) time series analysis (3) geospatial...
» mehr
Key customersCitibank, US Air Force, Softbank, OVO, Telkomsel, USPS, 2 of the top 3 US Telcos,...
» mehr
Market metricsThe largest IoT deployment in the world, NORAD, runs on Kinetica.
» mehr
Licensing and pricing modelsAlways Free Tier in the Cloud, Pay-As-You-Go Consumption Based Pricing, and Portable...
» mehr

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
BaseXKineticaMicrosoft Access
DB-Engines Blog Posts

MS Access drops in DB-Engines Ranking
2. Mai 2013, Paul Andlinger

Microsoft SQL Server regained rank 2 in the DB-Engines popularity ranking
3. Dezember 2012, Matthias Gelbmann

New DB-Engines Ranking shows the popularity of database management systems
3. Oktober 2012, Matthias Gelbmann, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

BaseX: Free, open source XML wrangling
3. März 2015, Network World

GraphQL And The Rise of Universal Data Access
28. Oktober 2019, Forbes

XML Injection Attacks: What to Know About XPath, XQuery, XXE ...
18. Mai 2022, Hashed Out by The SSL Store™

Top 10 Data Engineer Skills - Career Resources
3. September 2020, SDxCentral

9 Skills You Need to Become a Data Engineer
2. November 2022, KDnuggets

bereitgestellt von Google News

GPU Database Market is Booming with Strong Growth Prospects | Leading Players: Kinetica, Jedox, Zilliz
6. Februar 2023, openPR

GPU Database Market in Size 2023 | Technological Trends with ...
17. Januar 2023, Digital Journal

The insideBIGDATA IMPACT 50 List for Q1 2023
17. Januar 2023, insideBIGDATA

GPU Database Market Industry by Size and Trends, Share, Sales by ...
23. Januar 2023, Digital Journal

Kinetica Now Available as a Service in AWS Marketplace
29. September 2022, PR Newswire

bereitgestellt von Google News

Microsoft fixes Access apps failing to open after July updates
22. Juli 2022, BleepingComputer

Programme Management Senior Assistant - Myanmar
27. Januar 2023, ReliefWeb

Monitoring & Evaluation Consultant Libya
26. Januar 2023, ReliefWeb

Microsoft investigates July updates breaking Access applications
15. Juli 2022, BleepingComputer

80+ Microsoft Access Keyboard Shortcuts to Improve Your Productivity - MUO
20. November 2022, MakeUseOf

bereitgestellt von Google News



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

The definitive guide for Cassandra

Imagine What You Could Do if Scalability Wasn‘t a Problem!
Download the Cassandra e-book for free!

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Redis logo

The world’s most loved real‑time data platform.
Try free

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt