DB-EnginesExtremeDB: the first and only COTS deterministic embedded database management system for mission- and safety-critical hard real-time applicationsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Atos Standard Common Repository vs. EJDB vs. Microsoft Access vs. STSdb vs. ToroDB

Vergleich der Systemeigenschaften Atos Standard Common Repository vs. EJDB vs. Microsoft Access vs. STSdb vs. ToroDB

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameAtos Standard Common Repository  Xaus Vergleich ausschliessenEJDB  Xaus Vergleich ausschliessenMicrosoft Access  Xaus Vergleich ausschliessenSTSdb  Xaus Vergleich ausschliessenToroDB  Xaus Vergleich ausschliessen
This system has been discontinued and will be removed from the DB-Engines ranking.
KurzbeschreibungHighly scalable database system, designed for managing session and subscriber data in modern mobile communication networksEingebettete Library mit JSON-Notation für Queries (Syntax ähnlich zu MongoDB)Microsoft Access kombiniert ein Backend (JET bzw. ACE Engine) mit einem grafischen Frontend zur Datenabfrage bzw. Datenmanipulation. infoDas Access-Frontend wird häufig auch für Zugriff auf andere Datenquellen (DBMS, Excel, etc) verwendet.Key-Value Store mit spezieller Indizierungsmethode infoOptimiert hinsichtlich Performanz durch spezielle IndizierungstechnologieA MongoDB-compatible JSON document store, built on top of PostgreSQL
Primäres DatenbankmodellDocument Store
Key-Value Store
Document StoreRelational DBMSKey-Value StoreDocument Store
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte0,24
Rang#277  Overall
#39  Document Stores
Punkte125,99
Rang#10  Overall
#7  Relational DBMS
Punkte0,08
Rang#306  Overall
#45  Key-Value Stores
Punkte0,02
Rang#338  Overall
#47  Document Stores
Websiteatos.net/en/convergence-creators/portfolio/standard-common-repositoryejdb.orgwww.microsoft.com/­en-us/­microsoft-365/­accessgithub.com/­STSSoft/­STSdb4www.torodb.com
Technische Dokumentationgithub.com/­Softmotions/­ejdb/­blob/­master/­README.mddeveloper.microsoft.com/­en-us/­accesswww.torodb.com/­stampede/­docs
EntwicklerAtos Convergence CreatorsSoftmotionsMicrosoftSTS Soft SC8Kdata
Erscheinungsjahr20162012199220112016
Aktuelle Version17031902 (16.0.11328.20222), Maerz 20194.0.8, September 2015
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoGPLv2kommerziell infoGebündelt mit Microsoft Office LizenzenOpen Source infoGPLv2, kommerzielle Lizenz verfügbarOpen Source infoAGPL-V3
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheJavaCC++C#Java
Server BetriebssystemeLinuxserverlosWindows infoKein eigentlicher Datenbank-Server, sondern Ausführung von DLL's.WindowsAlle Betriebssysteme mit einer Java 7 VM
DatenschemaSchema and schema-less with LDAP viewsschemafreijajaschemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder dateoptionalja infostring, integer, double, bool, date, object_idjaja infoPrimitive Typen und benutzerdefinierte Klassenja infostring, integer, double, boolean, date, object_id
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTjanein
Sekundärindizesjaneinjanein
SQL infoSupport of SQLneinneinja infoaber nicht SQL Standard konformnein
APIs und andere ZugriffskonzepteLDAPIn-process LibraryADO.NET
DAO
ODBC
OLE DB
.NET Client API
Unterstützte ProgrammiersprachenAll languages with LDAP bindingsActionscript
C
C#
C++
Go
Java
JavaScript (Node.js)
Lua
Objective-C
Pike
Python
Ruby
C
C#
C++
Delphi
Java (JDBC-ODBC)
VBA
Visual Basic.NET
C#
Java
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresneinneinja infoab Access 2010 mit ACE-Enginenein
Triggersjaneinja infoab Access 2010 mit ACE-Engineneinnein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenSharding infocell divisionkeinekeinekeineSharding
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenjakeinekeinekeineSource-Replica Replikation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate Consistency or Eventual Consistency depending on configurationEventual Consistency
Immediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinnein infoNormalerweise nicht gebraucht, ähnliche Funktionalität mit collection joinsjaneinnein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenAtomic execution of specific operationsneinACID infoaber keine Files für Transaktions-Loggingneinnein
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjaja infoRead/Write Lockingjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja infoaber keine Files für Transaktions-Loggingjaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleLDAP bind authenticationneinnein infoeinfache Benutzerverwaltung war vorhanden bis zur Version Access 2003neinZugriffsrechte für Benutzer und Rollen

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Atos Standard Common RepositoryEJDBMicrosoft AccessSTSdbToroDB
DB-Engines Blog Posts

MS Access drops in DB-Engines Ranking
2. Mai 2013, Paul Andlinger

Microsoft SQL Server regained rank 2 in the DB-Engines popularity ranking
3. Dezember 2012, Matthias Gelbmann

New DB-Engines Ranking shows the popularity of database management systems
3. Oktober 2012, Matthias Gelbmann, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

How to sort and filter data in a MS Access database
30. November 2021, BollyInside

How to insert images in MS Access
17. November 2021, BollyInside

1Spatial adds support for GeoPackage and other data formats
19. November 2021, DirectionsMag.com

Communication and Change Management Internship- Chicago- Summer 2022 at Willis Towers Watson
19. November 2021, Insurance Journal

How to Export Microsoft Access Data to a Word Document
30. August 2021, MakeUseOf

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

MS Access/VBA DEveloper
Tetra Tech, Pittsburgh, PA

RAPID APPLICATION DEVELOPER (MS ACCESS/EXCEL VBA )
Talan, New York, NY

MS Access Programer
Rattan Consulting, Oklahoma City, OK

Data Integrity Specialist - HIM- Full Time Remote
Boston Medical Center, Boston, MA

Permissions & Rights Coordinator
Scholastic, New York, NY

jobs by Indeed



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Datastax Astra logo

Build cloud-native apps fast with Astra, the open-source, multi-cloud stack for
modern data apps.
Get started with 80GB free.

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

Couchbase logo

The modern database for enterprise applications. Build fast. Scale Big. Save more.
Get started today.

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt