DB-EnginesextremeDB - Data management wherever you need itEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von Redgate Software

DBMS > Apache IoTDB vs. Oracle Berkeley DB vs. XTDB

Vergleich der Systemeigenschaften Apache IoTDB vs. Oracle Berkeley DB vs. XTDB

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameApache IoTDB  Xaus Vergleich ausschliessenOracle Berkeley DB  Xaus Vergleich ausschliessenXTDB infoformerly named Crux  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungAn IoT native database with high performance for data management and analysis, deployable on the edge and the cloud and integrated with Hadoop, Spark and FlinkWeit verbreiteter In-Process Key-Value StoreA general purpose database with bitemporal SQL and Datalog and graph queries
Primäres DatenbankmodellTime Series DBMSKey-Value Store infounterstützt sortierte und unsortierte Key Sets
Native XML DBMS infoin the Oracle Berkeley DB XML version
Document Store
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte1,24
Rang#167  Overall
#14  Time Series DBMS
Punkte1,90
Rang#127  Overall
#22  Key-Value Stores
#3  Native XML DBMS
Punkte0,12
Rang#337  Overall
#46  Document Stores
Websiteiotdb.apache.orgwww.oracle.com/­database/­technologies/­related/­berkeleydb.htmlgithub.com/­xtdb/­xtdb
www.xtdb.com
Technische Dokumentationiotdb.apache.org/­UserGuide/­Master/­QuickStart/­QuickStart.htmldocs.oracle.com/­cd/­E17076_05/­html/­index.htmlwww.xtdb.com/­docs
EntwicklerApache Software FoundationOracle infoursprünglich von Sleepycat entwickelt, von Oracle aufgekauftJuxt Ltd.
Erscheinungsjahr201819942019
Aktuelle Version1.1.0, April 202318.1.40, Mai 20201.19, September 2021
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoApache Version 2.0Open Source infoKommerzielle Lizenz verfügbar bei BedarfOpen Source infoMIT License
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheJavaC, Java, C++ (depending on the Berkeley DB edition)Clojure
Server BetriebssystemeAlle Betriebssysteme mit einer Java VM (>=1.8)AIX
Android
FreeBSD
iOS
Linux
OS X
Solaris
VxWorks
Windows
Alle Betriebssysteme mit einer Java 8 (und höher) VM
Linux
Datenschemajaschemafreischemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejaneinja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinja infoonly with the Berkeley DB XML editionnein
Sekundärindizesjajaja
SQL infoSupport of SQLSQL-like query languageja infoSQL Interface basierend auf SQLite verfügbareingeschränktes SQL mittels Apache Calcite
APIs und andere ZugriffskonzepteJDBC
Native API
HTTP REST
JDBC
Unterstützte ProgrammiersprachenC
C#
C++
Go
Java
Python
Scala
.Net infoFigaro is a .Net framework assembly that extends Berkeley DB XML into an embeddable database engine for .NET
Andere infoEs gibt Libraries von Drittanbietern für zahlreiche Sprachen, die Berkeley DB Files bearbeiten können
C
C#
C++
Java
JavaScript (Node.js) info3rd party binding
Perl
Python
Tcl
Clojure
Java
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresjaneinnein
Triggersjaja infoonly for the SQL APInein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen Knotenhorizontal partitioning (by time range) + vertical partitioning (by deviceId)keinekeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenselectable replication methods; using Raft/IoTConsensus algorithm to ensure strong/eventual data consistency among multiple replicasSource-Replica Replikationja, jeder Knoten hat alle Daten
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce OperationenIntegration with Hadoop and Sparkneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual Consistency
Strong Consistency with Raft
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinneinnein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenneinACIDACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajayes, flexibel persistency by using storage technologies like Apache Kafka, RocksDB or LMDB
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenjaja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrollejanein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Apache IoTDBOracle Berkeley DBXTDB infoformerly named Crux
Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

TsFile: A Standard Format for IoT Time Series Data
27. Februar 2024, The New Stack

AMD EPYC 4364P & 4564P @ DDR5-4800 / DDR5-5200 vs. Intel Xeon E-2488
6. Juni 2024, Phoronix

AMD EPYC 8324P / 8324PN Siena 32-Core Siena Linux Server Performance Review
10. Oktober 2023, Phoronix

Apache Promotes IoT Database Project
25. September 2020, Datanami

IoTDB Provides Data Management for Industrial Edge IT
15. Oktober 2020, The New Stack

bereitgestellt von Google News

ACM recognizes far-reaching technical achievements with special awards
26. Mai 2021, EurekAlert

Margo I. Seltzer
18. August 2020, Berkman Klein Center

Oracle buys Sleepycat Software
14. Februar 2006, MarketWatch

What is NoSQL and How do NoSQL Databases Work?
28. Februar 2022, TechTarget

Database Trends Report: SQL Beats NoSQL, MySQL Most Popular
5. März 2019, ADT Magazine

bereitgestellt von Google News



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

RaimaDB logo

RaimaDB, embedded database for mission-critical applications. When performance, footprint and reliability matters.
Try RaimaDB for free.

Milvus logo

Vector database designed for GenAI, fully equipped for enterprise implementation.
Try Managed Milvus for Free

SingleStore logo

The database to transact, analyze and contextualize your data in real time.
Try it today.

Datastax Astra logo

Bring all your data to Generative AI applications with vector search enabled by the most scalable
vector database available.
Try for Free

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt