DB-EnginesInfluxDB download bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Apache Drill vs. dBASE vs. Tibero

Vergleich der Systemeigenschaften Apache Drill vs. dBASE vs. Tibero

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameApache Drill  Xaus Vergleich ausschliessendBASE  Xaus Vergleich ausschliessenTibero  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungSchema-free SQL Query Engine for Hadoop, NoSQL and Cloud StoragedBase war eine der ersten Datenbanken mit einer eigenen Entwicklungsumgebung auf PC's. Die letzte Version dbase V wird als dBase classic weiter vertrieben und benötigt eine DOS-Emulation. Das aktuelle Produkt ist aber dBase Plus.A secure RDBMS, designed for easy portability from Oracle
Primäres DatenbankmodellDocument Store
Relational DBMS
Relational DBMSRelational DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte3,30
Rang#93  Overall
#16  Document Stores
#47  Relational DBMS
Punkte15,11
Rang#38  Overall
#23  Relational DBMS
Punkte2,08
Rang#124  Overall
#61  Relational DBMS
Websitedrill.apache.orgwww.dbase.comwww.tmaxsoft.com/­products/­tibero
Technische Dokumentationdrill.apache.org/­docswww.dbase.com/­support/­knowledgebasetechnet.tmaxsoft.com/­upload/­download/­online/­tibero/­pver-20150504-000002/­index.html
EntwicklerApache Software FoundationAsthon TateTmaxSoft
Erscheinungsjahr201219792003
Aktuelle Version1.17.0, Dezember 2019dBASE PLUS 11, Dezember 20166, April 2015
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoApache Version 2kommerziellkommerziell
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC and Assembler
Server BetriebssystemeLinux
OS X
Windows
DOS infodBase Classic
Windows infodBase Pro
AIX
HP-UX
Linux
Solaris
Windows
Datenschemaschemafreijaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinja
Sekundärindizesneinjaja
SQL infoSupport of SQLSQL SELECT statement is SQL:2003 compliantneinja
APIs und andere ZugriffskonzepteJDBC
ODBC
RESTful HTTP API
keine infoMit der Entwicklungsumgebung kann aber auf andere DBMS oder ODBC-Datenquellen zugegriffen werdenJDBC
ODBC
ODP.NET
Oracle Call Interface (OCI)
Tibero CLI
Unterstützte ProgrammiersprachenC++dBase eigene IDEC
C#
C++
Cobol
Java
Objective-C
Perl
PHP
Python
Ruby
Visual Basic
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresbenutzerdefinierte Funktionennein infoDie IDE kann stored procedures in anderen Datenquellen aufrufen.Persistent Stored Procedure (PSM)
Triggersneinneinja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenShardingkeinehorizontale Partitionierung infoby range, hash, list or composite
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenkeineMulti-Source Replikation
Source-Replica Replikation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenjaneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemkeineImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinjaja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationenneinnein infoNicht für dBase interne Daten, wohl aber Unterstützung durch die IDE beim Zugriff auf externe DBMSACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der DatenDepending on the underlying data sourcejaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenDepending on the underlying data sourcenein infoplanned for next version
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleDepending on the underlying data sourceZugriffsrechte für Benutzer und RollenBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard (SQL 92, SQL 99)

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Apache DrilldBASETibero
DB-Engines Blog Posts

DB-Engines Ranking coverage expanded to 169 database management systems
3. Juni 2013, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Solutions Review's 2020 Vendors to Know in Data Management
10. September 2020, Solutions Review

MapR Advances Support for Flexible and High Performance Analytics on JSON and S3 Data with Apache Drill
30. Januar 2019, Business Wire

Big data, interactive access: How Apache Drill makes it easy - O'Reilly Radar
24. Juli 2015, O'Reilly Radar

Apache Drill Poised to Crack Tough Data Challenges
19. Mai 2015, Datanami

SQL Syntax for Apache Drill
16. Dezember 2015, DZone News

bereitgestellt von Google News

Object-Oriented Databases Software Market Is Booming Worldwide (2020-2027) | By Top Leading Players – ObjectBox, Google, Microsoft, DBase, Cyebiz, InterSystems, Actian
18. September 2020, thedailychronicle.in

Toshiba closes the lid on its laptop business
31. August 2020, Executive Traveller

Microsoft Access 2016 Now Supports dBase Database Format
7. September 2016, Redmondmag.com

Retro Database dBASE Making a Comeback?
20. März 2013, Visual Studio Magazine

Cognitive Search Tools Market Size to Witness Huge Growth by 2027 | By Top Leading Vendors – Coveo, Attivo, Lucidworks, Mindbreeze, IBM, Microsoft, Sinequa
21. September 2020, The Daily Chronicle

bereitgestellt von Google News

TmaxSoft to Supply Database Management Software to Hyundai and Kia
25. Juni 2019, PRNewswire

TmaxSoft is using clear licensing to woo Oracle database users
15. August 2016, PCWorld

TmaxData to supply database management software to Hyundai, Kia
12. Juni 2019, Korea Times

TmaxSoft Looks To Cut Database Costs With Help From Channel
16. Februar 2016, Channel Partners

Manage Your Database with TIBERO
24. Oktober 2011, Korea IT Times

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Senior Data Engineer
UnitedHealth Group, Eden Prairie, MN

Microsoft .NET Developer - Frankfort, KY
NTT DATA Services, Frankfort, KY

CUSTOMER SERVICE LIAISON - CALL CENTER - GREENSBURG
Excela Health Corporate Services, Greensburg, PA

Finance Business Analyst (00005420)
Guilford County Government, Greensboro, NC

IT Applications Programmer 1
State of Louisiana, Baton Rouge, LA

Research Assistant/Researh Associate
Wayne State University, Detroit, MI

Software Engineer
Glovis America Inc, West Point, GA

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Datastax Astra logo

Cassandra made easy in the cloud. Build cloud-native applications faster with CQL, REST and GraphQL APIs.
Try for Free.

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt