DB-EnginesDo you need a hard real time database?English
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Amazon SimpleDB vs. OpenTSDB vs. Percona Server for MySQL vs. STSdb vs. Transbase

Vergleich der Systemeigenschaften Amazon SimpleDB vs. OpenTSDB vs. Percona Server for MySQL vs. STSdb vs. Transbase

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameAmazon SimpleDB  Xaus Vergleich ausschliessenOpenTSDB  Xaus Vergleich ausschliessenPercona Server for MySQL  Xaus Vergleich ausschliessenSTSdb  Xaus Vergleich ausschliessenTransbase  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungGehostetes einfaches Datenbankservice von Amazon, die Daten liegen in der Amazon Cloud. infoEs gibt ein unabhängiges Produkt namens SimpleDB von Edward ScioreSkalierbares Timeseries DBMS basierend auf HBaseVerbesserte, binärkompatible Alternative zu MySQL mit Performanceverbesserungen und erweiterten Diagnose- und Managementfeatures basierend auf XtraDB oder TokuDB Storage Engines.Key-Value Store mit spezieller Indizierungsmethode infoOptimiert hinsichtlich Performanz durch spezielle IndizierungstechnologieA resource-optimized, high-performance, universally applicable RDBMS
Primäres DatenbankmodellKey-Value StoreTime Series DBMSRelational DBMSKey-Value StoreRelational DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte2,09
Rang#123  Overall
#24  Key-Value Stores
Punkte1,96
Rang#124  Overall
#8  Time Series DBMS
Punkte2,53
Rang#113  Overall
#58  Relational DBMS
Punkte0,00
Rang#356  Overall
#57  Key-Value Stores
Punkte0,06
Rang#330  Overall
#147  Relational DBMS
Websiteaws.amazon.com/­simpledbopentsdb.netwww.percona.com/­software/­mysql-database/­percona-servergithub.com/­STSSoft/­STSdb4www.transaction.de/­en/­products/­transbase.html
Technische Dokumentationdocs.aws.amazon.com/­simpledbopentsdb.net/­docs/­build/­html/­index.htmlwww.percona.com/­downloads/­Percona-Server-LATESTwww.transaction.de/­en/­products/­transbase/­features.html
EntwicklerAmazonderzeit von Yahoo und anderen gewartetPerconaSTS Soft SCTransaction Software GmbH
Erscheinungsjahr20072011200820111987
Aktuelle Version8.0.28-20, 20224.0.8, September 2015Transbase 8.4, September 2020
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoLGPLOpen Source infoGPL Version 2Open Source infoGPLv2, kommerzielle Lizenz verfügbarkommerziell infoDevelopment Lizenz gratis
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarjaneinneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheJavaC und C++C#C und C++
Server BetriebssystemegehostetLinux
Windows
LinuxWindowsFreeBSD
Linux
macOS
Solaris
Windows
Datenschemaschemafreischemafreijajaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder dateneinnumerische Daten für Metriken, Strings für Tagsjaja infoPrimitive Typen und benutzerdefinierte Klassenja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinjanein
Sekundärindizesja infoAlle Spalten werden automatisch indiziertneinjaneinja
SQL infoSupport of SQLneinneinjaneinja
APIs und andere ZugriffskonzepteRESTful HTTP APIHTTP API
Telnet API
ADO.NET
JDBC
ODBC
.NET Client APIADO.NET
JDBC
ODBC
Proprietäres native API
Unterstützte Programmiersprachen.Net
C
C++
Erlang
Java
PHP
Python
Ruby
Scala
Erlang
Go
Java
Python
R
Ruby
Ada
C
C#
C++
D
Eiffel
Erlang
Haskell
Java
Objective-C
OCaml
Perl
PHP
Python
Ruby
Scheme
Tcl
C#
Java
C
C#
C++
Java
JavaScript
Kotlin
Objective-C
PHP
Python
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresneinneinjaneinja
Triggersneinneinjaneinja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen Knotenkeine infoSharding muss in der Applikation implementiert werdenSharding infobasierend auf HBasekeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenjafrei wählbarer Replikationsfaktor infobasierend auf HBaseMulti-Source Replikation
Source-Replica Replikation
XtraDB Cluster
keineSource-Replica Replikation
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual Consistency
Immediate Consistency infokann bei LeseOperationen spezifiziert werden
Immediate Consistency infobasierend auf HBaseImmediate ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinneinjaneinja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationennein infoParallel ausgeführte Datenänderungen können von der Applikation entdeckt werdenneinACIDneinja
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajajajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajajajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinjanein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer und Rollen über AWS Identity and Access Management (IAM) definierbarneinBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept infokeine Benutzergruppen oder RollenneinBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Amazon SimpleDBOpenTSDBPercona Server for MySQLSTSdbTransbase
DB-Engines Blog Posts

The popularity of cloud-based DBMSs has increased tenfold in four years
7. Februar 2017, Matthias Gelbmann

Amazon - the rising star in the DBMS market
3. August 2015, Matthias Gelbmann

alle anzeigen

Time Series DBMS are the database category with the fastest increase in popularity
4. Juli 2016, Matthias Gelbmann

alle anzeigen