DB-EnginesInfluxDB: Focus on building software with an easy-to-use serverless, scalable time series platformEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Amazon CloudSearch vs. HEAVY.AI vs. Sphinx

Vergleich der Systemeigenschaften Amazon CloudSearch vs. HEAVY.AI vs. Sphinx

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameAmazon CloudSearch  Xaus Vergleich ausschliessenHEAVY.AI infoFormerly named 'OmniSci', rebranded to 'HEAVY.AI' in March 2022  Xaus Vergleich ausschliessenSphinx  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungVon Amazon gehostetes Suchmaschinen-Service, Daten sind in der Amanzon Cloud gespeichertA high performance, column-oriented RDBMS, specifically developed to harness the massive parallelism of modern CPU and GPU hardwareOpen Source Suchmaschine zum Suchen in Daten aus verschiedenen Quellen, u.a. relationalen Datenbanken
Primäres DatenbankmodellSuchmaschineRelational DBMSSuchmaschine
Sekundäre DatenbankmodelleSpatial DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte2,47
Rang#120  Overall
#11  Suchmaschinen
Punkte2,26
Rang#126  Overall
#62  Relational DBMS
Punkte6,74
Rang#61  Overall
#8  Suchmaschinen
Websiteaws.amazon.com/­cloudsearchgithub.com/­heavyai/­heavydb
www.heavy.ai
sphinxsearch.com
Technische Dokumentationdocs.aws.amazon.com/­cloudsearchdocs.heavy.aisphinxsearch.com/­docs
EntwicklerAmazonHEAVY.AI, Inc.Sphinx Technologies Inc.
Erscheinungsjahr201220162001
Aktuelle Version5.10, Jänner 20223.4.1, Juli 2021
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoApache Version 2; enterprise edition availableOpen Source infoGPL Version 2, kommerzielle Lizenz erhältlich
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarjaneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++ and CUDAC++
Server BetriebssystemegehostetLinuxFreeBSD
Linux
NetBSD
OS X
Solaris
Windows
Datenschemajajaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajanein
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTnein
Sekundärindizesja infoalle Suchfelder werden automatisch indiziertneinja infoFull-Text Index auf allen Suchfeldern
SQL infoSupport of SQLneinjaSQL-like query language (SphinxQL)
APIs und andere ZugriffskonzepteHTTP APIJDBC
ODBC
Thrift
Vega
Proprietäres Protokoll
Unterstützte ProgrammiersprachenAll languages supporting JDBC/ODBC/Thrift
Python
C++ infoinoffizielle Client Library
Java
Perl infoinoffizielle Client Library
PHP
Python
Ruby infoinoffizielle Client Library
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresneinneinnein
Triggersneinneinnein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen Knotenja infoautomatisch Partitionierung über Amazon Search Instanzen je nach NotwendigkeitSharding infoRound robinSharding infoAufteilung der Daten erfolgt manuell, Suchabfragen auf verteilten Index werden unterstützt.
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenja infotransparent gesteuert von AWSMulti-Source Replikationkeine
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinneinnein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren Datenmanipulationenneinneinnein
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja infoDer Originalinhalt von Feldern wird nicht im Sphinx-Index gespeichert.
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleAuthentifizierung mittels verschlüsselter SignaturenBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standardnein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Amazon CloudSearchHEAVY.AI infoFormerly named 'OmniSci', rebranded to 'HEAVY.AI' in March 2022Sphinx
DB-Engines Blog Posts

Amazon - the rising star in the DBMS market
3. August 2015, Matthias Gelbmann

The DB-Engines ranking includes now search engines
4. Februar 2013, Paul Andlinger

alle anzeigen

The DB-Engines ranking includes now search engines
4. Februar 2013, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Searching for search: UK Gov wants to dump GOV.UK Elasticsearch
17. November 2022, The Stack

Is Amazon CloudSearch superior to do-it-yourself search tools?
24. Januar 2014, TechTarget

Using AWS Cloud Search
11. Dezember 2012, InfoQ.com

How your company can adopt a usage-based business model like AWS
11. Juli 2022, TechCrunch

Amazon Takes On Google And Microsoft With CloudSearch
16. April 2012, Forbes

bereitgestellt von Google News

GPU Database Global Market Report 2022: Increasing Preference of Enterprises Toward AI and Machine Learning Facilitated Workloads Presents Opportunities - ResearchAndMarkets.com
9. November 2022, Business Wire

HEAVY.AI Launches Industry's First Digital Twin for Telco Network Planning, Building and Operations
20. September 2022, Datanami

The Mobile Network » Accelerated analytics for telco? It's in the hardware
28. September 2022, The Mobile Network

The insideBIGDATA IMPACT 50 List for Q4 2022
12. Oktober 2022, insideBIGDATA

Geospatial data a key means of combating climate change
18. August 2022, TechTarget

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Senior Data Engineer, Evernorth (work from home)
Cigna, Hartford, CT

Senior Software Engineer
GivePulse, Austin, TX

AEM Developer
Infinity Quest, Austin, TX

Backend Golang Software Engineer
Digital Turbine, Austin, TX

Software Development Engineer
Amazon.com Services LLC, Berkeley, CA

Senior Data Scientist
Design Interactive Inc, Remote

jobs by Indeed



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Datastax Astra logo

Build cloud-native apps fast with Astra, the open-source, multi-cloud stack for
modern data apps.
Get started with 80GB free.

Vertica logo

Vertica Accelerator. The fastest analytics and machine learning, delivered as SaaS, with automated setup, administration, and management. Free trial.

Redis logo

The world’s most loved real‑time data platform.
Try free

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt