DB-EnginesCrateDB bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > AgensGraph vs. dBASE vs. OpenTSDB

Vergleich der Systemeigenschaften AgensGraph vs. dBASE vs. OpenTSDB

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameAgensGraph  Xaus Vergleich ausschliessendBASE  Xaus Vergleich ausschliessenOpenTSDB  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungMulti-model database supporting relational and graph data models and built upon PostgreSQLdBase war eine der ersten Datenbanken mit einer eigenen Entwicklungsumgebung auf PC's. Die letzte Version dbase V wird als dBase classic weiter vertrieben und benötigt eine DOS-Emulation. Das aktuelle Produkt ist aber dBase Plus.Skalierbares Timeseries DBMS basierend auf HBase
Primäres DatenbankmodellGraph DBMS
Relational DBMS
Relational DBMSTime Series DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte0,13
Rang#267  Overall
#21  Graph DBMS
#126  Relational DBMS
Punkte14,79
Rang#37  Overall
#23  Relational DBMS
Punkte1,97
Rang#112  Overall
#6  Time Series DBMS
Websitebitnine.netwww.dbase.comopentsdb.net
Technische Dokumentationbitnine.net/­documentationwww.dbase.com/­support/­knowledgebaseopentsdb.net/­docs/­build/­html/­index.html
EntwicklerBitnine Global Inc.Asthon Tatederzeit von Yahoo und anderen gewartet
Erscheinungsjahr201619792011
Aktuelle Version2.1, Dezember 2018dBASE PLUS 11, Dezember 2016
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoApache License 2.0kommerziellOpen Source infoLGPL
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheCJava
Server BetriebssystemeLinux
OS X
Windows
DOS infodBase Classic
Windows infodBase Pro
Linux
Windows
Datenschemadepending on used data modeljaschemafrei
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajanumerische Daten für Metriken, Strings für Tags
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinnein
Sekundärindizesjajanein
SQL infoSupport of SQLjaneinnein
APIs und andere ZugriffskonzepteCypher Query Language
JDBC
keine infoMit der Entwicklungsumgebung kann aber auf andere DBMS oder ODBC-Datenquellen zugegriffen werdenHTTP API
Telnet API
Unterstützte ProgrammiersprachenC
Java
JavaScript
Python
dBase eigene IDEErlang
Go
Java
Python
R
Ruby
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresjanein infoDie IDE kann stored procedures in anderen Datenquellen aufrufen.nein
Triggersneinneinnein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen Knotennein, aber über Tabellenvererbung möglichkeineSharding infobasierend auf HBase
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren KnotenMaster-Slave Replikationkeinefrei wählbarer Replikationsfaktor infobasierend auf HBase
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate ConsistencyImmediate Consistency infobasierend auf HBase
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätjajanein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenACIDnein infoNicht für dBase interne Daten, wohl aber Unterstützung durch die IDE beim Zugriff auf externe DBMSnein
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinnein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-StandardZugriffsrechte für Benutzer und Rollennein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
AgensGraphdBASEOpenTSDB
DB-Engines Blog Posts

DB-Engines Ranking coverage expanded to 169 database management systems
3. Juni 2013, Paul Andlinger

alle anzeigen

Time Series DBMS are the database category with the fastest increase in popularity
4. Juli 2016, Matthias Gelbmann

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Bitnine Releases AgensGraph 2.1, the Multi-model Graph Database Optimized for the Legacy Environment
29. Januar 2019, Business Wire

Bitnine: The Newly Revealed 'AI Teacher' Powered by Graph Database Delivers Hyper-Personalized Learning Experience
25. März 2019, Business Wire

Graph Blockchain Appoints Matt Humphreys to the Board
16. Januar 2020, Yahoo Finance

Graph DBMS Performance Comparison AgensGraph vs. Neo4j
29. Juni 2017, Business Wire

Exclusive Interview: Bitnine CEO Cheolsun Kang Announces the Release of AgensGraph v1.1, the Hybrid DBMS
20. April 2017, Business Wire

bereitgestellt von Google News

Two missing digits? How about two missing employees in today's story of Y2K
30. Dezember 2019, The Register

dBase, LLC. is excited to announce the NEW version of dBASE® 2019 Optimized Edition
19. Juli 2019, MENAFN.COM

Microsoft Access 2016 Now Supports dBase Database Format
7. September 2016, Redmondmag.com

Retro Database dBASE Making a Comeback?
20. März 2013, Visual Studio Magazine

Object-Oriented Databases Software Market Research Report, Growth Forecast 2025
22. Januar 2020, News by aeresearch

bereitgestellt von Google News

Pinterest Switches from OpenTSDB to Their Own Time Series Database
16. September 2018, InfoQ.com

Metrics Collection and Monitoring at Robinhood Engineering
23. Mai 2017, InfoQ.com

The new rise of time-series databases
26. Februar 2018, Smart Industry

The Rise of Time Series Databases
15. März 2018, Automation.com

A real-time processing revival
2. April 2015, O'Reilly Radar

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

IT Applications Programmer 1
State of Louisiana, Baton Rouge, LA

DATA ENTRY CLERK II
Duke Careers, Durham, NC

Senior Financial Analyst/Senior Director of FP&A
Crunch, Portsmouth, NH

HEDIS/QARR Analyst
AFFINITY HEALTH PLAN, Bronx, NY

Variable Data Specialist - Flexible Hours
Curtis 1000 Inc., Fridley, MN

Associate Developer, Infrastructure Development
Nomura Holdings, Inc., United States

Member of Technical Staff, OCI Network Monitoring
Oracle, Santa Clara, CA

Software Architects (Multiple Locations)
Salesforce, San Francisco, CA

HPC Software Engineer
Leidos, Annapolis Junction, MD

Tool Development and Automation - Equities Electronic Trading
Goldman Sachs, New York, NY

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

MariaDB logo

How do MariaDB, Oracle MySQL and EnterpriseDB compare?
Get the white paper to
learn more.

RavenDB logo

Setup a fully managed RavenDB Cloud Database in minutes. Enjoy hosting, management, backups all in one place.
Grab a Free Instance

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

Datastax Luna logo

Simple, subscription-based support for open source
Apache Cassandra™ from the Cassandra experts.
Learn more.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt