DB-EnginesExtremeDB: the mission critical dbmsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Aerospike vs. jBASE vs. Oracle Berkeley DB vs. Sadas Engine

Vergleich der Systemeigenschaften Aerospike vs. jBASE vs. Oracle Berkeley DB vs. Sadas Engine

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameAerospike infoFrüher Citrusleaf genannt  Xaus Vergleich ausschliessenjBASE  Xaus Vergleich ausschliessenOracle Berkeley DB  Xaus Vergleich ausschliessenSadas Engine  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungFlash-optimized In-memory NoSQL DatabaseA robust multi-value DBMS comprising development tools and middlewareWeit verbreiteter In-Process Key-Value StoreSADAS Engine is a columnar DBMS specifically designed for high performance in Data warehouse environments
Primäres DatenbankmodellKey-Value StoreMultivalue DBMSKey-Value Store infounterstützt sortierte und unsortierte Key Sets
Native XML DBMS infoin the Oracle Berkeley DB XML version
Relational DBMS
Sekundäre DatenbankmodelleDocument Store
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte6,52
Rang#66  Overall
#10  Key-Value Stores
Punkte1,71
Rang#136  Overall
#3  Multivalue DBMS
Punkte2,62
Rang#111  Overall
#20  Key-Value Stores
#3  Native XML DBMS
Punkte0,00
Rang#360  Overall
#156  Relational DBMS
Websiteaerospike.comwww.jbase.comwww.oracle.com/­technetwork/­database/­database-technologies/­berkeleydb/­overview/­index.htmlwww.sadasengine.com
Technische Dokumentationdocs.aerospike.comdocs.zumasys.com/­jbasedocs.oracle.com/­cd/­E17076_05/­html/­index.htmlwww.sadasengine.com/­index.php/­downloads/­documentation-columnar-db
Social network pagesLinkedInTwitterFacebook
EntwicklerAerospikeZumasysOracle infoursprünglich von Sleepycat entwickelt, von Oracle aufgekauftSADAS s.r.l.
Erscheinungsjahr2012199119942006
Aktuelle Version6.0.0.0, April 20225.718.1.40, Mai 20208.0
Lizenz infoCommercial or Open SourceOpen Source infoApache and AGPL Licenses; open sourced in June 2014; commercial Enterprise Edition availablekommerziellOpen Source infoKommerzielle Lizenz verfügbar bei Bedarfkommerziell infofree trial version available
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheCC, Java, C++ (depending on the Berkeley DB edition)C++
Server BetriebssystemeLinuxAIX
Linux
Windows
AIX
Android
FreeBSD
iOS
Linux
OS X
Solaris
VxWorks
Windows
AIX
Linux
Windows
Datenschemaschemafreischemafreischemafreija
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejaoptionalneinja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinjaja infoonly with the Berkeley DB XML editionnein
Sekundärindizesjajaja
SQL infoSupport of SQLneinEmbedded SQL for jBASE in BASICja infoSQL Interface basierend auf SQLite verfügbarja
APIs und andere ZugriffskonzepteJDBC
Proprietäres Protokoll
JDBC
ODBC
Propriätäres Protokoll
RESTful HTTP API
SOAP-basiertes API
JDBC
ODBC
Proprietäres Protokoll
Unterstützte Programmiersprachen.Net
C
C#
C++
Erlang
Go
Java
JavaScript (Node.js)
Lua
Perl
PHP
Python
Ruby
.Net
Basic
Jabbascript
Java
.Net infoFigaro is a .Net framework assembly that extends Berkeley DB XML into an embeddable database engine for .NET
Andere infoEs gibt Libraries von Drittanbietern für zahlreiche Sprachen, die Berkeley DB Files bearbeiten können
C
C#
C++
Java
JavaScript (Node.js) info3rd party binding
Perl
Python
Tcl
.Net
C
C#
C++
Groovy
Java
PHP
Python
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresbenutzerdefinierte Funktionen infowith Luajaneinnein
Triggersneinjaja infoonly for the SQL APInein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen KnotenShardingShardingkeinehorizontale Partitionierung
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenfrei wählbarer ReplikationsfaktorjaSource-Replica Replikationkeine
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenja infoAerospike Aggregation Framework is similar to Map/Reduceneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemEventual Consistency in cross-datacenter configuration and Immediate Consistency in local cluster configurationImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinneinneinja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenAtomic execution of operationsACIDACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenjajajaja infomanaged by 'Learn by Usage'
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrolleZugriffsrechte für Benutzer und Rollen infonur mit Enterprise EditionAccess rights can be defined down to the item levelneinAccess rights for users, groups and roles according to SQL-standard
Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller
Aerospike infoFrüher Citrusleaf genanntjBASEOracle Berkeley DBSadas Engine
Specific characteristicsAerospike is an enterprise-class, NoSQL database solution delivering predictable...
» mehr
Competitive advantagesOptimized for use with SSDs (solid-state hard drives) Scales horizontally and vertically...
» mehr
Typical application scenariosAerospike excels in mission-critical applications that have mixed read/write workloads...
» mehr
Key customersNielsen, Williams-Sonoma, Inmobi, AppNexus, Telco (confidential), Financial Services...
» mehr
Market metricsAerospike's combination of speed, scalability, and reliability delivers 10x performance...
» mehr
Licensing and pricing modelsSubscription-based Enterprise Edition and free, open-source Community Edition
» mehr
Neuigkeiten

Aerospike Announces Aerospike SQL Powered by Starburst
15. Juni 2022

Aerospike Unveils Database 6
27. April 2022

AWS Sponsors Aerospike’s Summit 2022: Mission Now
6. April 2022

Aerospike Accelerates Real-time Data Management in the Cloud
29. März 2022

Aerospike’s Rapid Growth Lands Spot on Inc. Magazine’s List of the Pacific Region’s Fastest-Growing Private Companies
16. März 2022

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Aerospike infoFrüher Citrusleaf genanntjBASEOracle Berkeley DBSadas Engine
DB-Engines Blog Posts

Evaluating Hbase and Aerospike Solutions for Real-time System of Record
17. März 2020,  Srini Srinivasan, Aerospike (sponsor) 

alle anzeigen