DB-EnginesCrateDB bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Adabas vs. JanusGraph vs. Manticore Search

Vergleich der Systemeigenschaften Adabas vs. JanusGraph vs. Manticore Search

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameAdabas infosteht für "Adaptable Data Base"  Xaus Vergleich ausschliessenJanusGraph infosuccessor of Titan  Xaus Vergleich ausschliessenManticore Search  Xaus Vergleich ausschliessen
KurzbeschreibungOLTP - DBMS für Großrechner und Linux/Unix/Windows Umgebungen infotypischerweise zusammen mit der Natural Programmierumgebung verwendetA Graph DBMS optimized for distributed clusters infoIt was forked from the latest code base of Titan in January 2017Open Source Suchmaschine zum Suchen in Daten aus verschiedenen Quellen. Forked aus Sphinx
Primäres DatenbankmodellMultivalue DBMSGraph DBMSSuchmaschine
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte4,66
Rang#68  Overall
#1  Multivalue DBMS
Punkte1,77
Rang#119  Overall
#6  Graph DBMS
Punkte0,08
Rang#286  Overall
#16  Suchmaschinen
Websitewww.softwareag.com/­corporate/­products/­adabas_natural/­adabas/­default.htmljanusgraph.orgmanticoresearch.com
Technische Dokumentationdocs.janusgraph.orgdocs.manticoresearch.com/­latest/­html
github.com/­manticoresoftware/­manticoresearch
EntwicklerSoftware AGLinux Foundation; originally developed as Titan by AureliusManticore Software
Erscheinungsjahr197120172017
Aktuelle Version0.4.0, Juli 2019
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoApache 2.0Open Source infoGPL Version 2
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheJavaC++
Server BetriebssystemeBS2000
Linux
Unix
Windows
z/OS
z/VSE
Linux
OS X
Unix
Windows
FreeBSD
Linux
NetBSD
OS X
Solaris
Windows
Datenschemajajaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajanein
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinnein
Sekundärindizesjajaja infoFull-Text Index auf allen Suchfeldern
SQL infoSupport of SQLja infomit Zusatzprodukt Adabas SQL GatewayneinSQL-like query language
APIs und andere ZugriffskonzepteHTTP API infomit Zusatzsoftware Adabas SOA Gateway
SOAP-basiertes API infomit Zusatzsoftware Adabas SOA Gateway
Java API
TinkerPop Blueprints
TinkerPop Frames
TinkerPop Gremlin
TinkerPop Rexster
Proprietäres Protokoll
Unterstützte ProgrammiersprachenNaturalClojure
Java
Python
C++ infoinoffizielle Client Library
Java
Perl infoinoffizielle Client Library
PHP
Python
Ruby infoinoffizielle Client Library
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresin Naturaljanein
Triggersneinjanein
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen Knotenja, mit Zusatzprodukten wie Adabas Cluster Services, Adabas Parallel Services, Adabas Vistaja infodepending on the used storage backend (e.g. Cassandra, HBase, BerkeleyDB)Sharding infoAufteilung der Daten erfolgt manuell, Suchabfragen auf verteilten Index werden unterstützt.
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenja, mit Zusatzprodukt Event Replikatorjakeine
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinja infovia Faunus, a graph analytics enginenein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate ConsistencyEventual Consistency
Immediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinja infoRelationships in graphsnein
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenACIDACIDnein
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjaja infoUnterstützt verschiedene Storage Backends: Cassandra, HBase, Berkeley DB, Akiban, Hazelcastja infoDer Originalinhalt von Feldern wird nicht im Manticore-Index gespeichert.
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltennein
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrollenur mittels betriebssystem-spezifischen Werkzeugen (z.B. IBM RACF, CA Top Secret)Benutzer Authentification und Sicherheit via Rexster Graph Servernein

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Adabas infosteht für "Adaptable Data Base"JanusGraph infosuccessor of TitanManticore Search
Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Software AG (OTCMKTS:STWRY) Given Consensus Rating of “Hold” by Analysts
21. Januar 2020, Riverton Roll

Software (ETR:SOW) PT Set at €35.50 by Barclays
21. Januar 2020, Slater Sentinel

Software (OTCMKTS:STWRY) Earns “Neutral” Rating from DZ Bank
21. Januar 2020, Tech Know Bits

Credit Suisse Group Analysts Give Software (ETR:SOW) a €31.80 Price Target
18. Januar 2020, Riverton Roll

JPMorgan Chase & Co. Analysts Give Software (ETR:SOW) a €30.00 Price Target
16. Januar 2020, Slater Sentinel

bereitgestellt von Google News

JanusGraph Picks Up Where TitanDB Left Off
13. Januar 2017, Datanami

Comcast, FireEye, Numberly Among Winners of 2019 Scylla User Awards
6. November 2019, GlobeNewswire

The year of the graph: Getting graphic, going native, reshaping the landscape
8. Januar 2018, ZDNet

AWS IAM, Amazon Neptune RDF, Microsoft Azure Cosmos DB, and Neo4j 3.5 Support Enhances Data Access and Enterprise Security
9. Mai 2019, PR Web

Amazon Neptune review: A scalable graph database for OLTP
13. Mai 2019, InfoWorld

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Software Engineer II (ADABAS & Natural)
US House Of Representatives - CAO, Washington, DC

ADABAS Database Administrator
Peer Solutions Group, Columbia, SC

Applications Systems Analyst
Arizona Department of Public Safety, Phoenix, AZ

ADABAS NATURAL Programmer
Peer Solutions Group, Columbia, SC

Mainframe Database Administrator - Journey (2019-12788) Lacey
State of Washington Employment Security Department, Lacey, WA

Data Scientist I
Windstream Communications, Little Rock, AR

Data Scientist I
Windstream Communications, Greenville, SC

Data Engineer, Mid
Booz Allen Hamilton, Herndon, VA

Software Engineer, AVP
MUFG, Tempe, AZ

Applied Data Scientist/Engineer
Intelligent Automation, Rockville, MD

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Datastax Luna logo

Simple, subscription-based support for open source
Apache Cassandra™ from the Cassandra experts.
Learn more.

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

MariaDB logo

How do MariaDB, Oracle MySQL and EnterpriseDB compare?
Get the white paper to
learn more.

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt