DB-EnginesExtremeDB: the mission critical dbmsEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Adabas vs. Drizzle vs. SAP SQL Anywhere

Vergleich der Systemeigenschaften Adabas vs. Drizzle vs. SAP SQL Anywhere

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameAdabas infosteht für "Adaptable Data Base"  Xaus Vergleich ausschliessenDrizzle  Xaus Vergleich ausschliessenSAP SQL Anywhere infofrüher Adaptive Server Anywhere genannt  Xaus Vergleich ausschliessen
Drizzle has published its last release in September 2012. The open-source project is discontinued and Drizzle is excluded from the DB-Engines ranking.
KurzbeschreibungOLTP - DBMS für Großrechner und Linux/Unix/Windows Umgebungen infotypischerweise zusammen mit der Natural Programmierumgebung verwendetMySQL fork mit erweiterbarem Micro-Kernel und mit Betonung von Leistung vor Kompatibilität.RDBMS database and synchronization technologies for server, desktop, remote office, and mobile environments
Primäres DatenbankmodellMultivalue DBMSRelational DBMSRelational DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte4,78
Rang#81  Overall
#1  Multivalue DBMS
Punkte5,61
Rang#72  Overall
#40  Relational DBMS
Websitewww.softwareag.com/­en_corporate/­platform/­adabas-natural.htmlwww.sap.com/­products/­sql-anywhere.html
Technische Dokumentationhelp.sap.com/­sql-anywhere
EntwicklerSoftware AGDrizzle Projekt, ursprünglich gestartet von Brian AkerSAP infofrüher Sybase
Erscheinungsjahr197120081992
Aktuelle Version7.2.4, September 201217, Juli 2015
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoGNU GPLkommerziell
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++
Server BetriebssystemeBS2000
Linux
Unix
Windows
z/OS
z/VSE
FreeBSD
Linux
OS X
AIX
HP-UX
Linux
OS X
Solaris
Windows
Datenschemajajaja
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinja
Sekundärindizesjajaja
SQL infoSupport of SQLja infomit Zusatzprodukt Adabas SQL Gatewayja infomit propriätären Erweiterungenja
APIs und andere ZugriffskonzepteHTTP API infomit Zusatzsoftware Adabas SOA Gateway
SOAP-basiertes API infomit Zusatzsoftware Adabas SOA Gateway
JDBCADO.NET
HTTP API
JDBC
ODBC
Unterstützte ProgrammiersprachenNaturalC
C++
Java
PHP
C
C#
C++
Delphi
Java
JavaScript (Node.js)
Perl
PHP
Python
Ruby
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresin Naturalneinyes, in C/C++, Java, .Net or Perl
Triggersneinnein infoHooks für Callbacks innerhalb der Servers können verwendet werden.ja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen Knotenja, mit Zusatzprodukten wie Adabas Cluster Services, Adabas Parallel Services, Adabas VistaShardingkeine
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenja, mit Zusatzprodukt Event ReplikatorMulti-Source Replikation
Source-Replica Replikation
Source-Replica Replikation infoDatabase mirroring
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinjaja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenACIDACIDACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrollenur mittels betriebssystem-spezifischen Werkzeugen (z.B. IBM RACF, CA Top Secret)Pluggable Authentication Mechanismen infoz.B. LDAP, HTTPBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Adabas infosteht für "Adaptable Data Base"DrizzleSAP SQL Anywhere infofrüher Adaptive Server Anywhere genannt
DB-Engines Blog Posts

MySQL won the April ranking; did its forks follow?
1. April 2015, Paul Andlinger

Has MySQL finally lost its mojo?
1. Juli 2013, Matthias Gelbmann

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Database Management Software Market 2022 by Top Players In the industry, Market Size, Share and Geographical Analysis, Type and Application with Growing Innovations, Future Opportunities, and Projection to 2028
17. Mai 2022, Digital Journal

Software AG Delivers Fourth Consecutive Quarter of Digital Business Product Revenue Growth; Accelerates Profit in First Quarter
27. April 2022, Yahoo Finance

Short Interest in Software Aktiengesellschaft (OTCMKTS:SWDAF) Rises By 35.5%
16. Mai 2022, Defense World

Accelerate business performance, digitisation with integration leader mWtech
25. April 2022, ITWeb

Software Aktiengesellschaft (OTCMKTS:STWRY) to Issue Dividend of $0.13
14. Mai 2022, Defense World

bereitgestellt von Google News

SAP SQL Anywhere
21. März 2022, TechTarget

SAP gives SQL Anywhere a new IoT injection
16. Juli 2015, Computerworld

Top Data Management Platforms & Systems 2022 | ESF
22. Juli 2021, Enterprise Storage Forum

AWS, GCP, Oracle, Azure, SAP lead cloud DBMS market: Gartner
15. Februar 2022, CRN Australia

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Adabas Database Specialist
DMI, Remote

REMOTE WORK: Natural ADABAS Developer
Spruce Technology, Remote

Mainframe Developer - Natural / ADABAS
Apexon, Richmond, VA

Mainframes - Natural 4 / ADABAS Developer with 10+yrs exp preferred local NYC, NY - immediate interview
Spruce Technology, New York, NY

Database Administrator (Natural/ADABAS)
The Evolvers Group, Topeka, KS

Software Engineer III
Live Nation, Chantilly, VA

jobs by Indeed



Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Neo4j logo

See for yourself how a graph database can make your life easier.
Use Neo4j online for free.

The definitive guide for Cassandra

Imagine What You Could Do if Scalability Wasn‘t a Problem!
Download the Cassandra e-book for free!

Redis logo

The world’s most loved real‑time data platform.
Try free

AllegroGraph logo

Graph Database Leader for AI Knowledge Graph Applications - The Most Secure Graph Database Available.
Free Download

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt