DB-EnginesInfluxDB download bannerEnglish
Deutsch
Informationen zu relationalen und NoSQL DatenbankmanagementsystemenEin Service von solid IT

DBMS > Adabas vs. Drizzle vs. EJDB vs. Microsoft SQL Server

Vergleich der Systemeigenschaften Adabas vs. Drizzle vs. EJDB vs. Microsoft SQL Server

Bitte wählen Sie ein weiteres System aus, um es in den Vergleich aufzunehmen.

Redaktionelle Informationen bereitgestellt von DB-Engines
NameAdabas infosteht für "Adaptable Data Base"  Xaus Vergleich ausschliessenDrizzle  Xaus Vergleich ausschliessenEJDB  Xaus Vergleich ausschliessenMicrosoft SQL Server  Xaus Vergleich ausschliessen
Drizzle has published its last release in September 2012. The open-source project is discontinued and Drizzle is excluded from the DB-Engines ranking.
KurzbeschreibungOLTP - DBMS für Großrechner und Linux/Unix/Windows Umgebungen infotypischerweise zusammen mit der Natural Programmierumgebung verwendetMySQL fork mit erweiterbarem Micro-Kernel und mit Betonung von Leistung vor Kompatibilität.Eingebettete Library mit JSON-Notation für Queries (Syntax ähnlich zu MongoDB)Relationales DBMS von Microsoft
Primäres DatenbankmodellMultivalue DBMSRelational DBMSDocument StoreRelational DBMS
Sekundäre DatenbankmodelleDocument Store
Graph DBMS
DB-Engines Ranking infomisst die Popularität von Datenbankmanagement- systemenranking trend
Trend Chart
Punkte4,99
Rang#75  Overall
#1  Multivalue DBMS
Punkte0,26
Rang#264  Overall
#38  Document Stores
Punkte1031,23
Rang#3  Overall
#3  Relational DBMS
Websitewww.softwareag.com/­en_corporate/­platform/­adabas-natural.htmlejdb.orgwww.microsoft.com/­en-us/­sql-server
Technische Dokumentationgithub.com/­Softmotions/­ejdb/­blob/­master/­README.mddocs.microsoft.com/­en-US/­sql/­sql-server
EntwicklerSoftware AGDrizzle Projekt, ursprünglich gestartet von Brian AkerSoftmotionsMicrosoft
Erscheinungsjahr1971200820121989
Aktuelle Version7.2.4, September 2012SQL Server 2019, November 2019
Lizenz infoCommercial or Open SourcekommerziellOpen Source infoGNU GPLOpen Source infoGPLv2kommerziell infoeingeschränkte kostenlose Version verfügbar
Ausschließlich ein Cloud-Service infoNur als Cloud-Service verfügbarneinneinneinnein
DBaaS Angebote (gesponserte Links) infoDatabase as a Service

Providers of DBaaS offerings, please contact us to be listed.
ImplementierungsspracheC++CC++
Server BetriebssystemeBS2000
Linux
Unix
Windows
z/OS
z/VSE
FreeBSD
Linux
OS X
serverlosLinux
Windows
Datenschemajajaschemafreija
Typisierung infovordefinierte Datentypen, z.B. float oder datejajaja infostring, integer, double, bool, date, object_idja
XML Unterstützung infoVerarbeitung von Daten in XML Format, beispielsweise Speicherung von XML-Strukturen und/oder Unterstützung von XPath, XQuery, XSLTneinja
Sekundärindizesjajaneinja
SQL infoSupport of SQLja infomit Zusatzprodukt Adabas SQL Gatewayja infomit propriätären Erweiterungenneinja
APIs und andere ZugriffskonzepteHTTP API infomit Zusatzsoftware Adabas SOA Gateway
SOAP-basiertes API infomit Zusatzsoftware Adabas SOA Gateway
JDBCIn-process LibraryADO.NET
JDBC
ODBC
OLE DB
Tabular Data Stream (TDS)
Unterstützte ProgrammiersprachenNaturalC
C++
Java
PHP
Actionscript
C
C#
C++
Go
Java
JavaScript (Node.js)
Lua
Objective-C
Pike
Python
Ruby
C#
C++
Delphi
Go
Java
JavaScript (Node.js)
PHP
Python
R
Ruby
Visual Basic
Server-seitige Scripts infoStored Proceduresin NaturalneinneinTransact SQL, .NET languages, R, Python and (with SQL Server 2019) Java
Triggersneinnein infoHooks für Callbacks innerhalb der Servers können verwendet werden.neinja
Partitionierungsmechanismen infoMethoden zum Speichern von unterschiedlichen Daten auf unterschiedlichen Knotenja, mit Zusatzprodukten wie Adabas Cluster Services, Adabas Parallel Services, Adabas VistaShardingkeineTabellen können auf mehrere Files aufgeteilt werden (horizontale Partitionierung), sharding möglich (mittels federation)
Replikationsmechanismen infoMethoden zum redundanten Speichern von Daten auf mehreren Knotenja, mit Zusatzprodukt Event ReplikatorMulti-Source Replikation
Source-Replica Replikation
keineja, aber abhängig von der SQL-Server Edition
MapReduce infoBietet ein API für Map/Reduce Operationenneinneinneinnein
Konsistenzkonzept infoMethoden zur Sicherstellung der Konsistenz in einem verteilten SystemImmediate ConsistencyImmediate Consistency
Fremdschlüssel inforeferenzielle Integritätneinjanein infoNormalerweise nicht gebraucht, ähnliche Funktionalität mit collection joinsja
Transaktionskonzept infoUnterstützung zur Sicherstellung der Datenintegrität bei nicht-atomaren DatenmanipulationenACIDACIDneinACID
Concurrency infoUnterstützung von gleichzeitig ausgeführten Datenmanipulationenjajaja infoRead/Write Lockingja
Durability infoDauerhafte Speicherung der Datenjajajaja
In-Memory Unterstützung infoGibt es Möglichkeiten einige oder alle Strukturen nur im Hauptspeicher zu haltenneinja
Berechtigungskonzept infoZugriffskontrollenur mittels betriebssystem-spezifischen Werkzeugen (z.B. IBM RACF, CA Top Secret)Pluggable Authentication Mechanismen infoz.B. LDAP, HTTPneinBenutzer mit feingranularem Berechtigungskonzept entsprechend SQL-Standard

Weitere Informationen bereitgestellt vom Systemhersteller

Wir laden Vertreter der Systemhersteller ein uns zu kontaktieren, um die Systeminformationen zu aktualisieren und zu ergänzen,
sowie um Herstellerinformationen wie Schlüsselkunden, Vorteile gegenüber Konkurrenten und Marktmetriken anzuzeigen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen
DrittanbieterGeneral SQL Parser: Instantly adding parsing, decoding, analysis and rewrite SQL processing capability to your products.
» mehr

Navicat for SQL Server gives you a fully graphical approach to database management and development.
» mehr

Navicat Monitor is a safe, simple and agentless remote server monitoring tool for SQL Server and many other database management systems.
» mehr

DBHawk: Secure access to SQL, NoSQL and Cloud databases with an all-in-one solution.
» mehr

Wir laden Vertreter von Anbietern von zugehörigen Produkten ein uns zu kontaktieren, um hier Informationen über ihre Angebote zu präsentieren.

Weitere Ressourcen
Adabas infosteht für "Adaptable Data Base"DrizzleEJDBMicrosoft SQL Server
DB-Engines Blog Posts

MySQL won the April ranking; did its forks follow?
1. April 2015, Paul Andlinger

Has MySQL finally lost its mojo?
1. Juli 2013, Matthias Gelbmann

alle anzeigen

MySQL is the DBMS of the Year 2019
3. Januar 2020, Matthias Gelbmann, Paul Andlinger

The struggle for the hegemony in Oracle's database empire
2. Mai 2017, Paul Andlinger

Microsoft SQL Server is the DBMS of the Year
4. Januar 2017, Matthias Gelbmann, Paul Andlinger

alle anzeigen

Erwähnungen in aktuellen Nachrichten

Portraying breast cancers with long noncoding RNAs
2. September 2016, Science Advances

bereitgestellt von Google News

Jobangebote

Adabas Developer
Cybermedia Technologies (CTEC), Remote

Mainframe Developer - Natural / ADABAS | Richmond, VA (Will be remote during Covid)
iknowvate technologies, Richmond, VA

Adabas Developer
CTEC, Remote

Senior Natural/ADABAS Developer
West Advanced Technologies (WATI), Sacramento, CA

Natural / Adabas Programmer
Neos Consulting, Austin, TX

SQL Server Developer
Transcore, LP, San Diego, CA

Sql Server Developer
SDH Systems, Redmond, WA

SQL Server DBA
Deloitte, Davenport, IA

SSIS/ETL SQL Developer
ConServe, Rochester, NY

SQL Developer
Capgemini, Remote

jobs by Indeed




Teilen sie diese Seite mit ihrem Netzwerk

Featured Products

Couchbase logo

SQL + JSON + NoSQL.
Power, flexibility & scale.
All open source.
Get started now.

Vertica logo

The fastest unified analytical warehouse at extreme scale with in-database Machine Learning. Try Vertica for free with no time limit.

Datastax Astra logo

Build cloud-native apps fast with Astra, the open-source, multi-cloud stack for
modern data apps.
Get started with 5 GB free..

Neo4j logo

Get your free copy of the new O'Reilly book Graph Algorithms with 20+ examples for
machine learning, graph analytics and more.

MariaDB logo

SkySQL, the ultimate
MariaDB cloud, is here.

Get started with SkySQL today!

Präsentieren Sie hier Ihr Produkt